Snookertraining.de

Mittwoch, 10 April 2013 09:35

Snooker-Bundesliga: Ligakracher stehen an

geschrieben von
Am 13./14. April steht das vorletzte Spielwochenende an und es können bereits Vorentscheidungen fallen.

Mit zwei Siegen in den Auswärtsspielen beim SC 147 Essen und SC Dortmund kann der Tabellenführer BSV Wuppertal bereits vorzeitig die Titelverteidigung sicher stellen. Dies wird aber alles andere als leicht.

Der SC Essen tritt mit den beiden EM-Teilnehmern, Lukas Kleckers (5. Platz U21 EM) und Roman Dietzel (9. Platz Team Herren) an und spielt gegen Wuppertal auf Sieg.

Spieldaten:        13. April 2013, Spielbeginn 12.00 Uhr
                             1. Snookerclub 147 Essen e.V. , Münchener Str. 59, 45145 Essen
                             Der Eintritt ist frei.

Der SCB Rüsselsheim und Limbach-Oberfrohna kämpfen um den Relegationsplatz um den direkten Abstieg zu vermeiden. Beide Teams haben ein schweres Auswärtswochenende und brauchen jeden Punkt. Für den SC Berlin sieht es als Tabellenschlusslicht schon sehr düster aus.

Der Zweitplatzierte SSC Fürth hat ein vermeintlich einfaches Heimwochende und will beide Matches gewinnen um den Abstand zum Tabellenführer BSV Wuppertal möglichst zu verkleinern.

Am letzten Spielwochenende käme es dann in Wuppertal zu dem entscheidenden Duell gegen Ulm und Fürth (25./26.5.2013).

  
  13.04.2013

12:00

Snooker Club Neu-Ulm

SC Berlin

       
  13.04.2013

12:00

SSC Fürth

1. SC Limbach-Oberfrohna

       
  13.04.2013

12:00

SC 147 Essen

BSV Wuppertal 1929

       
  13.04.2013

12:00

1. SC Dortmund

1.SC Breakers Rüsselsheim

       
  14.04.2013

12:00

Snooker Club Neu-Ulm

1. SC Limbach-Oberfrohna

       
  14.04.2013

12:00

SSC Fürth

SC Berlin

       
  14.04.2013

12:00

SC 147 Essen

1.SC Breakers Rüsselsheim

       
  14.04.2013

12:00

1. SC Dortmund

BSV Wuppertal 1929

       


2. Bundesliga Nord:

Es sind vier Teams, die den direkten Aufstieg schaffen können und es geht eng zu. Hamburg, Dresden, Hannover und Berlin können noch Tabellenplatz 1 erreichen.

2. Bundesliga Süd:

Der BC Stuttgart und der Münchner SC kämpfen um den Direktaufstieg und Verfolger Lauingen ist fünf Punkte hinter dem führenden Duo. Am letzten Spieltag (26.5.2013) treffen München und Stuttgart noch aufeinander.


Thomas Hein - www.snookermania.de
Gelesen 3511 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.