Snookertraining.de

Thomas Hein

Thomas Hein

Sportwettenanbieter: Snooker-Turniere im Live-Stream

Ob World Cup, World Snooker Championship, UK Championship, World Snooker Main Tour oder auch German Masters – Snooker Fans hierzulande haben es nicht einfach, die bedeutenden oder auch weniger bedeutenderen Events live am TV anzuschauen.

Neben ein paar Übertragungen bei Eurosport und bei Sky im Pay-TV gibt es nur wenige Live-Übertragungen. Diese beschränken sich oft auch nur auf die Spitzenbegegnungen, etwa mit Altstar Ronnie O‘Sullivan, Judd Trump oder Mark Selby. Mittlerweile gibt es jedoch auch eine andere Möglichkeit die Snooker-Events live mitzuverfolgen. Verschiedene Online-Buchmacher bieten den Wettfreunden, die gleich noch eine Head-to-Head-Wette oder Runden-Wette platzieren wollen, einen Live-Stream zu vielen Begegnungen an. Die Liste mit Anbietern bei nachgefragt.net zeigt potenzielle Anbieter, bei denen dies möglich sein sollte.

Wettfreunde haben hier sogar noch während einer Partie die Chance, eine Wette zu platzieren, wenn sich beispielsweise ein Break oder sogar eine Sensation abzeichnet. Etwa wie im Finale der World Snooker Championship in diesem Jahr in Sheffield, als Judd Trump seinen Finalgegner filmreif abservierte und sich so mit dem Snooker-Thron des Jahres belohnte.

Live-Wetten und Wettstrategien

Live-Wetten während laufender Sport-Events sind stark in Mode. Wenn jemand das Gefühl hat, dass noch etwas Wichtiges wie ein anstehendes Break passiert oder eine Begegnung noch gedreht werden könnte, können oft bessere Wettquoten realisiert werden, als bei einer Pre-Match-Wette vor dem Spiel. Gut machen sich auch Wettstrategien, wie Über-Unter-Wetten auf Punktzahlen oder Tor im Fußball, Handicap-Wetten, bei denen dem Gegner ein gewisser Vorsprung gelassen wird. Sogenannte Surebets, bei denen ein sicherer Gewinn entstehen könnte, sind jedoch nach den allgemeinen Wettbedingungen fast aller Anbieter verboten.

Surebets können manchmal mit einem Konto bei mehreren Wettanbietern konstruiert werden. Hierfür existiert eine bestimmte Formel, um diese erkennen zu können. Wer ein Quotenvergleichsportal nutzt, hat es in der Regel einfacher, solche sicheren Wetten zu identifizieren. Jedoch bestehen oft nur kurzfristige Zeitfenster.

Wettanbieter screenen die Quoten andere Wettanbieter kontinuierlich und passen gegebenenfalls ihre Quoten innerhalb von Minuten nach unten an, sodass solche „Arbitrage“-Möglichkeiten schnell geschlossen werden. Die deutsche Wettsteuer in Höhe von 5 % auf alle Einsätze oder Wettgewinne macht viele rechnerisch ermittelte Surebets ebenfalls zunichte.

Müssen auf Wettgewinne Steuern gezahlt werden?

Neben der Wettsteuer von 5 % auf alle Wetteinsätze müssen in der Regel für gelegentliche Wetteinsätze und Gewinne keine weiteren Steuern entrichtet werden – hier sind eventuell Änderungen der Rechtslage in Sicht. Profi-Wetter, die ihr Leben mit Sportwetten bestreiten und sonst keine weiteren nennenswerten Einnahmen haben, müssen dagegen Einkommenssteuer zahlen. Sie machen ihre Gewinne mit ihrer Expertise, so jedenfalls die gängige Auffassung der Finanzämter.

Die Steuerfreiheit auf Glücksspielgewinne, etwa beim Lotto oder beim Gewinn am Spielautomaten gilt für diese Fälle nicht. Jeder, der am Wochenende oder zu Champions League Begegnungen oder bei internationalen Snookermeisterschaften ein paar Euro setzt, braucht sich jedoch keine Sorgen machen. Die deutsche 5 % Wettsteuer wird übrigens von den Wettanbietern abgeführt.

Der Abzug der Steuer erfolgt entweder bei den Einsätzen oder bei den Gewinnen. Manche Wettanbieter führen die gezahlte Wettsteuer nicht auf. In diesen Fällen kann jedoch davon ausgegangen werden, dass sie bereits in der Wettquote verarbeitet ist, die dann dementsprechend niedriger ausfällt. Bei einem sehr großen Wettgewinn sollte dieser jedoch als solcher deklariert werden, um von vornherein Missverständnisse zu vermeiden.

Wettbonus für Snooker nutzen

Bei der Anmeldung bei einem Online-Buchmacher sollten Snooker-Freunde nach einem Wettbonus Ausschau halten. Fast alle Bookies bieten einen Bonus in Form einer Gutschrift auf die erste Einzahlung oder als Gratiswetten an.

Der Bonus kann normalerweise bei allen Sportarten, also auch bei Snooker eingesetzt werden. Um den Bonus auszuzahlen, muss er in der einige Male in Sportwetten umgesetzt werden. Das gleiche gilt in der Regel auch für Wettgewinne aus Gratiswetten.

Bei den Bonusanforderungen unterscheiden sich die Wettanbieter allerdings. Ein mehr als fünfmaliger Bonusumsatz sollte jedoch nicht akzeptiert werden. Auch die dabei geforderten Mindestquoten sollten sich im Rahmen bewegen. Mindestquoten von über 2.0 sind unfair und nicht zu akzeptieren.

Bei den für den Bonus zugelassenen Wetten dürfen meist auch Kombiwetten und Live-Wetten genutzt werden. Systemwetten und die vorzeitige Auswertung von Wetten mit der oftmals angebotenen Cash Out-Option sind dagegen üblicherweise nicht zugelassen.

Zu wichtigen Partien, Turnieren oder Events werden oft auch besondere Bonusangebote offeriert, die für alle angemeldeten Wettfreunde gelten. Manchmal gibt es auch Gewinn-Boosts für Kombiwetten und Cash Back für den Fall, dass eine Wette nur deshalb verloren geht, wenn beispielsweise ein Tor n der letzten Minute fällt. Manche Wettanbieter bieten auch ein Treuebonusprogramm für regelmäßige Wetter.

Interview mit Diana Stateczny, der frischgebackenen Europameisterin

Es ist ein Riesenerfolg für Diana und den deutschen Snookersport gewesen als die Bochumerin sich mit einer tollen Leistung zur Europameisterin machte. Da müssen wir doch direkt mal nachfragen.

Hallo Diana,

vorab vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für die Beantwortung einiger Fragen nimmst. Vorab erst noch einmal Gratulation zu dem Titel der Einzel-Europameisterin Snooker der EBSA und auch zur Silbermedaille im Doppel mit Linda Erben.

Wie fühlt es sich an diesen grandiosen Erfolg gelandet zu haben, nachdem Du nun seit knapp zwei Wochen aus Belgrad zurück bist?

Die ersten Tage kann man so einen Erfolg gar nicht so recht realisieren. Durch die Medien, wurde mir erst bewusst, was dieser Erfolg für Kreise gezogen hat. Ich habe mich natürlich sehr über diesen Erfolg gefreut. Da ich mit meinem Urlaub streng haushalten muss, musste ich nach meiner Rückkehr sofort am nächsten Tag wieder in den Alltag starten. Als der Wecker früh morgens klingelte, brauchte ich etwas Zeit um zu realisieren was zu tun ist. Muss ich zum Frühstück, oder an den Trainingstisch, wo die Zeiten für das deutsche Team sehr knapp bemessen war oder musste ich mich fertig machen für mein nächstes Match. Nein, nichts dergleichen, ich musste mich auf den Weg zur Arbeit machen.

Wieviel Vorbereitung hast Du in diese EM gesteckt? Man sieht von Außen ja immer nur die Ergebnisse bei einem Turnier.

Dadurch das ich beruflich etwas eingeschränkt war, konnte ich mein übliches Training nicht regelmäßig betreiben. Allerdings habe ich die wenige Zeit genutzt, um an den Wochenenden neben Bundesliga-Spieltagen auch einige Turniere zu spielen.

Die Gratulanten standen sicher Schlange. Wie ist der Titel aus Deiner Sicht bei der deutschen Snookerszene angekommen?

Da das Finale auf dem TV Tisch gespielt und im Internet übertragen wurde, haben es viele gesehen und mitbekommen. Über viele verschiedene Wege haben mich sehr viele Glückwünsche erreicht über die ich mich sehr gefreut habe.

Was steht für das Jahr 2019 noch auf Deinem Snookerkalender? Die WM ist ja wohl während der Deutschen Meisterschaft in der Türkei von der IBSF avisiert worden.

Es finden noch einige Turniere bis Ende des Jahres statt, an denen ich gerne teilnehmen möchte, wie z.B Ende Juni der Grand Prix in Hannover. Es ist sehr schade, dass sich beide Events wiedermal überschneiden und ich mich somit wohl oder übel für eines entscheiden muss.

Wie anstrengend war das Programm in Belgrad für Dich und wie bist Du mit dem Material zurechtgekommen?

Turniere, die über mehrere Tage gehen sind oft sehr kräftezerrend und somit schaue ich, dass ich meine Energie so gut wie möglich einteile. Das Material der sehr engen und nicht beheizten Star Tische, ist eine große Herausforderung für alle Spieler. Die Partien dauern sehr viel länger als sonst, da mehr taktisch gespielt wird, was viel Energie, Geduld und Nerven kostet.

Seit wann spielst Du Snooker? Ursprünglich hast Du Deine ersten Erfolge und Erfahrungen ja im Poolbillard erreicht.

Ja, das ist richtig. Ich habe 1995 mit Poolbillard angefangen und bis 2009 gespielt. Durch Zufall bin ich an Snooker geraten, was mir so gut gefallen hat, dass ich mich von jetzt auf gleich aus dem mit Poolbillardbereich zurückgezogen habe, um mich ausschließlich auf Snooker zu konzentrieren. In letzter Zeit besuche ich spontan und aus Spaß, hier und da auch mal wieder ein Pool Turnier.

Wie sieht Dein Trainingsplan über die letzten Jahre aus und wie hat er sich verändert?

Ich versuche so oft wie möglich an den Trainingstisch (1-2 Mal die Woche) zu kommen und mich in meinem Spiel weiterhin zu verbessern. Zudem versuche ich so viel wie möglich Matchpraxis auf Turnieren zu sammeln.

„Wer da oben steht, hat seinem Job schon gemacht im Training“, ist ein Zitat von Dirk Nowitzki. Wie würdest Du so eine Aussage beurteilen?

Sepp Herberger hat mal gesagt „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“. Das Training geht immer weiter, auch für mich.

Ihr habt relativ spontan vor Ort die Ansage erhalten, dass das der Doppel-Damenwettbewerb nur im Stoßwechsel gespielt wird. Wie war Deine Reaktion und wie habt ihr es dann im Wettkampf umgesetzt, da ihr ja noch nie gemeinsam vorher am Tisch gestanden habt?

Es war schon eine Überraschung, aber wir haben das bestmögliche draus gemacht. Mit der Silbermedaille können wir sehr zufrieden sein.

Was hat Dich bei der EM am meisten beeindruckt oder bleibende Eindrücke hinterlassen?

Am meisten beeindruckt hat mich das deutsche Team. Dieses Jahr hat das Team besonders

Du spielst mit einem speziellen Cue. Was ist es für eins?

Ich spiele mit einem Arthur Custom Pool-Cue, was für mich angefertigt wurde. Die Spitze ist etwas dünner als die von normalen Pool Cues.

Machst Du im Sommer eine Trainingspause oder bist Du ganzjährig im Training?

Im Allgemeinen gibt es keine Trainingspause für mich. Ich nutze die wenige Zeit, die mir neben dem Beruf bleibt, um mich an den Trainingstisch zu stellen.

Du spielst viele Herrenwettbewerbe wie Grand Prix und Bundesliga mangels eines eigenen Wettkampfbetriebs für Damen in Deutschland. Haben Dir genau diese direkte Konkurrenz mit den Herren Deine Wettkampfhärte gebracht?

Ja, die Herrenwettbewerbe helfen mir bei meiner Weiterentwicklung für mein eigenes Spiel und natürlich für die Wettkampfhärte.

Aktuell findet ja in Bangkok ein großes internationales Damenevent statt. Warum bist Du nicht dabei?

Aus organisatorischen Gründen war es leider für mich nicht möglich, an diesem Event teilzunehmen.

Wie beurteilst Du mit Deiner internationalen Erfahrung im Amateurbereich die deutsche Snookerszene?

Die deutschen Snookerspieler entwickeln sich großartig und verbessern sich stetig. Um international ganz oben mitzuspielen reicht es leider oftmals noch nicht ganz aus.

Hast Du Sponsoren oder wie finanzierst Du Deine Snookerevents?

Mein Cue wurde vor einigen Jahren von Arthur Cues gesponsert. Alle Kosten die für sämtliche Turniere anfallen, trage ich alleine.

Was möchtest Du sonst noch loswerden?

Vielen Dank an das deutsche Team vor Ort in Belgrad und den Support aus Deutschland.

 

Mehr über Diana erfahrt ihr auf ihrer Webseite hier.

Snooker-Legende Ronnie O'Sullivan: Will 2020 keine WM mehr spielen

Der 43 Jahre alte Engländer Ronnie O'Sullivan ließ jüngst in einem mit dem Londoner „Telegraph“ geführten Interview verlauten, dass er 2020 weder das Masters, die UK Championship noch die die WM spielen will. Er habe in diesem Jahr „bereits elf Turniere gespielt, nächstes Jahr werden es nur noch drei sein“. Ihn „langweile es“ ständig über Konkurrenten, das Turnier oder darüber, wie das Spiel läuft, reden zu müssen.

Bei der letzten WM im Crucible Theatre in Sheffield war O'Sullivan für viele überraschend bereits in der ersten Runde gegen den Amateur James Cahill ausgeschieden. Wer darauf gewettet hat, konnte eine Rekordquote einstreichen. Bei Sportwetteonline.de finden sich die Wettanbieter mit den besten Quoten und vor allem auch mit Snooker im Angebot.

Der fünfmalige Weltmeister, der mit 5:08 Minuten auch den Rekord für ein Maximum Break hält und daher auch „The Rocket“ genannt wird, will nur noch bei kleineren Turnieren antreten, bei denen keine Presse dabei ist. Weitere Rekorde von O'Sullivan sind 15 mal 147 Punkte in einer Aufnahme sowie das Überschreiten der 1.000 Punkte-Marke.

Judd Trump der neue Stern am Snooker Himmel

Bei der diesjährigen WM im Mai in Sheffield konnte sich der in der Weltrangliste auf Platz sieben stehende Engländer Judd Trump zum ersten Mal den Titel sichern. Im vielbestaunten Finale des von britischen Buchmacher Betfred gesponsorten Turniers gewann er fast mit Leichtigkeit gegen den viermaligen schottischen Champion John Higgins. Am Ende standen dann verdient 18:9 Frames für Judd Trump auf der Anzeigetafel. So einen Unterschied hat es seit John Higgins' Triumph 2009 gegen den Engländer Shaun Murphy nicht mehr gegeben.

Dabei erzielte Trump allein sieben Breaks mit mehr als 100 Punkten und stellte damit den Rekord von Ding Junhui ein. Bei der WM im Sheffileder Crucible Theatre gab es insgesamt 100 Breaks mit mehr als 100 Punkte. Der alte Rekord von 86 Breaks mit hoher Punktzahl wurde damit deutlich übertroffen.

Die im kommenden Jahr stattfindende World Snooker Championship findet vom 18. April bis 04. Mai 2020 wiederum im Crucible Theatre in Sheffield statt. Die Qualifikation kann vom 8. April bis zum 15. April 2020 im English Institute of Sport in Sheffield absolviert werden.

Der Winners Share für den World Champion, bei dem von der WPBSA ausgetragenen Turnier, wird im nächsten Jahr wiederum 500.000 britische Pfund betragen. Das ist genauso viel, wie Judd Trum mit seinem Gewinn einsammeln konnte. Insgesamt steht ein Preisgeld-Pool von 2.4 Millionen britischen Pfund und damit etwas mehr als 2019 zur Verfügung.

In Deutschland nur etwa 4.000 organisierte Spieler

Snooker ist hierzulande eher eine Randsportart. In ganz Großbritannien gibt es etwa sechs Millionen registrierte Spieler. Die Gewinner bei den großen Turnieren sind beinahe Nationalhelden.

Entsprechend dem Anklang hierzulande ist Snooker auch noch nicht bei allen Wettanbietern als Sportart vertreten. Aktuell finden beispielsweise im chinesischen Wuxi die World Cup Team Tournament statt, bei denen die besten Spieler der Nationen gegeneinander antreten. Das gewinnende Team erhält als Preisgeld einen Share von 800.000 US-Dollar.

Für Deutschland sind Lukas Kleckers und Simon Lichtenberg am Start. Für dieses Turnier werden hauptsächlich Head-to-Head-Wetten angeboten sowie Wetten auf den Tournament-Gewinner angeboten. Bei den großen Turnieren wie der World Championship, der UK Championship oder dem Masters der Einzelspieler können auch Wetten auf Frames, Punkte oder Breaks abgegeben werden. Es stehen Unter-/Über, Handicap- oder auch Live-Wetten zur Verfügung. Neue Spieler können sich bei der Anmeldung bei einem Online-Wettanbieter in der Regel einen Bonus holen, der auch bei Snooker eingesetzt werden kann.

Was sollte bei Snooker-Wetten beachtet werden?

Zunächst einmal sollte eine Anmeldung nur dann erfolgen, wenn es sich um einen Buchmacher mit einer Lizenz aus einem EU-Staat handelt. Leider kommen hierfür fast nur ausländische Anbieter in Frage. Beim Bonus gilt es vor allem auf die Bonusbedingungen zu schauen. Es werden zum Beispiel Gratiswetten oder Boni im Zusammenhang mit der ersten Einzahlung angeboten. Der Bonus oder die Gewinne aus den Freiwetten müssen in der Regel erst in Sportwetten unter Beachtung einer Mindestquote umgesetzt werden, ehe eine Auszahlung beantragt werden kann. Die verlangten Mindestquoten hierfür sollten nicht über 2.0 betragen. Ein mehr als fünfmaliger Bonusumsatz bei Sportwetten sollte ebenfalls nicht gefordert werden.

Bundesliga Snooker: Aufsteiger ermittelt und Sieger Relegation steht fest

Am Samstag haben sich bei der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga Snooker die Teams in spannenden Matches gemessen. Die Aufsteiger in die 2. Bundesliga sind:

  • BV Villingen-Schwenningen
  • BS Braunschweig
  • SAX MAX Dresden
  • PBV Pinneberg
  • SC Dortmund
  • PBC Schipkau

Die Spielergebnisse findet ihr hier im Snookermania-Forum.

Gleichzeitig fand auch die Relegation zur 1. Bundesliga beim Aachener Snookerclub statt. Hier setzte sich der Erstligist Aachen durch.

BC Break Lübeck – Aachen 3:5

BC Break Lübeck – SSC Fürth 4:4

ASC Aachen – SSC Fürth 5:3

Sommercamp Rüsselsheim 2019: „Snooker pur“ ausverkauft

Vom 20.-23. Juni 2019 findet das beliebte Snooker-Sommercamp beim SC Breakers Rüsselsheim statt. In diesem Jahr sind wieder 15 Teilnehmer im viertägigen Snookerfieber und auch Jugendliche sind im illustren Feld dabei. Rüsselsheim hat eigens neue Klimaanlagen angeschafft, um auf den 8 Tischen perfekte Bedingungen bieten zu können. Einige Tische sind beheizt, so dass dem puren Snookergenuss nichts im Wege steht.

„Ich freue mich mit reichlich Input auf die Teilnehmer und an den Vormittagen stehen Themenworkshops auf dem Programm. Die Mischung der Teilnehmer ist immer wieder die Herausforderung und das gewisse Etwas, denn es sind sowohl Leistungssportler als auch Einsteiger an Bord. Michael Heeger als „Mutter der Kompanie“ wird mit seinem Team wie in jedem Jahr ein perfekter Gastgeber sein“, schaut Thomas Hein als leitender Trainer auf den Event.

„Solche Snookercamps sind eine wunderbare Möglichkeit ein paar Tage intensiv Snooker zu erleben. Die Energie und Neugier der Teilnehmer sind bemerkenswert“.

Vier Tage Snookerurlaub mit Training, Matches und den Rundumservice in Rüsselsheim begeistern seit Jahren die Teilnehmer.

Weiter unten als Download das PDF-Poster mit allen Informationen. Auf der Webseite des SCB Rüsselsheim gibt es dazu noch weitere Informationen und Anmeldehinweise.

Im Juli geht es dann bereits in Vallendar beim 1. SC Mayen-Koblenz weiter mit dem nächsten Snooker-Sommercamp. Dort findet es erstmalig statt und es ist zu hoffen, daß weitere Events durchgeführt werden um mehr Menschen den Snookersport näher zu bringen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Lukas Kleckers sucht Sponsoren

Außerdem sind die Snookerfans herzlich eingeladen für die anstehende Q-School ab 18.5.19 Lukas Kleckers finanziell zu unterstützen. Die Q-School wird mit Kosten von ca. Euro 2300,00 kalkuliert und Lukas sind leider zwei Sponsoren abgesprungen. Daher wäre eure Hilfe für seinen Comeback Versuch sehr liebenswürdig.

Wer also mit seinem Unternehmen oder als Privatperson das Projekt „Q-School 2019“ unterstützen möchte, kann direkt mit Lukas Kontakt unter info(at)lukaskleckers.com aufnehmen. ******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

(UPDATE Sendezeiten 19.6.19) Ab dem 24.6.19 wird der Team World Cup Snooker in Wuxi, China gespielt. 800.000 Dollar Preisgeld werden dort verteilt. Unser Berliner Maintourprofi Simon Lichtenberg wird im Team mit Lukas Kleckers spielen, der durch die Q-School Teilnahme noch im Training ist.

Die Qualifikation über die Q-School hat er direkt nicht geschafft und ist somit als 4. Nachrücker aus der Endrangliste der Q-School bei einigen Qualifikationen zu Weltranglistenturnieren spontan als Nachrücker angefordert. Drücken wir den Jungs die  Daumen, denn die Gruppe mit China 1, Thailand, Polen, Österreich, Norwegen ist eine Herausforderung.

Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location:  Wuxi City Sports Stadium, Wuxi, China
­Start: 24.06.2019
Ende: 30.06.2019
Preisgeld gesamt: 800.000 USD Dollar
Status: Einladungsturnier
Titelverteidiger: China
Spielplan/Ergebnisse: Worldsnooker
Eurosport: TV Info hier

Eurosport Sendezeiten:

  • Montag, den 24. Juni 2019: 13:25 - 16:30 E1 live
  • Dienstag, den 25. Juni 2019: 13:25 - 16:30 E1 live
  • Mittwoch, den 26. Juni 2019: 08:30 - 10:00 E1 live
  • Mittwoch, den 26. Juni 2019: 13:25 - 16:30 E2 live
  • Donnerstag, den 27. Juni 2019: 08:30 - 10:00 E1 live
  • Donnerstag, den 27. Juni 2019: 13:25 - 16:30 E1 live
  • Freitag, den 28. Juni 2019: 08:30 - 10:00 E1 live
  • Freitag, den 28. Juni 2019: 13:25 - 16:30 E1 live
  • Samstag, den 29. Juni 2019: 06:55 - 10:30 E1 live
  • Samstag, den 29. Juni 2019: 13:25 - 17:00 E1 live
  • Sonntag, den 30. Juni 2019: 06:55 - 10:30 E1 live
  • Sonntag, den 30. Juni 2019: 13:25 - 17:00 E1 live

 

Es werden 24 Teams am Start sein, die in 6er Gruppen spielen. Nur die ersten beiden der Gruppe kommen in die KO-Finalrunde. Die Auslosung und der Spielplan sind hier verfügbar.

China A
Wales
Scotland
Northern Ireland
England
Belgium
China B
Thailand
Iran
Cyprus
Norway
Republic of Ireland
Malaysia
Poland
Hong Kong
Germany
Israel
Australia
Saudi Arabia
Switzerland
Malta
India
Austria
United Arab Emirates

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Lukas Kleckers sucht Sponsoren

Außerdem sind die Snookerfans herzlich eingeladen für die anstehende Q-School ab 18.5.19 Lukas Kleckers finanziell zu unterstützen. Die Q-School wird mit Kosten von ca. Euro 2300,00 kalkuliert und Lukas sind leider zwei Sponsoren abgesprungen. Daher wäre eure Hilfe für seinen Comeback Versuch sehr liebenswürdig.

Wer also mit seinem Unternehmen oder als Privatperson das Projekt „Q-School 2019“ unterstützen möchte, kann direkt mit Lukas Kontakt unter info(at)lukaskleckers.com aufnehmen. ******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

Bundesliga Snooker: Aufstiegsrunde 2019 zur 2. Bundesliga

Am Samstag, den 22.06.2019 findet die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga Snooker beim Kölner Snookerclub statt. Aufgrund der Teilnehmerzahl wird nur am Samstag gespielt. Diese Aufstiegsrunde findet mit 9 Teams aus den Landesverbänden statt und es stehen 6 Plätze (SC 147 Essen 2 und BC Frankfurt haben nicht für die Bundesligasaison gemeldet) für die 2. Bundesliga zur Verfügung.

Die Auslosung findet vor Ort um ca. 9.45 Uhr öffentlich statt und es wird in drei Gruppen a‘ Teams gespielt. Platz 1 und Platz 2 der Gruppe steigen in die 2. Bundesliga auf.

Turnierdaten

 

Termin

22.06.2019 / 10:00 Uhr Gruppenphase

Ort

Kölner SC, Menzelstr. 14, 50733 Köln

Teilnehmer

9 Teams

Teamstärke

4 Sportler

Modus

Best of 3, jedoch werden nur 4 Einzelmatches gespielt

Turniermodus

3 Gruppen a‘ 3 Teams

Spielberechtigung

Sportler mit mindestens 3 Einsätzen in der Mannschaft in der Saison 2018/2019 in den Landesverbandsligen

Kleidung

Einheitlich gem. Ausschreibung

               
Ablauf:
Nach Auslosung spielen zunächst A1-A2, B1-B2, C1-C2 (an je zwei Tischen) und die siegreichen Teams bleiben am Tisch und spielen die zweite Gruppenrunde gegen A3, B3, C3. Die verbleibenden zwei Tische stehen den wartenden Teams gleichermaßen zum Training zur Verfügung.

Durch die zu spielenden vier Einzelmatches in den Mannschaftspartien kann es zu einem Unentschieden kommen. Somit sind die gewonnenen Frames ein wichtiges Kriterium.

Teilnehmer Aufstiegsrunde:

·         1.SC Breakers Rüsselsheim

·         SAX MAX Dresden

·         1. SC Dortmund

·         1. PBC Schipkau

·         BS Braunschweig

·         PSC Rhein Nahe Bingen

·         1. PBV Pinneberg

·         BV Villingen-Schwenningen

·         1. PBC Erfurt

Die Turnierleitung vor Ort übernimmt der Bundesligaspieler Nico Georgopoulos und wird vor Ort durch den Landessportwart Baden-Württemberg Dennis Rothaug.

Nachdem die 6 Teams ermittelt wurden, werden als nächstes die beiden Staffeln der 2. Bundesliga zusammengestellt und der Spielplan erstellt. Dies wird über die Sommermonate passieren.

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

Die 39jährige Bochumerin belohnt sich für viele Trainingsstunden über Jahre am Tisch selbst mit dem ersten EM-Titel. Im Finale gewinnt sie mit 4-2 gegen die 26jährige Russin Anastasia Nechaeva unter dem Jubel des deutschen Teams.

Das Finale war ein hartes Stück Arbeit. Nach dem knappen ersten Frame für Diana Stateczny fing die Russin in den nächsten beiden Frames an Breaks von 49 und 31 zu spielen und es sah aus als ob das Momentum auf Seiten der Russin war. Bravourös holte sich die Deutsche Frame 4 zum 2:2. Danach kam sie besser ins Spiel und kontrollierte über weite Strecken die Möglichkeiten von Nechaeva, aber es blieb in jedem Frame spannend.

In Frame 6 lochte Diana dann schwerste Bälle um weiter Druck auszuüben und den Ausgleich zu verhindern. Respekt vor dieser Leistung, denn die klimatischen Bedingungen in der Halle glichen eher einer Sauna.

Morgens wurde ja zunächst das Halbfinale gespielt, wo Diana Stateczny auf ihre Teamkollegen Linda Erben traf. Linda ist mit gerade 18 Jahren die Ruhe selbst am Tisch und gestaltete das Match offen. Diana besann sich auf ein gutes Safetyplay und so konnte sie Linda in Schach halten und das Match mit 4-1 für sich gestalten.

Heute Morgen spielen die Beiden dann wieder zusammen ab 10 Uhr das Halbfinale des Teamwettbewerbs gegen Weissrussland mit Yana Shut (21) und Albina Leschuk.(14) Es wird Best of 5 im Stosswechsel gespielt.

Wer das Finale der Damen nicht sehen konnte kann dies auf Youtube hier nachholen.

Der Livescore und alle Ergebnisse aller Events der EM ist auf der EBSA-Webseite verfügbar.

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

Es sind neue und bekannte Gesichter, die ab der neuen Saison die Snooker Maintour bereichern.

David Lilley

Age: 43

From: Tyne & Wear

Soheil Vahedi

Age: 30

From: Iran

Xu Si

Age: 21

From: China

Jamie O’Neill

Age: 32

From: Essex

Chen Zifan

Age: 23

From: China

Fraser Patrick

Age: 33

From: Glasgow

Louis Heathcote

Age: 21

From: Leicester

Riley Parsons

Age: 19

From: Cannock

Alexander Ursenbacher

Age: 23

From: Switzerland

Andy Hicks

Age: 45

From: Devon

Alex Borg

Age: 50

From: Malta

Barry Pinches

Age: 48

From: Norwich

Peter Lines

Age: 49

From: Leeds

Si Jiahui

Age: 16

From: China

Billy Castle

Age: 26

From: Southampton

Peifan Lei

Age: 16

From: China

 

Alle Ergebnisse der drei Turniere und auch die Order of Merrit ist am besten auf snooker.org zu verfolgen.

Die deutschen Teilnehmer konnten sich nicht für die Maintour qualifizieren, wobei es gerade bei Lukas Kleckers sehr knapp war.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Lukas Kleckers sucht Sponsoren

Außerdem sind die Snookerfans herzlich eingeladen für die die kommende Saison Lukas Kleckers finanziell zu unterstützen. Die erneute Vorbereitung auf den nächsten Angriff zur Qualifikation zur Maintour benötigt Mittel.

Wer also mit seinem Unternehmen oder als Privatperson das Projekt „back on tour“ unterstützen möchte, kann direkt mit Lukas Kontakt unter info(at)lukaskleckers.com aufnehmen.

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Senioren Snooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und akuten Snookerinformationen.

EBSA EM Snooker: Die Damen sind von neuem spontanem Modus überrascht

Mit einer Neuerung wartet die EBSA erst beim gestrigen Playersmeeting am Abend auf. Die Damen spielen in den Team-Matches drei Frames im Stoßwechsel und KEIN Einzel.

Laut Mitgliedern der Spielerkommission war davon auch im Vorfeld keine Information vorhanden. Unsere Damen mit Linda Erben und Diana Stateczny waren auf den bisher üblichen Modus (zwei Einzel und ein Doppel im Stoßwechsel) vorbereitet, denn sie hatten bisher keine Möglichkeit miteinander zu spielen. Da jede Form von Kommunikation im Team während der Aufnahme mit Foul „4“ gewertet wird, sind unsere Damen „not amused“. Jedem Spieler steht eine Trainingszeit von 15 Minuten am frühen Morgen vor Beginn des Matchtages zur Verfügung und somit findet sich das deutsche Team bereits ab 7 Uhr an dem zugeteilten Trainingstisch ein.

Diese Regelung spricht nun sehr eindeutig für die „eingespielten“ Teams. Die deutschen Spielerinnen müssen sich jetzt schnellstmöglich auf die veränderte Situation einstellen.

Die Gruppenauslosung und Matches kann man hier auf der EBSA -Webseite im Livescore verfolgen. Von Tisch 1 gibt es auch einen Livestream, der am besten hier auf Youtube zu empfangen ist.

Änderungen im Zeitplan:
Es gibt in diesem Jahr Einzeltage und Mannschaftstage. Im letzten Jahr wurde es noch am Tag in vormittags und nachmittags aufgeteilt. Somit ist heute, am 3.6.2019 der Auftakt für die Einzel bei den Damen und Masters.

Kleine Bedienungshilfen für die Webseite der EBSA:

Im Livescoring ist über Tisch 1 das Wort „Video“. Dort geht es zum eingebundenen Stream. Für mich ist das bessere Material auf diesem Channel bei Youtube. Sobald eine Partie auf Tisch 1 gestartet wird, beginnt auch der Stream „live“.

Die Spielzeiten der deutschen Teilnehmer im Einzel und im Team sind hier:

Team: http://ebsa.pl/turnieje/2019/dme/en/show_schedule_team.php?&country=Germany

Einzel: http://ebsa.pl/turnieje/2019/me2/en/show_schedule.php?&country=Germany

Die deutschen Teilnehmer bzw. Teams:

Herren:              Jan Eisenstein & Michael Schnabel

Damen:              Linda Erben & Diana Stateczny

Masters:            Miro Popovic & Thomas Hein (Team A) und Michael Heeger und Holger Marth (Team B)

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

Seite 6 von 145

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.