Snookertraining.de

Dienstag, 13 März 2012 12:46

Testbericht: Mike Dunn Snooker Practice App

geschrieben von
Ich habe mir mal die APP geladen und die 30 Übungen getestet. Hier der Testbericht zu dem Produkt.

Hardware:
Die App wurde auf dem Iphone4s getestet. Die Androidversion liegt noch nicht vor.

Kosten:
1,59 Euro im Appstore

Software:
nur in englischer Sprache

Handhabung:
Es lief nicht ganz flüssig von Übung zu Übung zu schalten.

Pro:
  • Man hat die Übungen immer dabei.
  • Die grafische Darstellung und das Design ist schön.

Contra:
  • Altbekanntes wird hier verarbeitet.
  • Aufbau nach Bild ist immer so eine Sache und eine Aufbaubeschreibung ist nicht dabei.
  • Übungen sind für Amateure einfach viel zu schwer.
  • Aufteilung Easy, Medium und Hard ist nicht nachvollziehbar.
  • Keinerlei Hinweis wie weit Bälle auseinander oder zueinander liegen müssen.
  • Keine Analyse möglich (Profil). Man kann die Übung nur auf erledigt setzen.

Fazit:
Ein nettes Gimmick, welches aus meiner Sicht kein Spieler länger als 3x benutzt. Für 1,59 Euro kann man es sich gern mal anschauen. Stephen Hendry hat ja auch eine App, die ich gerade auch testen. Diese kostet allerdings 3,99 Euro. Letztendlich kann man Snooker nur "live" bei einem Trainer lernen. Fleiss, Einsatz, Disziplin und Motivation kann eine App nicht liefern.

Informationen des Herstellers:
Learn to play Snooker like a professional, download the app from the app store. 30 routines for you to master over the next few months at home or at your local club.

Learn Like The Pros
Mike Dunn shows you the routines and methods used daily by the biggest names in Snooker, Jimmy White, Judd Trump, Stephen Hendry & Neil Robertson, helping you to master every aspect of your game.

Infos unter: http://www.snookerpractice.com
Gelesen 3791 mal Letzte Änderung am Dienstag, 13 März 2012 13:16

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.