German Masters 2020 Snooker: Berlin steht auf Snooker und Eurosport ist mit dabei

Das Tempodrom wird sicher wieder beben, wenn die Snookerstars vom ...

European Masters: Snooker-Maintour in Österreich – Infos und Eurosport Sendezeiten

Seit gestern läuft das Weltranglistenturnier in Dornbirn/Österreich ...

Challenge Tour Update: Lukas Kleckers mit magischer Leistung und Momentum

Der 23jährige Essener Lukas Kleckers ist der Sieger des Challenge ...

EM Snooker 2020: Urlaubsregion in Portugal erwartet im März die Teilnehmer & Supporter

Vom 7.-22.3.2020 finden die Europameisterschaften Snooker für die ...

WSF: Lukas Kleckers und Umut Dikme in der KO-Runde und es gibt Livestream von Feinsten

Am 10.1.2020 ist das World Snooker Federation Open auf Malta ...

Dafabet Snooker Masters 2020: Turnierinformationen und Eurosport Sendezeiten

Am Sonntag, den 12. Januar 2020 beginnt das Snookerjahr 2020 direkt ...

DBU-Snooker: Team Pokal wird 2020 zum Länder Pokal

Vom 7.-8. März 2020 wird erstmals der Facelifting-Wettbewerb Snooker ...

Nationalmannschaft Snooker: Jahresabschluss Kader in Hannover

Zum letzten Mal traf sich der Kader Snooker in diesem Jahr am letzten ...

KYREN WILSON am 09. MAI 2020 in RÜSSELSHEIM

Der 27jährige gehört seit Jahren zu den Top-Spielern der Profi-Tour. ...

UK Championship 2019: Snooker in York - Eurosport Sendezeiten und Turnierdaten

Macht Ronnie O’Sullivan den dritten UK-Titel in diesem Jahr ...

IBSF WM 2019 Snooker: Diana Stateczny vertritt allein die deutschen Farben in der Türkei

Durch den Terminkonflikt mit der DM 2019 und den verpassten ...

Snooker WORLD Open 2019: Sendezeiten Eurosport und Turnierinformationen / Siegerpreisgeld 174.000 Euro

Ab dem 28.10.2019 ist mal wieder großer Zahltag für die Snookerprofis ...

Snooker Sommercamp 2020 Vallendar: Das Warten hat ein Ende – 06.-07. Juni 2020

Nach dem Erfolg 2019 wird auch 2020 das Sommercamp-Wochenende beim SC ...

English Open 2019: Simon Lichtenberg gegen Hossein Vafaei

Am Montag, den 14.10.2019 startet die English Open mit ...

IBSF Snooker-WM Team 2019: Indien (Herren), Thailand (Senioren) und China (Damen) holen Gold

Gestern gingen die Titelkämpfe in Myanmar zu Ende und das Finale im ...

IBSF Snooker WM Team: Team Germany auf Rang 9

Mit 0-4 unterlagen heute Morgen im Livestream ab 6:30 Uhr Michael ...

Evergrande China Championship 2019: Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen

Morgen, am 23. September 2019 startet Eurosport mit der Übertragung. ...

Snookertraining.de

Sonntag, 13 Mai 2018 18:51

Snooker-Bundesliga: 1. SC Mayen-Koblenz ist Deutscher Mannschaftsmeister Snooker

geschrieben von

Erstmals holt ein Team aus dem BV Rheinland-Pfalz einen Mannschafttitel auf nationaler Ebene. „Wir sind so stolz“, kommentierte der Vizepräsident Öffentlichkeitsarbeit des BVRP bei der Medaillenverleihung den Erfolg des Teams. Der Landesverband spendierte spontan 250 Euro für die Meisterfeier.

Der Vorsitzende des Vereins und Inhaber der Anlage Tennisschule Letzelter und 1. Snooker-Club Mayen-Koblenz e.V., Kai Letzelter hat es mit seiner Vision innerhalb von sieben Jahren zum Meistertitle gebracht.

2014                      Aufstieg in die 2. Bundesliga

2014/2015           Platz 5. Zweite Bundesliga Süd

2015/2016           Platz 1. Zweite Bundesliga Süd

2016/2017           2. Platz Erste Bundesliga

2017/2018           1. Platz Erste Bundesliga

Das Team feierte den Titel auf Einladung von Kai Letzelter bereits am Samstag und so konnte das Meisteressen mit dem Geburtstag von Spieler Miro Popovic verbunden werden, der es sich nicht nehmen ließ auch an seinem Ehrentag zum Spieltag anzureisen.

Das Team (von links): Holger Marth, Miro Popovic, Kristof Vermeiren, Olaf Thode, Kevin van Hove-Speltincx, Nicolas Georgopoulos, Daniel Dück, Lukas Kleckers, Thomas Hein, Frank Kostorz, Kai Letzelter.

Die Gratulation für die Silbermedaille geht an die TSG Heilbronn und der SC 147 Essen sichert sich die Bronzemedaille. Das Oberhaus verlässt Snooker Ilmenau und der Aachener Snookerclub hat noch die Relegation vor sich.

Aus der 2. Bundesliga haben sich den Direktaufstieg die Teams vom BC SC Horst-Emscher (Nord) und Pool Factory Roth (Süde) gesichert. Der SSC Fürth (Süd) und der SC Hamburg (Nord) haben sich als Zeitplatzierte das Ticket für die Relegation zur 1. Bundesliga gegen den Aachener Snookerclub gesichert.

Die Abschlusstabellen der Ligen findet man hier.

Gelesen 1696 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.