Snookertraining.de

Thomas Hein

Thomas Hein

Bundesliga Snooker: Mayen-Koblenz verteidigt Titel

In der 1. Bundesliga Snooker ist der 1. SC Mayen-Koblenz Deutscher Meister und wiederholt den Erfolg aus dem Vorjahr und auch die weiteren Podiumsplätze sind identisch. Silber sichert sich die TSG Heilbronn und Bronze geht an den SC 147 Essen.

Das Team mit Lukas Kleckers, Kevin van Hove-Speltincx, Kristof Vermeiren, Felix Frede, Daniel Dück, Miro Popovic, Nicolas Georgopoulos und Thomas Hein bedankt sich für die faire Saison bei allen Bundesligisten und den Sponsoren des Tenniscenter Kai Letzelter.

Die Ergebnisse, Tabellen und Ranglisten der 1. Bundesliga gibt es hier.

Die Liga verlassen müssen die Absteiger der 1. DSC Hannover und die Pool Factory Roth. In die Relegation geht es für den Aachener Snookerclub.

Meister in der 2. Bundesliga Nord wurde das Team des SC 147 Essen 2, welches aber nicht aufsteigen kann, da im Oberhaus bereits die 1. Mannschaft spielt. Somit steigt der Zweitplatzierte SC Hamburg direkt auf und der BC Lübeck bestreitet die Relegation.

Ergebnisse, Tabellen und Spielpläne der 2. Bundesliga Snooker Nord hier

Den Abstieg konnte der BC Oberhausen und der RSC Gifhorn nicht verhindern.

Erstplatzierter in der 2. Bundesliga Süd war bereits vorzeitig das Team des 1. SBC Rüsselsheim. Wieder einmal qualifizierte sich der SSC Fürth für die Relegation.

Zurück in die Landesverbände müssen der CSC Regensburg und der PTSV Hof.

Ergebnisse, Tabellen und Spielpläne der 2. Bundesliga Snooker Süd hier

Anstehende Termine:

  • 22./23.6.2019 Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga in Köln
  • 22./23.6.2019 oder früher (Relegation zwischen Platz 6 aus der 1. Bundesliga und den Zweitplatzierten aus der 2. Bundesliga. Austragung der Relegation beim Platz 6 der 1. Bundesliga)
  • 31.05. - Bereitschaftserklärung
  • 30.06. - Meldung der Kontaktdaten Verein / Mannschaftsleiter
  • 01.08. - Bekanntgabe Spielpläne
  • 01.08. - Bekanntgabe Kontaktdaten Verein / Mannschaftsleiter an BuLi-Mannschaften
  • 15.08. - Meldung der Spieler einer Mannschaft

Die Ausschreibung der neuen Saison 2019/2020 finde ihr hier.

Somit sieht die vorläufige Planung folgenden Ligen-Zusammensetzung vor.

Bundesliga Saison 2019/2020

     

1

1.BL

1. SC Mayen-Koblenz

BLRP

2

1.BL

TSG Heilbronn

BVBW

3

1.BL

SC 147 Essen

BVNR

4

1.BL

BC Stuttgart 1891

BVBW

5

1.BL

BC SB Horst-Emscher

BVW

6

1.BL

SC Hamburg

NBV

7

1.BL

1.SC Breakers Rüsselsheim

HBU

8

Relegation

Aachener Snookerclub

BLMR

9

Relegation

BC Break Lübeck

NBV

10

Relegation

SSC Fürth

BBV

11

2.BL

SC 147 Essen 2

BVNR

12

2.BL

Kölner Snooker Club

BLMR

13

2.BL

BC Frankfurt

HBU

14

2.BL

1. SC Mayen-Koblenz 2

BLRP

15

2.BL

DJK Offenburg

BVBW

16

2.BL

TSG Heilbronn 2

BVBW

17

2.BL

SC 147 Karlsruhe

BVBW

18

2.BL

1. SC Schwalbach

BVS

19

2.BL

Pool Factory

BBV

20

2.BL

1. DSC Hannover

BLVN

21

Aufstiegsrunde

   

22

Aufstiegsrunde

   

23

Aufstiegsrunde

   

24

Aufstiegsrunde

   

 

„Ich musste kein Ticket kaufen, um diese grandiose Leistung zu erleben“, gestand der mi 9-18 geschlagene John Higgins. Judd Trump bot über die beiden Finaltage eine umwerfende Leistung in allen Bereichen und es hagelte auch Rekorde.

Mit 11 Centuries im Finale (7x Trump, 4x Higgins) wurde die Bestmarke eines Matches im Crucible (Ding/McManus 10 Centuries im Halbfinale 2016) verbessert. Auch waren es mehr Centuries im Finale denn je (Bisher 8 Centuries Hendry/Ebdon und O’Sullivan/Hawkins 2016).

Es wurden insgesamt 100 Centuries bei der WM 2019 gespielt und diese Marke pulverisierte den bisherigen Höchststand von 86 Centuries (2015 &2016).

Mit seinen 7 Centuries im Fianle stellte Judd Trump die Bestmarke von Ding Junhui in einem Match bei der WM ein.

Der neue Weltmeister im Interview direkt nach dem Match.

Es gab auch zwei Maximum-Versuche im Finale. Higgins verpasste nach einem unglaublichen Double die fünfzehnte Schwarze in Frame 18. In Frame 25 verpasste Judd Trump die vierzehnte Rote.

Der 29jährige Brite dominierte seinen Gegner im Finale nach der ersten Session (4-4) in allen Belangen. Sein Lochspiel und seine Spielballbehandlung waren „outstanding“. Aber auch im taktischen Spiel blieb Judd Trump ein ums andere Mal vor dem Großmeister der Taktik. John Higgins ist bekannt als Allrounder, aber Trump war zeitweise „unplayable“.

Auch Ronnie O’Sullivan lobte das Spiel von Judd Trump am Eurosportmikrofon. Auch der unterlegenen John Higgins war voll des Lobes über seinen Kontrahenten in seinem Interview nach dem Finale.  

JUDD TRUMP – JOHN HIGGINS 18-9

Session 1:
66-1 (51), 72-45 (63), 0-139 (139)
105-0 (105), 8-70 (69), 0-74, 0-101 (101)
103-4 (103)

Session 2:
1-125 (125), 66-0, 139-4 (135), 67-45
118-0 (114), 65-30, 95-28 (71), 70-20 (58)
85-19 (70)

Session 3:
0-113 (113), 35-60 (59), 101-0 (101), 72-0 (71)
126-0 (126), 16-92 (67), 11-79 (70), 104-0 (104)

Session 4:
94-0 (94), 63-1 (62)

Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location:  The Crucible Theatre, Sheffield, England
­Start: 20.04.2019
Ende: 06.05.2019
Preisgeld gesamt: 1.000.000 britische Pfund
Preisgeld Sieger: 500.000 britische Pfund
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Mark Williams
Spielplan/Ergebnisse: Worldsnooker
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Lukas Kleckers sucht Sponsoren

Außerdem sind die Snookerfans herzlich eingeladen für die anstehende Q-School ab 18.5.19 Lukas Kleckers finanziell zu unterstützen. Die Q-School wird mit Kosten von ca. Euro 2300,00 kalkuliert und Lukas sind leider zwei Sponsoren abgesprungen. Daher wäre eure Hilfe für seinen Comeback Versuch sehr liebenswürdig.

Wer also mit seinem Unternehmen oder als Privatperson das Projekt „Q-School 2019“ unterstützen möchte, kann direkt mit Lukas Kontakt unter info(at)lukaskleckers.com aufnehmen.

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

Q-School: Der Traum von der Maintour

Ab dem 18.5.19 finden die drei Turnier der Q-School 2019 im Robin Park Arena and Sports Centre, Wigan statt. Die deutschsprachigen Teilnehmer in der Vorschau.

Mit Alexander Ursenbacher und Lukas Kleckers sind zwei erfahrenen Maintourspieler direkt wieder mit dabei, um zurück auf die Tour zu kommen. Es sind rund 200 Spieler am Start, um sich ihren Traum von der Maintour zu erfüllen.

Robin Otto (Hamburg)

Event 1: gegen Wang Zepeng (China)

Felix Frede (Hannover)

Event 1: gegen Iulian Boiko (Ukraine)

Lukas Kleckers (Essen)

Event 1: gegen Sieger aus Josh Boileau (Irland) / Alex Borg (Malta)

Umut Dikme (Stuttgart)

Event 1: gegen Dean Young (Schottland)

Andreas Ploner (Österreich)

Event 1: gegen Keishin Kamihashi (Japan)

Florian Nüßle (Österreich)

Event 1: gegen Daniel Womersley (England)

Luis Vetter (Schweiz)

Event 1: gegen Aditya Mehta (Indien)

Alexander Ursenbacher (Schweiz)

Event 1: gegen Sieger aus Fergal Quinn (Irland) / Farakh Ajaib

Darunter sind auch so bekannte Namen wie Robin Hull (Finnland), Aditya Mehta (Indien), Rory McLeod (England) und Alex Borg (Malta). Auch die Damen sind zahlreich am Start, denn es ist ein genderfreier Event. Rebecca Kenna, Ng On Yee und Reanne Evans haben gemeldet.

Alle Matches, der Turnier- und Sessionplan ist hier auf Worldsnooker zu finden.

Aus den drei Turnieren erhalten die Halbfinalisten jeweils ein zweijähriges Maintourticket und auch noch die vier Ranglistenbesten erhalten ein Ticket.

Das Startgeld beträgt 1000,00 britische Pfund für alle drei Turnier pauschal. Die deutschen Teilnehmer kalkulieren den Aufenthalt mit 2300,00 Euro pro Person.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Lukas Kleckers sucht Sponsoren

Außerdem sind die Snookerfans herzlich eingeladen für die anstehende Q-School ab 18.5.19 Lukas Kleckers finanziell zu unterstützen. Die Q-School wird mit Kosten von ca. Euro 2300,00 kalkuliert und Lukas sind leider zwei Sponsoren abgesprungen. Daher wäre eure Hilfe für seinen Comeback Versuch sehr liebenswürdig.

Wer also mit seinem Unternehmen oder als Privatperson das Projekt „Q-School 2019“ unterstützen möchte, kann direkt mit Lukas Kontakt unter info(at)lukaskleckers.com aufnehmen.

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

Packend, spannend und unterhaltsam waren die Halbfinals. Letztendich mussten die Außenseiter den Favoriten den Weg frei machen.

DAVID GILBERT – JOHN HIGGINS 16-17

John Higgins schlug im Decider David Gilbert mit 17-16. Nach dem 2-0 war der 43jährige Schotte nicht mehr in Führung. Zwischenzeitlich war er sogar mit fünf Frames in Rückstand geraten. Die letzte Session startete beim Stand von 13-11 für David Gilbert.

Bei 14-14 schaffte Higgins zum ersten Mal den ausgeglichenen Spielstand. Doch es ging in den Decider und dort ging es allein 16 Minuten mit Hin und Her auf die letzte Rote. Am Ende reichte eine kleine Ungenauigkeit bei einer Safe von Gilbert und Higgins lochte die letzte Rote in die Mitte und spielte das Break bis Blau zum Finaleinzug.

GARY WILSON – JUDD TRUMP 11-17

Mit einer 14-10 Führung ist Judd Trump gegen Gary Wilson in die letzte Session gegangen. Obwohl Gary Wilson noch alles versucht hat, wurde es ein kurzer Abend. Mit 17-11 zieht Judd Trump in das Finale ein.

Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location:  The Crucible Theatre, Sheffield, England
­Start: 20.04.2019
Ende: 06.05.2019
Preisgeld gesamt: 1.000.000 britische Pfund
Preisgeld Sieger: 500.000 britische Pfund
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Mark Williams
Spielplan/Ergebnisse: Worldsnooker
Eurosport: Informationen folgen

Eurosport Sendezeiten

Sonntag, den 05. Mai 2019: 15:00 - 18:00 E1 live

Sonntag, den 05. Mai 2019: 19:30 - 22:55 E1 live

Montag, den 06. Mai 2019: 14:45 - 18:00 E1 live

Montag, den 06. Mai 2019: 19:30 - 22:55 E1 live

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Lukas Kleckers sucht Sponsoren

Außerdem sind die Snookerfans herzlich eingeladen für die anstehende Q-School ab 18.5.19 Lukas Kleckers finanziell zu unterstützen. Die Q-School wird mit Kosten von ca. Euro 2300,00 kalkuliert und Lukas sind leider zwei Sponsoren abgesprungen. Daher wäre eure Hilfe für seinen Comeback Versuch sehr liebenswürdig.

Wer also mit seinem Unternehmen oder als Privatperson das Projekt „Q-School 2019“ unterstützen möchte, kann direkt mit Lukas Kontakt unter info(at)lukaskleckers.com aufnehmen.

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

Die Entscheidungen in der Snooker-Bundesliga stehen am 11./12. Mai 2019 beim letzten Spielwochenende vor der Tür. Hier ein Update zum Stand der Dinge.

„1. Bundesliga“

Der 1. SC Mayen-Koblenz steht vor der Titelverteidigung und empfängt am letzten Spielwochenende die Teams aus Roth und Stuttgart. Der Vorsprung beträgt 6 Punkte und somit reicht ein Punkt zum Titelgewinn.

Der Kampf um Silber und Bronze findet zwischen der TSG Heilbronn und dem SC 147 Essen statt. Heilbronn liegt mit einem Punkt vor den Essenern.

Auf dem Relegationsplatz steht aktuell der Aachener Snookerclub (12 Punkte), aber auch da kann es noch Änderungen durch den BC SB Horst-Emscher (14 Punkte) und die Pool Factory Roth (8 Punkte) geben.

Ergebnisse, Tabellen und Spielpläne 1. Bundesliga hier

 

„2. Bundesliga Nord“

Sollte das Team des SC 147 Essen 2 die Tabellenspitze (30 Punkte) behaupten kann es nicht aufsteigen da die 1. Mannschaft des Vereins bereits in der 1. Bundesliga spielt. Es bleibt also spannend, da der SC Hamburg als Zweiter (28 Punkte) den BC Break Lübeck (26 Punkte) direkt hinter sich hat.

Bleibt es dabei, steigt der SC Hamburg auf und der BC Break Lübeck spielt die Relegation gegen den Zweiten der 2. Bundesliga Süd und den Platz 6 der 1. Bundesliga.

Nicht mehr retten kann sich der BC Oberhausen (3 Punkte). Der RSC Gifhorn (6 Punkte) hat noch theoretisch die Möglichkeit sich an dem Team vom 1. SC Mayen-Koblenz 2 vorbei ans rettende Ufer zu retten.

Ergebnisse, Tabellen und Spielpläne der 2. Bundesliga Snooker Nord hier

 

„2. Bundesliga Süd“

Gratulation an das Team vom 1. SC Breakers Rüsselsheim, welches bereits vorzeitig als Aufsteiger in die 1. Bundesliga feststeht. Auf Platz 2 steht der SSC Fürth (24 Punkte) und hofft auf die Relegation. Der DJK Offenburg ist Dritter (22 Punkte) und kann Fürth noch abfangen.

Der PTSV Hof steht bereits als Absteiger fest und auch für den CSC Regensburg stehen die Chancen auf den Klassenerhalt nicht gut.

Ergebnisse, Tabellen und Spielpläne der 2. Bundesliga Snooker Süd hier

 

Anstehende Termine:

  • 22./23.6.2019 Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga in Köln
  • 22./23.6.2019 oder früher (Relegation zwischen Platz 6 aus der 1. Bundesliga und den Zweitplatzierten aus der 2. Bundesliga. Austragung der Relegation beim Platz 6 der 1. Bundesliga)
  • 31.05. - Bereitschaftserklärung
  • 30.06. - Meldung der Kontaktdaten Verein / Mannschaftsleiter
  • 01.08. - Bekanntgabe Spielpläne
  • 01.08. - Bekanntgabe Kontaktdaten Verein / Mannschaftsleiter an BuLi-Mannschaften
  • 15.08. - Meldung der Spieler einer Mannschaft
  • 31.08. - Verteilung vollständige Saisonmappen 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Lukas Kleckers sucht Sponsoren

Außerdem sind die Snookerfans herzlich eingeladen für die anstehende Q-School ab 18.5.19 Lukas Kleckers finanziell zu unterstützen. Die Q-School wird mit Kosten von ca. Euro 2300,00 kalkuliert und Lukas sind leider zwei Sponsoren abgesprungen. Daher wäre eure Hilfe für seinen Comeback Versuch sehr liebenswürdig.

Wer also mit seinem Unternehmen oder als Privatperson das Projekt „Q-School 2019“ unterstützen möchte, kann direkt mit Lukas Kontakt unter info(at)lukaskleckers.com aufnehmen.

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

Gary Wilson und David Gilbert untermauern sich als gerechtfertigte Bestandteile der Vorschlussrunde gegen Judd Trump und John Higgins.

John Higgins : David Gilbert

Zu Beginn sah es so aus als ob nun doch der Crucible-Druck David Gilbert zu schaffen macht als der die ersten beiden Frames trotz Chancen an John Higgins abgeben musste. Doch bis zum Midsession glich er aus und beide Akteure hatten in allen vier Frames ihre Chancen.

Nach der Pause war David Gilbert im Halbfinale und One-Table-Setup angekommen und erspielte sich nach der ersten Session eine 5-3 Führung.

Judd Trump : Gary Wilson

Die „Coolness“ von Gary Wilson war nicht immer so ausgeprägt wie gewohnt und Judd Trump hatte bis zum Midsession einige Fehler im Gepäck. Daher stand es 2:2 trotz einer gewaltigen 140 von Wilson.

Nach der Pause ging Judd Trump höchstoffensiv zu Werk und lochte unglaubliche Bälle zum 3-2. Doch Gary Wilson blieb ruhig und sicherte sich auch einen unmöglichen Tisch zum 4-3 bevor Judd Trump noch den Ausgleich schaffen konnte.

 

So sehen die Halbfinals bei der Snooker-WM aus:

DAVID GILBERT – JOHN HIGGINS 5-3

GARY WILSON – JUDD TRUMP 4-4

Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location:  The Crucible Theatre, Sheffield, England
­Start: 20.04.2019
Ende: 06.05.2019
Preisgeld gesamt: 1.000.000 britische Pfund
Preisgeld Sieger: 500.000 britische Pfund
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Mark Williams
Spielplan/Ergebnisse: Worldsnooker
Eurosport: Informationen folgen

Eurosport Sendezeiten

Freitag, den 03. Mai 2019: 11:00 - 14:00 E1 live

Freitag, den 03. Mai 2019: 15:15 - 18:30 E1 live

Freitag, den 03. Mai 2019: 19:30 - 23:00 Player * live

Samstag, den 04. Mai 2019: 11:00 - 14:00 E1 live

Samstag, den 04. Mai 2019: 15:15 - 18:30 E1 live

Samstag, den 04. Mai 2019: 20:00 - 23:25 E1 live

Sonntag, den 05. Mai 2019: 15:00 - 18:00 E1 live

Sonntag, den 05. Mai 2019: 19:30 - 22:55 E1 live

Montag, den 06. Mai 2019: 14:45 - 18:00 E1 live

Montag, den 06. Mai 2019: 19:30 - 22:55 E1 live

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Lukas Kleckers sucht Sponsoren

Außerdem sind die Snookerfans herzlich eingeladen für die anstehende Q-School ab 18.5.19 Lukas Kleckers finanziell zu unterstützen. Die Q-School wird mit Kosten von ca. Euro 2300,00 kalkuliert und Lukas sind leider zwei Sponsoren abgesprungen. Daher wäre eure Hilfe für seinen Comeback Versuch sehr liebenswürdig.

Wer also mit seinem Unternehmen oder als Privatperson das Projekt „Q-School 2019“ unterstützen möchte, kann direkt mit Lukas Kontakt unter info(at)lukaskleckers.com aufnehmen.

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

Es geht auf die Zielgerade im Crucible Theatre zu Sheffield und es sind noch 4 Spieler übrig. Gary Wilson, Judd Trump, David Gilbert und John Higgins können noch Snooker Weltmeister 2019 werden.

Gary Wilson spielte ein wunderbares, erfrischendes, positives und erfolgreiches Snooker um Ali Carter mit 13-9 auszuschalten. Er lochte einfach die unglaublichsten Bälle und ist so cool dabei. Auch nach dem Sieg war seine Freude verhalten aber sympathisch.

Judd Trump legte bereits in der ersten Session mit seinem Sturmlauf zum 7-1 den Grundstein für den 13-6 Sieg. In der zweiten Session spielte Trump allerdings deutlich unter seinen Möglichkeiten und der Performance der ersten Session. Stephen Maguire brauchte aber auch sehr lange bis er registrierte das Trump schwach spielte.

David Gilbert verteidigte seine 10-6 Führung nach zwei Sessions gegen Kyren Wilson und steht durch das 13-8 verdient im Halbfinale. Sein Spiel macht Spaß und ist gut anzuschauen. Er hat eine bemerkenswert weiche Cueaction.

Altmeister John Higgins spielte in der zweiten Session am Morgen sein bestes Snooker der Saison und konnte den Australier Neil Robertson mit 9-7 auf Distanz halten. Am Abend in der letzten Session zeigt der viermaliger Weltmeister Higgins was sein Matchplay selbst bei einem Gegner wie Neil Robertson ausrichten kann und somit ging das Match an 13-10.

Freuen wir uns auf spannende Halbfinals.

So sehen die Halbfinals bei der Snooker-WM aus:

DAVID GILBERT – JOHN HIGGINS

GARY WILSON – JUDD TRUMP

World Snooker News

Außerdem gab es das alljährliche-WM Statement von World Snooker Chef Barry Hearn in einer kleinen Pressekonferenz.

Die Highlights:

  • WM Qualifikation 2020 mit Setzliste nach Weltrangliste. Die Weltranglistenpositionen 17-32 brauchen nur in der letzten Runde der Qualifikation ran.
  • Sponsorvertrag der WM mit Betfred bis 2021 verlängert
  • 147-Pot: 1 Million Pfund Prämientopf, wenn in der Saison 20 Maximums gespielt werden.
  • Weitere News und Details folgen laut Barry Hearn am Montag

 

Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location:  The Crucible Theatre, Sheffield, England
­Start: 20.04.2019
Ende: 06.05.2019
Preisgeld gesamt: 1.000.000 britische Pfund
Preisgeld Sieger: 500.000 britische Pfund
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Mark Williams
Spielplan/Ergebnisse: Worldsnooker
Eurosport: Informationen folgen

Eurosport Sendezeiten

Donnerstag, den 02. Mai 2019: 13:45 - 17:00 E1 live

Donnerstag, den 02. Mai 2019: 19:30 - 23:00 E1 live

Freitag, den 03. Mai 2019: 11:00 - 14:00 E1 live

Freitag, den 03. Mai 2019: 15:15 - 18:30 E1 live

Freitag, den 03. Mai 2019: 19:30 - 23:00 Player * live

Samstag, den 04. Mai 2019: 11:00 - 14:00 E1 live

Samstag, den 04. Mai 2019: 15:15 - 18:30 E1 live

Samstag, den 04. Mai 2019: 20:00 - 23:25 E1 live

Sonntag, den 05. Mai 2019: 15:00 - 18:00 E1 live

Sonntag, den 05. Mai 2019: 19:30 - 22:55 E1 live

Montag, den 06. Mai 2019: 14:45 - 18:00 E1 live

Montag, den 06. Mai 2019: 19:30 - 22:55 E1 live

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Lukas Kleckers sucht Sponsoren

Außerdem sind die Snookerfans herzlich eingeladen für die anstehende Q-School ab 18.5.19 Lukas Kleckers finanziell zu unterstützen. Die Q-School wird mit Kosten von ca. Euro 2300,00 kalkuliert und Lukas sind leider zwei Sponsoren abgesprungen. Daher wäre eure Hilfe für seinen Comeback Versuch sehr liebenswürdig.

Wer also mit seinem Unternehmen oder als Privatperson das Projekt „Q-School 2019“ unterstützen möchte, kann direkt mit Lukas Kontakt unter info(at)lukaskleckers.com aufnehmen.

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – O’Sullivan, Selby, Willams und Murphy bereits raus

Heute ist Tag 9 der Snooker Weltmeisterschaft 2019 und es bleibt spannend. Nachdem Topfavorit Ronnie O’Sullivan gegen den Youngster und Amateur James Cahill mit 8-10 in Runde 1 ausgeschieden ist, scheinen Judd Trump und Neil Robertson nun die Favoriten der Experten zu sein.

Aber genau dieser Judd Trump musste einen „Zauberframe“ auspacken, um Thepchaiya Un-Nooh im Decider der 1. Runde auszuschalten. Gerade den letzten Frame kann man sich gut auch noch einmal auf Youtube anschauen.

Vier Matches der zweiten Runde sind bereits beendet. Neil Robertson behielt gegen Shaun Murphy mit 13-6 die Oberhand. Die „Scoringpower“ des Australiers ist beeindruckend und dies bereits über große Teile der gesamten Saison. Er ist der erste Spieler, der das Viertelfinale erreicht hat. Dort wartet er auf den Sieger der Partie von John Higgins und Stuart Bingham.   

Nach Ronnie O’Sullivan hat es auch den dreifachen Weltmeister Mark Selby in Runde 2 erwischt, der sich mit 10-13 dem Qualifikanten Gary Wilson beugen musste. Bei 10-10 warteten alle auf den „Torturer“ Selby, aber Wilson hielt bravourös stand.

Auch Stephen Maguire musste bis zum Schluss schwitzen um den Amateur James Cahill im Decider mit 13-12 zu bezwingen. Ein Fluke machte eine nahezu aussichtslose Situation für Cahill zu einer Chance, die er zur vorzeitigen 11-10 Führung nutze. Aber Maguire gab sich nicht auf und kämpfte schließlich den Amateur nieder.

David Gilbert behielt mit 13-9 die Oberhand über Titelverteidiger Mark Williams. Es gibt also noch reichlich Snooker bei der Weltmeisterschaft bis zum großen Finale am Montag, den 6. Mai 2019 und eins ist sicher. Es gibt einen neuen Weltmeister.

Snooker WM 2019 - 2. Runde

 

 

 

 

Best of 25

       

Mark J Williams

9

:

13

David B Gilbert

Barry Hawkins

6

:

2

Kyren Wilson

John Higgins

4

:

4

Stuart Bingham

Shaun Murphy

6

:

13

Neil Robertson

Mark Selby

10

:

13

Gary Wilson

Ali Carter

3

:

5

Zhou Yuelong

Judd Trump

7

:

9

Ding Junhui

Stephen Maguire

13

:

12

James Cahill

 

Snooker WM 2019 - 1. Runde

   

Best of 19

       

Mark J Williams

10

:

7

Martin Gould

David B Gilbert

10

:

7

Joe Perry

Barry Hawkins

10

:

1

Li Hang

Kyren Wilson

10

:

4

Scott Donaldson

         

John Higgins

10

:

7

Mark Davis

Stuart Bingham

10

:

9

Graeme Dott

Shaun Murphy

10

:

0

Luo Honghao

Neil Robertson

10

:

1

Michael Georgiou

         

Mark Selby

10

:

7

Zhao Xintong

Luca Brecel

9

:

10

Gary Wilson

Jack Lisowski

6

:

10

Ali Carter

Mark Allen

7

:

10

Zhou Yuelong

         

Judd Trump

10

:

9

Thepchaiya Un-Nooh

Ding Junhui

10

:

7

Anthony McGill

Stephen Maguire

10

:

9

Tian Pengfei

Ronnie O'Sullivan

8

:

10

James Cahill

             

 

Wann spielt wer welche Session? Diese Info gibt es hier auf Worldsnooker.

 

Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location:  The Crucible Theatre, Sheffield, England
­Start: 20.04.2019
Ende: 06.05.2019
Preisgeld gesamt: 1.000.000 britische Pfund
Preisgeld Sieger: 500.000 britische Pfund
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Mark Williams
Spielplan/Ergebnisse: Worldsnooker
Eurosport: Informationen folgen

Eurosport Sendezeiten

  • Sonntag, den 28. April 2019: 17:00 - 18:30 E1 live
  • Sonntag, den 28. April 2019: 19:30 - 23:00 E1 live
  • Sonntag, den 28. April 2019: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Montag, den 29. April 2019: 14:00 - 17:00 E1 live
  • Montag, den 29. April 2019: 17:00 - 18:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Montag, den 29. April 2019: 19:30 - 23:00 E1 live
  • Montag, den 29. April 2019: 23:00 - 23:55 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 30. April 2019: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Dienstag, den 30. April 2019: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 30. April 2019: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Dienstag, den 30. April 2019: 18:30 - 19:00 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 30. April 2019: 19:30 - 23:00 E1 live
  • Dienstag, den 30. April 2019: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Mittwoch, den 01. Mai 2019: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Mittwoch, den 01. Mai 2019: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Mittwoch, den 01. Mai 2019: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Mittwoch, den 01. Mai 2019: 18:30 - 19:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Mittwoch, den 01. Mai 2019: 19:30 - 23:00 E1 live
  • Mittwoch, den 01. Mai 2019: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Donnerstag, den 02. Mai 2019: 13:45 - 17:00 E1 live
  • Donnerstag, den 02. Mai 2019: 19:30 - 23:00 E1 live
  • Freitag, den 03. Mai 2019: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Freitag, den 03. Mai 2019: 15:15 - 18:30 E1 live
  • Freitag, den 03. Mai 2019: 19:30 - 23:00 Player * live
  • Samstag, den 04. Mai 2019: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Samstag, den 04. Mai 2019: 15:15 - 18:30 E1 live
  • Samstag, den 04. Mai 2019: 20:00 - 23:25 E1 live
  • Sonntag, den 05. Mai 2019: 15:00 - 18:00 E1 live
  • Sonntag, den 05. Mai 2019: 19:30 - 22:55 E1 live
  • Montag, den 06. Mai 2019: 14:45 - 18:00 E1 live
  • Montag, den 06. Mai 2019: 19:30 - 22:55 E1 live

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Lukas Kleckers sucht Sponsoren

Außerdem sind die Snookerfans herzlich eingeladen für die anstehende Q-School ab 18.5.19 Lukas Kleckers finanziell zu unterstützen. Die Q-School wird mit Kosten von ca. Euro 2300,00 kalkuliert und Lukas sind leider zwei Sponsoren abgesprungen. Daher wäre eure Hilfe für seinen Comeback Versuch sehr liebenswürdig.

Wer also mit seinem Unternehmen oder als Privatperson das Projekt „Q-School 2019“ unterstützen möchte, kann direkt mit Lukas Kontakt unter info(at)lukaskleckers.com aufnehmen.

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

In der Woche nach Ostern belohnten sich Fabian Haken, Richard Wienold und Jakob Pfeiffer mit Gold in den Wettbewerben Talent U15, U18 und U21 Snooker.

Im Talentwettbewerb U15 siegte Jakob Pfeiffer vom SSC Fürth im Finale gegen Marec Stachly vom SC Limbach-Oberfrohna mit 3:0. Bronze ging an Paul Jonas Engelen (SC 147 Essen) und Elja Kupilas (SCB Rüsselsheim). Das höchste Break spielte Marec Stachly mit einem 41er Break. Ergebnisse gibt es hier auf der Billardarea.

Bei der U18 setzte sich im Final Fabian Haken (TSG Heilbronn) mit 3:0 gegen Felix Kirsten (SC Neustadt/Sa.) durch. Hier ging die Bronzemedaille an Julien Lange (SBC Bielefeld) und Thomas Grön (SF Wiedenbrück. Ergebnisse gibt es hier auf der Billardarea.

Das höchste Break spielte der Sieger, EM-Teilnehmer und Kadersportler der Deutschen Billard Union Fabian Haken mit einer 75.

Den U21-Titel sicherte sich Richard Wienold (TSG Heilbronn) mit einem 4:3 im Finale gegen seinen Kaderkollegen Daniel Sciborski (Horst-Emscher). Ergebnisse gibt es hier auf der Billardarea.

Bronze ging an Loris Lehmann (BC Break Lübeck) und Umut Dikme (BC Stuttgart), die ebenfalls Kaderathleten der Deutschen Billard Union sind.

In diesem Wettbewerb gab es dann auch Centuries zu bestaunen. Richard Wienold und Loris Lehmann beendeten ihre besten Breaks mit genau 100 Punkten.

Erstmals wurde nicht in der Ense-Schule, sondern in der Wandelhalle in Bad Wildungen auch die Jugendmeisterschaft gespielt. Zusammen mit den Spielarten Karambol, Kegel und Poolbillard waren die deutschen Billardtalente in der Woche nach Ostern gekommen, um ihre Titelträger zu ermitteln.

Die Teilnehmerzahlen im Bereich Snooker sind leicht rückläufig. In der U21 waren es letztendlich nur 10 Sportler und bei der U18 wurden 12 Sportler gemeldet. Ein Start in zwei Altersklassen ist von Reglement her nicht erlaubt, so dass die jüngeren Sportler wie Fabian Haken nicht auch in der U21 spielen konnten. Ansonsten wäre es gerade in der U21 noch heißer hergegangen.

Weiterführende internationale Wettbewerbe sind in diesem Jahr für die Talente nicht mehr auf dem Plan, da die EM-Teilnehmer die interne Norm für die Weltmeisterschaft in China nicht geschafft haben. Dort werden im Sommer die U18 und U21-Weltmeisterschaften stattfinden. Bis dahin gibt es hier (Klick hier) noch gute Unterhaltung. Einfach mal ausprobieren.

Wir gratulieren allen Teilnehmern für den Mut sich auf höchstem Niveau zu messen. Es steckt viel Arbeit am Tisch hinter den Leistungen auf so einer Meisterschaft. Nur weiter so und hoffentlich kommt mehr neuer Nachwuchs in die Vereine, um eine breitere Basis zu etablieren.

Die Fotos der DJM findet man auf der Mediaseite der Touch.

23.04.2019 - 25.04.2019

013 - mU18 DJM Snooker

25.04.2019 - 27.04.2019

014 - mU21 DJM Snooker

23.04.2019 - 25.04.2019

033 - Talent mU15 Snooker

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Lukas Kleckers sucht Sponsoren

Außerdem sind die Snookerfans herzlich eingeladen für die anstehende Q-School ab 18.5.19 Lukas Kleckers finanziell zu unterstützen. Die Q-School wird mit Kosten von ca. Euro 2300,00 kalkuliert und Lukas sind leider zwei Sponsoren abgesprungen. Daher wäre eure Hilfe für seinen Comeback Versuch sehr liebenswürdig.

Wer also mit seinem Unternehmen oder als Privatperson das Projekt „Q-School 2019“ unterstützen möchte, kann direkt mit Lukas Kontakt unter info(at)lukaskleckers.com aufnehmen.

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

Deshalb wird das Erbe Ronnie O’Sullivans ewig anhalten

Ronnie O'Sullivan – eine wahre Legende des Snooker-Sports. Inzwischen ist der in Wordsley geborene Ausnahmesportler seit mehr als 20 Jahren aktiv. Ob der 5-malige Weltmeister seiner Karriere einen weiteren großen Titel hinzufügen wird, ist zwar ungewiss, aber hochwahrscheinlich. Fest steht allerdings, dass Ronnie O'Sullivan ganze Generationen von Snooker-Spielern inspiriert hat.

Zuletzt hat der 43-jährige O’Sullivan bei den 2019 Players Championships triumphiert. In einem spannenden Endspiel konnte er den Neuseeländer Neil Robertson besiegen. Ein weiterer großer Titel in der unglaublichen Sammlung dieses Ausnahme-Sportlers. So konnte O’Sullivan etwa neben seinen fünf Weltmeistertiteln sieben Masters-Titel sowie sieben UK-Meisterschaften für sich entscheiden – so viele wie noch kein anderer vor ihm. Mit 36 Ranking-Titeln hatte er zuletzt mit Stephen Henry gleichgezogen und mit dem Sieg beim besagten 2019 Players Championships, der Tour Championship, konnte er bereits zum vierten Mal Platz eins in der Weltrangliste erobern. Darauf hat der Ausnahmeathlet lange warten müssen, denn zuletzt lag er im Jahr 2010 auf Platz eins.

Sportler und Persönlichkeit

 

Was Ronnie O'Sullivan nicht nur zu einem erfolgreichen, sondern auch überaus interessanten Sportler macht, ist sein Background und sein von Skandalen geprägter Lebensstil. So wurde bekannt, dass O’Sullivan mehrfach Probleme mit Alkohol, Drogen und auch Depressionen hatte. Und auch bei Turnieren sorgte der Snooker-Pro mehrfach für Aufsehen, wurde sanktioniert und vielfach verwarnt. Im Jahr 2012 machte er seine Drohungen wahr, und zog sich für einige Zeit aus dem Profisport zurück. Sein Comeback verlief allerdings umso erfolgreicher.

2019 World Championships

Eines der kommenden Turniere, bei welchen der Ausnahmesportler zu sehen sein wird, sind die 2019 World Championships, die im April in Sheffield stattfinden werden. Als amtierende Nummer eins dieses Sports hat er hierbei alle Möglichkeiten, das Sieger-Preisgeld von 500.000 Pfund einzuheimsen. Wie die Chancen für Ronnie O'Sullivan hierbei stehen, kann man etwa anhand der Wettquoten auf betsson.com gut abschätzen. Auf jeden Fall ist er zum engsten Favoritenkreis zu zählen. Das Turnier findet im Crucible Theater statt und ist definitiv einen Besuch wert. Vom 20. April bis zum 6. Mai finden die Titelkämpfe im Snooker in diesem Jahr statt. Mit Mark Williams stellt Wales hierbei den Titelverteidiger. Es wird also für Ronnie O'Sullivan auch als amtierende Nummer eins der Welt nicht einfach werden, zu gewinnen. Mit Ronnie O'Sullivan muss man allerdings immer rechnen. Immerhin hat er den Titel bereits fünf Mal gewinnen können, was ihm zu einem der erfolgreichsten Teilnehmer aller Zeiten macht.

Ganz egal, wie dieses Turnier auch ausgehen wird, für Ronnie O'Sullivan wäre jeder größere Erfolg nur noch  eine Zugabe zu seiner ohnehin bereits beispiellosen Karriere, die viele Höhen und Tiefen beinhaltet. Insgesamt ist Ronnie O'Sullivan jedenfalls eine echte Legende des Snooker-Sports, und man darf hoffen, dass dieser Ausnahmekönner dem Sport noch lange erhalten bleiben wird.

Auch in sportstrategischer Hinsicht ist Ronnie O'Sullivan ein bemerkenswerter Spieler. So hält der Brite den Rekord für die meisten Breaks in der Wettkampf-Geschichte dieses Sports. Das muss ihm erst einmal einer nachmachen. Man darf davon ausgehen, dass die Rekorde von Ronnie O'Sullivan noch lange in den Annalen des Snookers bestehen bleiben werden.

Seite 1 von 139

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok