Snookertraining.de

Donnerstag, 26 März 2020 19:03

Snookertraining 2020: Tag X vorbereiten – 30° Laufwege als Video-Tutorial

geschrieben von

Aktuell sind die Snookerclubs und -locations fast ausnahmslos geschlossen und die Weltmeisterschaft ist auch verlegt. Wer keinen eigenen Tisch hat, kann sich jetzt gemütlich aus dem Home-Office oder von der Couch unsere Video-Tutorials anschauen.

Wir wollen euch die unfreiwillige Trainingsauszeit versüßen und arbeiten gern eure Wunschthemen ab. Wir, das sind: Rolf Kalb (Voice of Snooker), Lukas Kleckers (Maintourspieler), Felix Frede (Nationalkader) und Thomas Hein.

Daher greifen wir einige Themen auf, nach denen oft in Snookercamps, -trainings und auch per E-Mail gefragt wurde.

30° Regel – ein bisschen genauer betrachtet (Natürlicher Laufwege des Spielball bei Rolldrehung)

Fortgeschrittene Spieler erkennen Laufwege scheinbar nahezu intuitiv aus den vielen Übungseinheiten und der Trainingserfahrung. Für Einsteiger ist es fast wie Magie und daher fasse ich es in diesem Artikel nochmal zusammen und bei YouTube haben wir soeben das erste Video veröffentlicht.

Grundprinzip:

Trifft ein rollender Spielball auf einen Objektball in einer Treffermasse zwischen ¼ bis ¾ dann bewegt der Spielball sich um ca. 30° von seiner Anlauflinie weg.

Doch wo genau sind die Abweichungen von dieser Regel und wie trainiere ich es, um es schnell zu verstehen?

Die 30° sind nicht ganz korrekt, aber es wurde eine eindeutige Bezeichnung gefunden und wir schauen mal genauer auf dieses Prinzip.

¼ Ball Treffer = ca. 27,4° Abweichung

½ Ball Treffer = ca. 34° Abweichung

¾ ball Treffer = ca. 27,4° Abweichung

Diese Ablenkung beruht auf der natürlichen Rollbewegung des Spielballs, denn jede Nachläuferrotation (Vorwärtsdrehung schneller als die Rolldrehung) führt zu Abweichungen. Darüber hinaus ist auch die Toleranz der Tasche ein Faktor, da dadurch schon schnell 1° und mehr Abweichung entstehen. Tiefe Spots (bei Farben) und dicke Tücher, sowie die Luftfeuchtigkeit spielen ebenfalls eine Rolle.

Aber schaut euch einfach unser erstes „TagX-Video“ an.

Ich möchte es aber so einfach wie möglich halten und damit kann man schon eine ganze Menge Positionen spielen und dadurch sein Scoring verbessern.  

Viel Spaß mit dem Video und bleibt gesund.


Hier einige Links zu unseren Trainingsthemen-, Büchern und Shirts und Partnern:

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heißen und akuten Snookerinformationen.

Gelesen 838 mal Letzte Änderung am Samstag, 04 April 2020 08:24

Medien

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.