Anmeldung

snookertraining de

Thomas Hein

Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Donnerstag, 15 Februar 2024 10:06

Billard: Von Aufnahmen und Tischbildern

Quelle: Pixabay

 

Billard, ein Spiel voller Präzision und Raffinesse, fasziniert Menschen auf der ganzen Welt. Es gibt kaum etwas Spannenderes als den Moment, wenn der Spieler den Queue schwingt und die Kugel ins Rollen bringt. Doch was genau macht die Faszination des Billardspiels aus? Es ist die Mischung aus Geschicklichkeit, Strategie und Konzentration, die dieses Spiel so besonders macht. Um erfolgreich Billard zu spielen, bedarf es nicht nur technischer Fähigkeiten, sondern auch einer ausgeklügelten Strategie. Die Wahl des richtigen Stoßes sowie das geschickte Positionieren der Kugeln auf dem Tisch sind entscheidend für einen erfolgreichen Spielverlauf. Nur wer seine Züge vorausdenkt und geschickt agiert, wird am Ende als Sieger vom Tisch gehen. Aber nicht nur in einem Billardsalon kann man dieses fesselnde Spiel genießen – auch von zu Hause aus ist Billard-Spaß möglich. Es gibt mittlerweile zahlreiche Online-Plattformen und Apps, die es ermöglichen, virtuell gegen andere Spieler anzutreten oder alleine zu üben. So kann man auch in den eigenen vier Wänden das Gefühl des Billardspiels erleben. Insgesamt ist Billard ein Spiel, das viel mehr als nur eine Freizeitbeschäftigung ist. Es erfordert Präzision, Konzentration und strategisches Denken. Die verschiedenen Varianten bieten Abwechslung und fordern den Spieler immer wieder aufs Neue heraus. Egal ob man in einem Salon spielt oder von zu Hause aus – Billard verspricht stets spannende Momente und eine faszinierende Welt der Kugeln auf dem grünen Tuch.

Die Geschichte von Billard, Snooker und anderen Variationen

Billard, Snooker und andere Variationen des Billardspiels haben eine faszinierende Geschichte, die bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht. Ursprünglich wurde das Spiel auf dem Boden gespielt und ähnelte eher dem heutigen Kricket. Erst im Laufe der Zeit entwickelte sich das Billardspiel zu einer raffinierten Sportart mit eigenen Regeln und Techniken. Eine der bekanntesten Varianten ist Snooker, das in den 1870er Jahren erfunden wurde. Dabei handelt es sich um eine anspruchsvolle Form des Billards, bei der ein größerer Tisch mit kleineren Taschen verwendet wird. Das Ziel ist es, so viele Bälle wie möglich in einer bestimmten Reihenfolge einzulochen. Durch geschicktes Positionsspiel und taktische Finessen können die Spieler ihre Punktzahl maximieren und den Gegner unter Druck setzen. Neben Snooker gibt es noch zahlreiche weitere Varianten des Billardspiels. Beispielsweise Poolbillard, bei dem neun oder 15 Bälle auf einem kleineren Tisch gespielt werden. Eine andere beliebte Variante ist Karambolage, bei der es darum geht, zwei Spielbälle mit dem Queue zu treffen und sie dann über Bande oder direkt miteinander zu karambolieren. Um erfolgreich Billard zu spielen, bedarf es nicht nur technischer Fähigkeiten wie Stoßtechnik und Ballkontrolle, sondern auch strategisches Denken und vorausschauendes Planen. Jeder Schuss sollte gut überlegt sein, um den eigenen Vorteil zu maximieren und dem Gegner keine einfachen Chancen zu bieten. Erfahrene Spieler nutzen dabei verschiedene Taktiken wie Safetys, um ihren Gegner in Bedrängnis zu bringen.

Strategien für erfolgreiches Spielen

Ein geschicktes Billardspiel erfordert nicht nur präzise Stoßtechniken, sondern auch eine strategische Herangehensweise. Um erfolgreich zu spielen, ist es wichtig, das Spiel vorher genau zu analysieren und verschiedene Strategien einzusetzen. Eine bewährte Taktik ist zum Beispiel das "Sicherheitsspiel", bei dem man versucht, den Gegner in schwierige Positionen zu bringen oder ihm schwierige Stöße zuzumuten. Dabei ist es entscheidend, die eigenen Kugeln geschickt zu platzieren und gleichzeitig die Möglichkeiten des Gegners einzuschränken. Ein weiterer wichtiger Aspekt einer erfolgreichen Spielstrategie ist das "Break". Beim Eröffnungsstoß sollte man versuchen, möglichst viele Kugeln zu lochen und dabei gezielt auf bestimmte Bereiche des Spielfeldes abzuzielen. Dadurch eröffnen sich oft neue Chancen für weitere Stöße. Auch das Beherrschen von Effet-Techniken kann ein großer Vorteil sein. Mit einem gekonnten "Topspin" oder "Backspin" lässt sich der Lauf der Kugel beeinflussen und so eine präzise Positionierung ermöglichen. Neben diesen grundlegenden Strategien gibt es noch zahlreiche weitere Tricks und Kniffe, die erfahrenen Spielern bekannt sind. Letztendlich kommt es jedoch immer auf Geschicklichkeit, Konzentration und taktisches Denken an, um beim Billard erfolgreich zu sein. Wer diese Fähigkeiten beherrscht und sie mit den richtigen Strategien kombiniert, wird sicherlich viel Spaß am Spiel haben und seine Gegner beeindrucken können.

Billard-Spaß von zu Hause aus

Wer kennt es nicht – das Verlangen nach einer kleinen Auszeit und Unterhaltung direkt in den eigenen vier Wänden? Besonders in Zeiten, in denen wir mehr Zeit zu Hause verbringen, ist es wichtig, Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung zu haben. Eine Option, die dabei oft übersehen wird, ist der Billardtisch. Denn Billard bietet nicht nur eine spannende Herausforderung für Spieler jeden Alters, sondern ermöglicht auch ein Stückchen Entspannung und Ablenkung vom Alltagsgeschehen. Egal ob alleine oder mit Freunden – mit einem eigenen Billardtisch wird der Wohnraum im Handumdrehen zur Spielfläche für packende Matches und gesellige Stunden. Doch wie findet man den passenden Tisch? Es gibt verschiedene Faktoren zu beachten: Die Größe des Raumes spielt eine wichtige Rolle bei der Wahl des Tisches sowie die Qualität des Materials und die Art der Spielvariante, die bevorzugt wird. Es gibt beispielsweise Poolbillard- oder Snookertische – jede Variante hat ihre eigenen Besonderheiten und Anforderungen an den Spieler. Wer sich also entscheidet, einen Billardtisch ins eigene Zuhause zu holen, sollte sich vorher gut informieren und beraten lassen.

Doch wenn es nicht gleich ein kompletter eigener Tisch sein soll, gibt es noch eine weitere Möglichkeit - und das ist das iGaming! In den letzten Jahren hat sich in diesem Bereich viel getan: Nicht nur gibt es eine riesige Auswahl an Casinos mit eigenen Variationen wie dem Aviator Casino, sondern auch eine beträchtliche Menge an Spieleportalen, die verschiedene Billardvariationen anbieten - ob mit Echtgeld-Einsatz oder ohne.  

Fazit: Eine Welt voller Präzision und Raffinesse

Billard ist eine Sportart, die nicht nur Präzision und Geschicklichkeit erfordert, sondern auch eine faszinierende Mischung aus Strategie und Taktik bietet. Beim Billardspiel geht es darum, mit einem Queue verschiedene Kugeln auf dem Spielfeld zu versenken. Doch das Spiel hat noch viel mehr zu bieten als nur das Eintreiben der Kugeln in die Taschen. Es ist eine Welt voller Präzision und Raffinesse. Die Geschichte des Billards reicht weit zurück und hat sich im Laufe der Jahrhunderte weiterentwickelt. Im Laufe der Zeit entstanden jedoch neue Varianten wie Snooker oder Poolbillard, die das Spiel noch vielfältiger machten.

Um beim Billard erfolgreich zu sein, sind bestimmte strategische Überlegungen von großer Bedeutung. Die Wahl des richtigen Stoßes, die Berechnung der Winkel und Geschwindigkeiten sowie das Lesen des Spielfelds sind alles entscheidende Faktoren für ein gelungenes Spiel. Nur wer seine Züge gut plant und seine Gegner geschickt ausspielt, kann am Ende als Sieger vom Tisch gehen. Auch wenn Billard oft mit einem Besuch in einer Bar oder einem Billardcafé assoziiert wird, ist es auch möglich, das Spiel von zu Hause aus zu genießen. Es gibt mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten, sich einen eigenen Billardtisch anzuschaffen und das Spiel in den eigenen vier Wänden zu praktizieren. Dies ermöglicht nicht nur regelmäßiges Training, sondern auch gesellige Abende mit Freunden und Familie.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Billard eine Sportart ist, die eine einzigartige Verbindung aus Präzision und Raffinesse bietet. Die Vielfalt der verschiedenen Varianten sowie die strategischen Überlegungen machen das Spiel spannend und herausfordernd zugleich. Egal ob man es in einer Bar spielt oder von zu Hause aus - Billard verspricht immer Spaß und Unterhaltung für Jung und Alt. Also schnapp dir ein Queue und tauche ein in die faszinierende Welt des Billards!

Die World Professional Billiards and Snooker Association (WPBSA) bestätigt, wie das Feld der 24 Spieler für das in dieser Saison neu gestartete Global Q Tour Play-off abgeschlossen wird. Das prestigeträchtige Event findet gleichzeitig mit den EBSA European Championships in Bosnien und Herzegowina vom 13. bis 15. März 2024 statt und wird erstmals drei Plätze auf der World Snooker Tour ab der Saison 2024/25 umfassen.

Es kann nun bestätigt werden, dass sich 18 Spieler aus den Q Tour UK/Europe Rankings für das Play-off qualifizieren. Dies ist eine Erhöhung um zwei gegenüber dem zu Beginn der Saison angekündigten Minimum von 16. Sie werden von je zwei Spielern aus den Serien Middle East, Asia-Pacific und Americas begleitet, die das 24-köpfige Aufgebot in Bosnien und Herzegowina vervollständigen.

Mit noch ausstehenden Veranstaltungen auf der ganzen Welt steht nach wie vor einiges auf dem Spiel. Hier eine Zusammenfassung des aktuellen Standes:

Q Tour UK/Europa (18 Plätze)

  • Rangliste
  • Event 1: Liam Davies
  • Event 2: Michael Holt
  • Event 3: Umut Dikme
  • Event 4: Antoni Kowalski
  • Event 5: Michael Holt
  • Event 6: Michael Holt
  • Event 7: Peter Lines

Der Erfolg in den drei der bisherigen sechs Q Tour UK/Europe-Veranstaltungen dieser Saison bedeutet, dass Michael Holt uneinholbar an der Spitze der Rangliste liegt und bereits seine Tour-Karte für die Saison 2024/25 sicher hat. Es steht jedoch noch viel auf dem Spiel, da 18 Plätze im Global Play-off für die Spieler von Rang 2 bis 19 verfügbar sind.

Die Eventgewinner Liam Davies, Umut Dikme, Antoni Kowalski und Peter Lines sind automatisch qualifiziert. 

Q TOUR MIDDLE EAST (2 PLÄTZE)

  • Rangliste
  • Event 1: Amir Sarkhosh
  • Event 2: Amir Sarkhosh
  • Event 3: Mohamed Shehab

Der Iraner Amir Sarkhosh dominierte die ersten beiden Veranstaltungen der Middle East-Serie und sicherte sich durch Siege in den Finalen gegen Habib Humood (4-0) und Mohamed Shehab (4-3) seinen Platz im Global Play-Off. Ein frühes Ausscheiden von Sarkhosh im dritten Event bedeutete einen neuen Sieger in Abu Dhabi, und es war Shehab, der nach einer 3-0-Führung im Finale des zweiten Events gegen den Iraner eine Revanche nahm, indem er Yazan Alhaddad im Finale besiegte und den zweiten verfügbaren Platz in Bosnien und Herzegowina sicherte.

Q TOUR AMERICAS (2 PLÄTZE)

  • Rangliste
  • Event 1: Vito Puopolo
  • Event 2: 22. bis 25. Februar 2024 – San Jose, USA

Der Kanadier Vito Puopolo führt derzeit die Rangliste der Americas an, nachdem er das erste Event in Toronto gewonnen hat. Puopolo, der im letzten Jahr an der Crucible Theatre bei der World Seniors Championship teilnahm, besiegte Matt Fifield, Charlie Brown und Alan Whitfield, um ein Finale gegen seinen Landsmann Jason Williams zu erreichen. Mit einem einzigen verlorenen Frame auf dem Weg ins Finale war Puopolo auch im Finalmatch dominant und setzte sich mit 5-1 gegen Williams durch, um die Krone des Event 1 zu sichern. Puopolo und Williams belegen derzeit die Qualifikationsplätze für das Global Play-Off, aber mit einem Event nächsten Monat in den USA steht noch alles auf dem Spiel.

Q TOUR ASIA-PACIFIC (2 PLÄTZE)

  • Rangliste
  • Event 1: Rob Redgrove
  • Event 2: Vinnie Calabrese
  • Event 3: 25. bis 28. Januar – Calamvale, Australien

Die Spitze der Q Tour Asia-Pacific-Rangliste bleibt eng, da die beiden Spitzenplätze von Spielern belegt werden, die in einem der beiden bisherigen Events die Höchstpunktzahl erreicht und im anderen null Punkte erzielt haben. Das erste Event fand im September und Oktober in Neuseeland statt, und Rob Redgrove besiegte Adam Shaw in einem Entscheidungsframe, um den Titel des Event 1 und die frühe Führung im Rennen nach Bosnien und Herzegowina zu sichern. Der ehemalige Main-Tour-Profi Vinnie Calabrese war der Champion des zweiten Events in Sydney. Calabrese kämpfte sich durch ein beeindruckendes Feld von 111 Spielern

Bulcsu Revesz sichert sich mit einem 5-3-Sieg gegen Gong Chenzhi im Finale der WSF-Junioren-Meisterschaft seinen Platz als erster ständiger Profi auf der Main Tour für Ungarn.

Revesz setzte sich in einem Feld von 78 Spielern aus 23 Ländern durch und ist der vierte Gewinner der WSF Junioren-Meisterschaft. Der Erfolg in Albanien markiert den bisher größten Erfolg in der Karriere des 17-jährigen Revesz und sichert ihm einen Platz auf der World Snooker Tour für die Saisons 2024/25 und 2025/26.

Das ungarische Talent besiegte Gong Chenzhi, Edward Jones, Joel Connolly, Jack Borwick und Oliver Sykes, um ins Finale zu gelangen. Nach einem beeindruckenden Turnierverlauf gelang es Revesz, Gong im Finale zu besiegen und sich den Titel zu sichern.

Das Match

Mit einem Break von 60 holte sich Revesz den ersten Frame und eröffnete das Finale stark. Obwohl Gong mit einer 50+ im zweiten Frame ausglich, zeigte Revesz beeindruckende Leistungen mit einem Break von 130 im dritten Frame, dem höchsten des gesamten Turniers.

Die Dramatik des Spiels erreichte ihren Höhepunkt im sechsten Frame, als Gong im Farbenspiel ausglich. Trotz eines knappen Fehlers im siebten Frame behielt Revesz die Nerven und holte sich den Sieg im achten Frame, sicherte sich damit die Trophäe und machte Geschichte für Ungarn.

Bulcsu Revesz zum Spiel

Nach dem Sieg äußerte sich Bulcsu: "Es ist einfach erstaunlich. Ich wusste vor dem Finale, dass ich gewinnen würde. Ich hoffe, dieser Sieg kann mehr Spieler in Ungarn inspirieren. Mein erstes Ziel ist es, nach den ersten zwei Jahren auf der Tour zu bleiben. Ich freue mich darauf."

Die WSF Championships setzen sich mit der offenen WSF-Meisterschaft vom 3. bis 11. Februar 2024 fort, bei der über 200 Spieler um die zweite Profi-Tour-Karte in Albanien kämpfen werden. Weitere Informationen finden Sie auf WPBSA SnookerScores.

Seit dem 15.1.24 findet der World Grand Prix in Leiceister statt und hier die aktualisierten Sendezeiten von Eurosport. Der World Grand Prix 2024, offiziell als Spreadex World Grand Prix 2024 bekannt, stellt ein herausragendes Ereignis im professionellen Snooker dar.

Vom 15. bis 21. Januar 2024 wird dieses Turnier in der Morningside Arena in Leicester, England, ausgetragen. Als das elfte Ranglistenturnier der Snooker-Saison 2023-24 folgt es auf die Scottish Open und geht dem German Masters voraus. Es markiert außerdem den Anfang der Players Series, gefolgt vom Players Championship und dem Tour Championship.

Das von der World Snooker Tour organisierte und von der Wettfirma Spreadex gesponserte Event wird inländisch von ITV, europaweit von Eurosport und weltweit von verschiedenen anderen Sendern übertragen. Der begehrte Titel des Turniers bringt dem Sieger ein Preisgeld von 100.000 Pfund ein, aus einem Gesamtpreispool von 380.000 Pfund.

Teilnehmen werden die besten 32 Spieler der Einjahresrangliste. Der amtierende Titelverteidiger ist Mark Allen, der im letzten Finale Judd Trump mit einem knappen 10-9 besiegt hat.

Die ersten Runden, darunter die letzten 32 und letzten 16, werden über sieben Frames ausgetragen. Das Viertelfinale wird über neun Frames entschieden, das Halbfinale über 11 Frames und das hochspannende Finale über 19 Frames, das in zwei aufeinanderfolgenden Sessions stattfindet.

Der Nordire Mark Allen, der 2023 seinen ersten World Grand Prix-Titel gewann, geht als Titelverteidiger in dieses prestigeträchtige Turnier und hofft, seinen Erfolg zu wiederholen.

World Grand Prix 2024
Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location: Leicester, Morningside Arena
­Start: 15.01.2024
Ende: 21.01.2024
Preisgeld gesamt: 380.000 GBP
Preisgeld Sieger: 100.000 GBP
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Mark Allen
Spielplan/Ergebnisse: World Snooker

SOMMER-CAMPS SNOOKER 2024 SIND HIER JETZT BUCHBAR. DAS IDEALE GESCHENK FÜR DEN SNOOKERFAN

TV-Sendezeiten Snooker Eurosport
(Eurosport Deutschland, nur Erstausstrahlungen)

Montag, den 15. Januar 2024: 20:00 - 00:00 E1 live

Dienstag, den 16. Januar 2024: 14:30 - 18:00 E1 live (discovery+ ab 14:00)

Dienstag, den 16. Januar 2024: 20:00 - 00:00 E2 live

Mittwoch, den 17. Januar 2024: 14:30 – 17:15 E1 live (discovery+ ab 14:00)

Mittwoch, den 17. Januar 2024: 20:00 - 00:00 E1 live

Donnerstag, den 18. Januar 2024: 14:00 - 18:00 E2 live

Donnerstag, den 18. Januar 2024: 15:50 - 18:00 E1 live

Donnerstag, den 18. Januar 2024: 20:00 - 23:00 E1 live

Freitag, den 19. Januar 2024: 15:05 - 17:00 E2 live (discovery+ ab 14:00)

Freitag, den 19. Januar 2024: 20:00 - 23:30 E1 live

Samstag, den 20. Januar 2024: 20:00 - 23:30 E1 live

Sonntag, den 21. Januar 2024: 14:15 - 17:00 E2 live (discovery+ ab 14:00)

Sonntag, den 21. Januar 2024: 20:00 - 23:00 E1 live

Alle Sessions werden bei discovery+ live ohne Werbeunterbrechungen übertragen, nachmittags und abends auch mit deutschem Kommentar.

 

Snooker und Billard sind sogenannte Queue-Sportarten. Auch wenn man meinen könnte, die beiden Spielarten sind gleich, so gibt es doch einige Unterschiede. Aber worin unterscheiden sich die Präzisionssportarten? 

 

Die Unterschiede im Schnellüberblick

 

Billard und Snooker sind ähnliche Spiele; beide werden mit Queue, Spielball sowie Kugeln mit unterschiedlicher Farbe auf einem Tisch gespielt. Der aus einer Schieferplatte bestehende Tisch ist mit Stoff bespannt und wird von Banden begrenzt. An den Ecken des Tisches sowie in der Tischmitte befinden sich Taschen, in denen die Bälle untergebracht werden müssen. Beim Billard fehlen diese Taschen. 

 

Bei Billard geht es darum, dass die Bälle in bestimmter Reihenfolge angestoßen und dann eingelocht werden. Bei Snooker hängt die Frage, in welcher Reihenfolge werden die Bälle eingelocht, davon ab, welches Spiel wird gespielt und welches Regelwerk wird angewandt.

 

Welche Regeln zum Einsatz kommen ist auch wichtig, wenn man auf eine Billard- oder Snookerpartie wetten will. So kann man im Online Casino ohne OASIS auf die eine oder andere Partie tippen. Sofern das Online Casino auch einen Wettbereich hat. Ist das nicht der Fall, muss ein Konto bei einem Online Wettanbieter eröffnet werden.

 

Die Tische

 

Bei Billard kommt ein Tisch ohne Taschen zum Einsatz. Billardtische werden auch Karambolage genannt. Bei einem Turniertisch spricht man vom Matchbillard. Der Tisch ist 1,42 m x 2,84 m groß. Es gibt auch Halbmatch- und Turnierbillard. Das sind kleinere Tische. 

 

Ganz egal, ob es sich um das Freie System handelt, Dreiband, Cadre über Einband oder um Wettkampfdisziplinen, bei denen es zur Kombination verschiedener Varianten gibt: Bei Billard kommt immer derselbe Tisch zum Einsatz, unabhängig davon, um welche Disziplin es geht.

 

Der Snookertisch ist größer und hat Taschen, in die die Bälle eingelocht werden. Bei einem Snookertisch besteht folgendes Verhältnis: Die Länger ist immer das doppelte Maß der Tischbreite. Bei einem Turnier werden in der Regel 12 Fuß-Tische verwendet. 

 

Bälle und Ball Rack

 

Eine Billardkugel hat einen Durchmesser von 61,5 mm. Es kommen drei Kugeln zum Einsatz. Der Spielball, mit dem die weißen und gelben Bälle angestoßen werden, ist rot. Der Anstoß des Spielballs erfolgt mit dem Queue - der Spielball wird dafür auf den markierten Punkt am Tisch gelegt.

 

Die Kugel bei Snooker hat einen Durchmesser von 52,5 mm. Gespielt wird mit einem weißen Spielball sowie 15 roten Kugeln. Zudem gibt es sechs andersfarbige Kugeln. Diese stellen verschiedene Punktwerte dar. Die roten Kugeln werden dann mit einem Rack auf den Snookertisch angeordnet. Hier gibt es einen extra markierten Ort am Tisch. Für die anderen Kugeln gibt es Spots, die dann den Platz auf den Tisch zuweisen. Das Ziel? Durch das Versenken der farbigen Kugeln mehr Punkte als der Gegner erzielen

 

Der Spielablauf und die Spielregeln

 

Ganz egal, ob es sich um Billard oder Snooker handelt: In beiden Spielen muss der Spieler mit dem Queue die Kugeln in Taschen oder im Rahmen des Tisches versenken. Die Regeln bei Billard sind einfacher als jene, die bei Snooker zum Einsatz kommen. So gibt es bei Billard nur drei Kugeln. Eine davon ist der Spielball. Zudem geht es bei Billard auch darum, die anderen Kugeln mit dem Spielball anzuspielen. Das heißt, jedes Anstoßen bringt dem Spieler einen Punkt und er hat stets einen weiteren Versuch, bis die Kugel eingelocht ist. 

 

Bei Snooker mag es schon etwas komplizierter sein, weil es hier verschiedene Kugeln mit unterschiedlichen Wertigkeiten gibt. Am Ende geht es jedoch darum, dass die Kugeln in die Taschen versenkt werden - der Spieler ist gut beraten, sich auf die Kugeln zu konzentrieren, die die höchsten Punkte haben. Rote Kugeln, die durch den Spielball versenkt wurden, werden nicht wieder am Tisch platziert; andersfarbige Kugeln kommen nach dem Versenken wieder auf ihren Spot oder Platz. Schwarze Kugeln haben die meisten Punkte, rote Kugeln die geringste Punktezahl. 

 

Fazit

 

 

Im direkten Duell der Präzisionssportarten hat Snooker die Nase vorne, wenn es um die Popularität geht. So werden im Fernsehen stundenlang Snooker-Duelle ausgetragen, die von Millionen von Menschen verfolgt werden. Zudem wird auch gerne Snooker in Pubs mit Freunden gespielt. 

Die DBU Jugend Grand Prix Snooker Serie bietet jungen Talenten die Chance, sich für die Deutschen Jugend-Meisterschaften 2024 zu qualifizieren. Los geht es beim BC Stuttgart 1891 am 27./28. Januar 2024.

Snooker-Fans fiebern dem MrQ Masters 2024 entgegen, insbesondere der Titelverteidigung von Judd Trump, einem der herausragenden Spieler der Szene. Im vergangenen Jahr sicherte sich der 34-jährige Trump seinen zweiten Masters-Titel in einem packenden Duell gegen Mark Williams. Jetzt, mit dem Turnier im Alexandra Palace vor der Tür, steht Trump bereit, erneut Geschichte zu schreiben.

Der Auftakt für Trumps Titelverteidigung erfolgt am Dienstag, dem 9. Januar, um 13 Uhr gegen den Weltranglistenneunten Kyren Wilson. Die Vorfreude ist spürbar, denn Trump schätzt die enthusiastischen Fans im Ally Pally, die seiner Meinung nach für eine leidenschaftliche Atmosphäre sorgen.

"Es ist ein unglaubliches Gefühl, als Titelverteidiger rauszugehen", sagt er. "Der Ort ist immer etwas Besonderes für mich, besonders nach dem Sieg im letzten Jahr. Das bringt zusätzlichen Druck mit sich, aber ich werde es in Ehren halten."

Trump hebt die Einzigartigkeit des Masters hervor, das sich in den letzten Jahren zu seiner Lieblingsveranstaltung entwickelt hat. Er freut sich darauf, vor einem engagierten Publikum zu spielen und betont, dass die Atmosphäre im Ally Pally einzigartig ist.

Mit dem MrQ Masters 2024 vor der Tür verspricht das Turnier von Anfang an fesselnde Matches. Die Eröffnung am 7. Januar beinhaltet das Aufeinandertreffen zwischen dem belgischen Weltmeister Luca Brecel und Jack Lisowski. Am Abend tritt der Masters-Sieger von 2015, Shaun Murphy, gegen den aufstrebenden Zhang Anda an.

Der Turnierkalender bietet weitere Highlights, darunter das Duell zwischen Ronnie O'Sullivan und Ding Junhui am 8. Januar sowie das Aufeinandertreffen von Mark Williams und Ali Carter. Die erste Runde verspricht hochkarätige Begegnungen, darunter auch Matches mit bekannten Größen wie Mark Selby, John Higgins und Neil Robertson.

Für diejenigen, die die Aktion live erleben möchten, sind noch Tickets für einige Sessions auf wst.tv erhältlich. Alternativ können Fans die gesamte Veranstaltung auf BBC, Eurosport und Discovery+ verfolgen.

Vor dem offiziellen Start des MrQ Masters moderieren der siebenfache Weltmeister Stephen Hendry und der Komiker Mark Watson eine Live-Ausgabe des Snooker Club Podcasts am Samstag, dem 6. Januar. Das Duo wird nach einer Publikumsfrage- und Antwortrunde in einem speziellen Doppel-Showdown um die begehrte Snooker Club Trophy antreten.

Tickets für dieses einmalige Erlebnis sind für nur £35 pro Stück auf wst.tv erhältlich. Seien Sie dabei, wenn die Snooker-Elite beim MrQ Masters 2024 um die begehrten Titel kämpft!

UPDATE:

MASTERS 2024: TV-ÜBERTRAGUNGEN
(Eurosport Deutschland, nur Erstausstrahlungen)

Sonntag, den 07. Januar 2024: 13:45 - 17:30 E2 live
Sonntag, den 07. Januar 2024: 19:45 - 23:30 E1 live
Montag, den 08. Januar 2024: 13:45 - 17:30 E1 live
Montag, den 08. Januar 2024: 19:45 - 23:30 E1 live
Dienstag, den 09. Januar 2024: 13:45 - 17:30 E1 live (kein deutscher Kommentar bei discovery+)
Dienstag, den 09. Januar 2024: 19:45 - 23:30 E1 live
Mittwoch, den 10. Januar 2024: 13:45 - 17:30 E1 live
Mittwoch, den 10. Januar 2024: 19:45 - 23:30 E1 live
Donnerstag, den 11. Januar 2024: 13:45 - 17:30 E2 live
Donnerstag, den 11. Januar 2024: 15:50 - 17:30 E1 live
Donnerstag, den 11. Januar 2024: 19:45 - 23:30 E1 live
Freitag, den 12. Januar 2024: 13:45 - 17:30 E2 live
Freitag, den 12. Januar 2024: 15:50 - 17:30 E1 live
Freitag, den 12. Januar 2024: 19:45 - 23:30 E1 live
Samstag, den 13. Januar 2024: 13:45 - 17:30 E2 live
Samstag, den 13. Januar 2024: 19:45 - 23:30 E1 live
Sonntag, den 14. Januar 2024: 14:45 - 17:00 E2 live (discovery+ ab 14:00)
Sonntag, den 14. Januar 2024: 19:45 - 23:00 E1 live

MASTERS 2024 BEI DISCOVERY+
Alle Sessions (siehe Zeitplan) werden bei discovery+ ohne Werbeunterbrechung live gestreamt und auf Deutsch kommentiert. Lediglich bei der Nachmittagssession am 9. Januar gibt es aus Kapazitätsgründen keinen deutschen Kommentar beim Stream ohne Werbeunterbrechungen.

Auch 2024 finden wieder die beliebten Snooker Sommercamps in der Tennis- und Snookeranlage Letzelter in Vallendar statt. Die Resonanz auf die sehr kleinen Gruppen im Jahr 2023 war so positiv, dass wir es genau so beibehalten. Daher gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen.

 

 

Die Kommerzialisierung hat im modernen Sport enorm zugenommen. Heutzutage ist Geld eine der entscheidenden Rollen, wenn es darum geht, ob man erfolgreich wird, ist oder bleibt. Vereine müssen hohe Gehälter bezahlen, Trainingsanlagen zur Verfügung stellen und auch noch Geld für Infrastruktur und Marketing auftreiben. Somit ist es nicht überraschend, dass nach neuen Investoren gesucht wird. Der Trend ist nicht neu, aber er wird immer stärker: Immer mehr Wettanbieter sind als Sponsoren von Vereinen, Veranstaltungen und Athleten aktiv.

Online Buchmacher sind die stärksten Partner geworden

Welcher Wettanbieter ist am schnellsten bei der Auszahlung, welcher Wettanbieter hat die besten Quoten und welcher Wettanbieter erlaubt die Einzahlung mit Kryptowährungen? Wer sich schon einmal Snooker Spiele angesehen hat oder auch Spiele der englischen Premier League, wird feststellen, dass es hier viele Wettanbieter gibt, die als Sponsoren auf den Dressen aufgedruckt sind - oder auch direkt auf der Bandenwerbung stehen. Wer dann einen Vergleich der unterschiedlichen Wettanbieter durchführt, wird dann mitunter schon einmal den einen oder anderen Namen gelesen haben und von Anfang an etwas mehr Vertrauen entgegenbringen.

Online Buchmacher haben in den letzten Jahren enorm hohe Umsatzsteigerungen erzielt. Das deshalb, weil der Glücksspielmarkt in eine völlig neue Richtung gegangen ist: Heutzutage kann immer und überall getippt werden - durch das mobile Endgerät und einer aufrechten Internetverbindung gibt es keine Grenzen mehr. Und dieses Geld fließt zum Teil in den Sport bzw. in Vereine, die Sponsoringverträge abgeschlossen haben.

Beide Seiten profitieren

Profi-Sportler und Online Buchmacher arbeiten deshalb gerne und gut zusammen, weil es eine gemeinsame Basis gibt: Der Fan verfolgt sein Lieblingsteam und der Online Buchmacher bietet an, dass es um eine Spur spannender wird, wenn man darauf tippen kann. So können die Zuseher aktiv am sportlichen Geschehen teilnehmen und ihre Vorhersagen und Sportkenntnisse auf die Probe stellen. Somit können Partnerschaften mit Wettanbietern durchaus das Engagement der Fans steigern.

Auch Veranstaltungen, wie etwa Fußball Europa- oder Weltmeisterschaften oder große Snooker Turniere können um eine Spur spannender werden, wenn auf bestimmte Ereignisse getippt wird. So etwa, wer die Gruppenphase übersteht, wer in die nächste Runde kommt oder auch, wer am Ende das Turnier gewinnt.

In welche Bereiche fließt das meiste Geld?

Viele der Wettanbieter sind global tätig. Somit wird eine internationale Reichweite aufgebaut. Gehen Sportler oder Vereine Partnerschaften mit dem Wettanbieter ein, dann steigert das die Bekanntheit über die Landesgrenzen. Das hat zur Folge, dass dem Sportler oder Verein mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird - die eigene Marke wird dann nicht nur lokal beworben, sondern auch international vermarktet.

Fußball

Besonders viele Partnerschaften gibt es im Fußball. Fußball stellt tatsächlich das beste Beispiel dar, wenn es um die Präsenz von Sportwetten-Sponsoren geht. Viele europäische Mannschaften haben lukrative Verträge mit Wettanbietern abgeschlossen. Ganz egal, ob es sich um die englische Premier League, die deutsche Bundesliga oder die spanische La Liga handelt. Durch die Partnerschaften können die Vereine die finanziellen Ressourcen erweitern und erregen globale Aufmerksamkeit.

Pferderennen

Sportwetten in Bezug auf die Pferderennen haben eine lange Tradition. Somit ist es nicht überraschend, dass viele Buchmacher als Hauptsponsoren von großen Pferderennveranstaltungen auftreten. Zu den bekanntesten Beispielen gehören der australische Melbourne Cup und das britische Grand National Turnier. In vielen Fällen ist das Sponsoring des Wettanbieters sogar entscheidend für die Finanzierung der Veranstaltung.

Snooker und Darts

 

Auch bei Darts und Snooker gibt es viele Online Buchmacher, die Geld in Athleten und Veranstaltungen gesteckt haben. Und das hat den beiden Sportarten auch sehr gut getan. Heute sind Darts und Snooker so beliebt wie noch nie.

Tennis

Bei Tennis fließt ebenfalls viel Geld von Online Buchmachern. Ganz egal, ob es sich um die US Open oder die Australian Open handelt - viele Wettanbieter unterstützen die großen Turniere und sichern so auch die Finanzierung.

eSports

Vor Jahren noch belächelt, heute werden Turniere mit Massen an Zuschauern abgehalten: Die Entwicklung des eSports, die in den letzten Jahren beobachtet werden konnte, ist beinahe einzigartig - somit ist es auch nicht überraschend, dass viele Online Buchmacher auf den Zug aufgesprungen sind und ihr Geld in den Bereich stecken.

 

Ab 11.11. 2023 gibt es die Scottish Open im Rahmen der Home Nations Serie der World Snooker Tour aus Edinburgh. Eurosport überträgt für die Fans. Der Deutsche Lukas Kleckers trifft auf Noppon Saengkham  aus Thailand.

Als Titelverteidiger geht Gary Wilson ins Rennen. Der hatte im Vorjahr in Edinburgh seinen ersten Titel gewonnen, als er im Finale Joe O’Connor mit 9:2 schlug.

Scottish Open 2023
Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location: Meadowbank Sports Centre, Edinburgh, Scotland
­Start: 11.11.2023
Ende: 17.12.2023
Preisgeld gesamt: 427.000 GBP
Preisgeld Sieger: 80.000 GBP
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Gary Wilson
Spielplan/Ergebnisse: World Snooker

SOMMER-CAMPS SNOOKER 2024 SIND HIER JETZT BUCHBAR. DAS IDEALE WEIHNACHTSGESCHENK FÜR DEN SNOOKERFAN


TV-Sendezeiten Snooker Eurosport
(Eurosport Deutschland, nur Erstausstrahlungen)

Montag, den 11. Dezember 2023: 14:00 - 18:00 E1 live

Montag, den 11. Dezember 2023: 22:30 - 00:00 E1 live (discovery+ ab 20:00)

Dienstag, den 12. Dezember 2023: 14:00 - 18:00 E1 live

Dienstag, den 12. Dezember 2023: 20:00 - 00:00 E1 live

Mittwoch, den 13. Dezember 2023: 14:00 - 18:00 E1 live

Mittwoch, den 13. Dezember 2023: 20:00 - 00:00 E1 live

Donnerstag, den 14. Dezember 2023: 14:00 - 18:00 E2 live

Donnerstag, den 14. Dezember 2023: 15:30 - 18:00 E1 live

Donnerstag, den 14. Dezember 2023: 20:00 - 00:00 E1 live

Freitag, den 15. Dezember 2023: 14:15 - 19:00 E2 live (discovery+ ab 14:00)

Freitag, den 15. Dezember 2023: 17:00 - 19:00 E1 live

Freitag, den 15. Dezember 2023: 19:45 - 23:00 E1 live

Samstag, den 16. Dezember 2023: 14:30 - 17:30 E2 live (discovery+ ab 14:00)

Samstag, den 16. Dezember 2023: 19:45 - 23:30 E1 live

Sonntag, den 17. Dezember 2023: 14:30 - 17:00 E2 live (discovery+ ab 14:00)

Sonntag, den 17. Dezember 2023: 19:45 - 23:00 E1 live

Alle Sessions werden bei discovery+ live ohne Werbeunterbrechungen übertragen, nachmittags und abends auch mit deutschem Kommentar.

Seite 1 von 169

    135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

    stakers 11