Welsh Open 2021 Snooker: Tatsächlich in Wales – Eurosport Sendezeiten

Der Snookerzirkus verlässt erstmals Milton Keynes und das Turnier ...

Shoot Out 2021: Eurosport-Sendezeiten mit Kleckers und Lichtenberg

Ab Donnerstag, den 04.02.2021 findet das SHOOT OUT in der Marshall ...

BILDBet German Masters 2021 Snooker: Milton Keynes statt Berlin – Eurosport Sendezeiten

Die Gründe sind bekannt und daher findet das BILDBet German Masters ...

WST Pro Series 2021: Wie funktioniert das neue Turnier?

Aktuell läuft erstmalig die WST Pro Series der Maintour. Das Turnier ...

Snooker Masters 2021: Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen

Ab dem 10.01.2021 die besten 16 Spieler um die Paul Hunter Trophy und ...

Jahresrückblick 2020: Es gab reichlich Snooker-Highlights in einem schwierigen Jahr

Was ist im Jahr 2020 im deutschen und internationalen Snooker ...

World Grand Prix 2020 - Judd Trump bezwingt Jack Lisowski und beendet das Jahr 2020 erfolgreich

Judd Trump hat seinen 20. Karriere-Ranglisten-Titel und seinen ...

Snooker Sommercamps 2021: Buchungen ab sofort möglich – JUNI/JULI/AUGUST

Mit gleich drei Terminen begrüßen wir jetzt schon den Snooker-Sommer ...

World Grand Prix Snooker 2020: Letztes Turnier in diesem Jahr – Eurosport Sendezeiten Snooker

Am 14.12. um 20:00 Uhr geht es in die letzte Runde bei den Profis ...

Snookertraining unter Corona-Bedingungen: Gutscheine rund um Snooker zu Weihnachten verschenken

Spätestens seit dem zweiten „Lockdown“ ist 2020 für Snookertrainer ...

So hart ist es wirklich auf der Maintour – 48 Stunden Lukas Kleckers

Nach einem unglaublichen 4:0 gegen den dreifachen Weltmeister Mark ...

Northern Ireland Open Snooker 2020: Sendezeiten auf Eurosport und Turnier-Informationen

Am Montag, den 16.11.2020 geht es auf Eurosport mit den Northern ...

Champion of Champion Snooker: Mark Allen mit vier Centuries zum Titel

Mark Allen spielte vier Centuries beim 10:6-Sieg über ...

Champion of Champions 2020: Snooker vom Feinsten – leider ohne Eurosport

Der Champion of Champions 2020 wird vom 2. bis 8. November in der ...

Championship League Snooker: Heute geht es weiter

Ab dem 26.10.2020 geht es in die nächste Runde der Championship ...

English Open Snooker: Sendezeiten auf Eurosport und Turnier-Informationen

Am Montag, den 12.10.2020 geht es auf Eurosport mit den English Open ...

Snookertraining.de

Mark Selby schlug Weltmeister Ronnie O'Sullivan im Finale der Matchroom.Live Scottish Open mit 9:3 und holte sich damit zum zweiten Mal in Folge den Titel.

Mit dem Sieg sichert sich der Weltranglistenvierte Selby das Hauptpreisgeld von 70.000 Pfund und die Stephen Hendry Trophy. „The Jester from Leicester“ bleibt bei den Scottish Open ungeschlagen, nachdem er im vergangenen Jahr bei seinem ersten Auftritt bei diesem Event den Titel gewann. Selby besiegte Jack Lisowski im Finale vor 12 Monaten mit 9:6.

Er hat nun seine letzten 11 aufeinanderfolgenden Finals bei Ranglistenturnieren gewonnen, eine Serie, die bis zu den Shanghai Masters 2016 zurückreicht. Damit hat er den Rekord von Hendry eingestellt, der letztmalige diese Kunststück vollbrachte.

Dieser Sieg ist die Revanche für die 17:16 Halbfinalniederlage gegen O'Sullivan bei der Weltmeisterschaft im August. O'Sullivan liegt in den direkten Aufeinandertreffen mit Selby weiterhin mit 16:11 in Führung.

Selby hat nun 19 Titel in der Weltrangliste gesammelt, womit er mit Neil Robertson und Judd Trump auf Platz sechs der ewigen Bestenliste gleichzieht.

O'Sullivan, der seit seinem Sieg im Crucible vor vier Monaten noch keinen Titel gewonnen hat, war den ganzen Tag über unterlegen und erlitt seine schwerste Niederlage in einem Ranking-Event-Finale seit dem Grand Prix 2005, als er mit 2:9 gegen John Higgins verlor.

Selby erarbeitete sich in der ersten Session eine souveräne 6:2-Führung. Zur zweiten Session zeigte der 37-Jährige keine Anzeichen dafür, dass er das Match noch aus der Hand geben würde. Selby schaffte im ersten Frame des Abends Breaks von 78 und 51 und baute seinen Vorsprung auf 7:2 aus.

O'Sullivan hielt sich mit einem Sieg im zehnten Frame im Rennen, aber eine Serie von 61 half Selby den elften Frame von hinten zu holen. Im zwölften Frame startette O'Sullivan mit achtmal Rot und Schwarz, verpasste dann aber eine Rote. Selby blieb eiskalt und sicherte sich Frame und Match mit einer 74.

"Jedes Turnier zu gewinnen ist fantastisch, aber wenn man als Titelverteidiger zurückkommt, ist es immer schön zu versuchen, es noch einmal zu gewinnen", sagte der dreimalige Crucible-König Selby, nachdem er seinen zweiten Ranglisten-Titel in dieser Saison gewonnen hatte. "Man will nie früh als Titelverteidiger ausscheiden. Zum Glück für mich habe ich es geschafft, hierher zu kommen und einen guten Job zu machen.“

"Es ist einzigartig, Stephen Hendrys Rekord für aufeinanderfolgende Siege in Finals zu egalisieren. Er ist einer der ganz Großen und war einer der Spieler, zu denen ich als junger Bursche aufgeschaut habe, als ich aufwuchs. Seinen Rekord zu egalisieren ist unglaublich. Ich hatte vor vielen Jahren eine Phase, in der ich in Ranglisten-Finals kam und diese nicht gewinnen konnte.Jetzt geht es in die andere Richtung.“

"Ich bin ein Perfektionist und wenn ich etwas nicht richtig mache, dann mache ich mich selbst fertig. Ich strebe immer danach, besser zu werden. Ich werde nicht jünger, aber so lange man gesund ist, kann man versuchen, sich zu verbessern. Das ist es, was ich anstrebe, also werde ich morgen wieder im Training sein und hart für den World Grand Prix arbeiten." sagte O'Sullivan: "So ist das manchmal im Snooker. An manchen Tagen ist man der Käfer und an manchen Tagen ist man die Windschutzscheibe. Heute war ich der Käfer.

"Es war eine harte Woche, abgesehen von der ersten Runde, in der ich ziemlich fehlerfrei war. Von da an hatte ich Probleme die Topleistung zu halten“, so der amtierende Weltmeister und Unterlegene im Finale."

Scottish Open Snooker 2020
Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location: Milton Keynes, Marshall Arena, Großbritannien
­Start: 07.12.2020
Ende:13.12.2020
Preisgeld gesamt: 405.000 GBP £
Preisgeld Sieger: 70.000,00 GBP £
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Mark Selby (ENG)
Spielplan/Ergebnisse: World Snooker
Eurosport: siehe unten


Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heißen und akuten Snookerinformationen.

Am Montag, den 12.10.2020 geht es auf Eurosport mit den English Open mit einem vollen Weltranglistenturnier weiter. Lukas Kleckers und Simon Lichtenberg sind mit von der Partie. Titelverteidiger ist Mark Selby und die Fans freuen sich auf Snooker auf Eurosport, denn die Championship League wurde nur auf matchroom.live übertragen.  

Die Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in Runde 1:

  • Lukas Kleckers – Hossein Vafaei (IRN) – 12.10.2020 um 11:00 Uhr
  • Simon Lichtenberg – Anthony Hamilton (ENG) – 13.10.2020 um 12:30 Uhr
  • Alexander Ursenbacher (SUI) – Graeme Dott (SCO) – 13.10.2020 um 17:30 Uhr

Über das Turnier wird ausführlich auf Eurosport berichtet werden, Einzelheiten zu den Sendeterminen sind weiter unten aufgeführt.

English Open 2020
Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location: Milton Keynes, Marshall Arena, Großbritannien
­Start: 12.10.2020
Ende: 18.10.2020
Preisgeld gesamt: 405.000 britische Pfund
Preisgeld Sieger: 70.000 britische Pfund
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Mark Selby (ENG)
Spielplan/Ergebnisse: World Snooker
Eurosport: siehe unten


TV-Sendezeiten

(Eurosport Deutschland, nur Erstausstrahlungen)

* = Extra-Kanal im Player mit deutschem Kommentar

Montag, den 12. Oktober 2020: 13:45 - 19:00 E1 live

Montag, den 12. Oktober 2020: 19:45 - 00:00 E1 live

Dienstag, den 13. Oktober 2020: 13:45 - 19:00 E2 live

Dienstag, den 13. Oktober 2020: 19:45 - 00:00 E1 live

Mittwoch, den 14. Oktober 2020: 13:45 - 19:00 E2 live

Mittwoch, den 14. Oktober 2020: 20:05 - 00:00 E1 live

Donnerstag, den 15. Oktober 2020: 13:45 - 18:00 E2 live

Donnerstag, den 15. Oktober 2020: 19:45 - 00:00 E1 live

Freitag, den 16. Oktober 2020: 12:45 - 19:00 E2 live

Freitag, den 16. Oktober 2020: 19:45 - 23:00 E1 live

Samstag, den 17. Oktober 2020: 14:00 - 17:30 E2 live

Samstag, den 17. Oktober 2020: 19:45 - 23:30 E1 live

Sonntag, den 18. Oktober 2020: 14:00 - 17:00 E2 live

Sonntag, den 18. Oktober 2020: 19:45 - 23:00 E1 live

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heißen und akuten Snookerinformationen.

Am 21.7.2020 startet quasi Snooker NON-STOP mit der Qualifikation zur Snooker-WM im English Institute of Sport um die 16 Qualifikanten für das Crucible zu ermitteln. Eine Premiere ist die Übertragung der WM-Qualifikation durch Eurosport, denn es soll einen TV-Tisch und zwei Stream-Tische im Player geben.

Es kann für einige Spieler ein Monat Snooker bedeuten, wenn sich ein Erstrundenqualifikant bis ins Crucible qualifiziert, aber auch im Anschluss die Q School spielt. Hierdie Matches der Spieler aus dem DACH-Raum.

Runde 1:
Lukas Kleckers – Sydney Wilson
Simon Lichtenberg – Adam Duffy
Florian Nüssle (AUT) – Hammad Mia

Runde 2:
Alexander Ursenbacher (SUI) – Sieger aus Feilong/Hill

Die vollständige Auslosung findet man hier.

 

Qualifikation Weltmeisterschaft: 21.07.2020 – 28.07.2020

Weltmeisterschaft Endrunde: 31.07.2020 – 16.08.2020

Q School: 03.08.2020 – Ende nach ca. 3 Wochen

 

Qualifikation zur Weltmeisterschaft


Runde 1:
 Aufgrund der Situation um Covid-19 wird der Modus verändert. Im English Institute of Sport in Sheffield wird es wie folgt ablaufen. In Runde 1 werden die Nr. 81-128 der Weltrangliste mit 16 WPBSA-Einladungen eine Runde LAST64 mit Best-of-11 spielen.

Runde 2:
Die 32 Gewinner der ersten Runde treffen auf die Weltranglistenplätze 49-80 in Runde 2.

Runde 3:
Die Weltranglistenpositionen 17-48 warten auf die die 32 Gewinner der zweiten Runde.

Runde 4:
Die letzten 32 spielen nun Best-of-19 um die 16 Teilnehmer für die Endrunde im Crucible zu ermitteln. Den genauen Ablauf hierzu wird World Snooker noch bekannt geben, da es ja Matches mit mehreren Sessions sind.

Hinweis: Die Reduzierung der ersten drei Runden auf Best-of-11 ermöglicht die Matches in einer Session zu spielen. Daher ist die Organisation hinsichtlich Hygiene- und Abstandsregeln deutlich leichter und sicherer.

Das Hauptfeld der Snooker-WM

Diese Spieler warten als TOP16 auf die sechszehn Qualifikanten im Crucible von Sheffield.

1. Judd Trump
2. Neil Robertson
3. Mark Williams
4. Mark Allen
5. John Higgins
6. Ronnie O’Sullivan
7. Mark Selby
8. Kyren Wilson
9. Stephen Maguire
10. Shaun Murphy
11. Ding Junhui
12. David Gilbert
13. Jack Lisowski
14. Stuart Bingham
15. Barry Hawkins
16. Yan Bingtao

Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location:  The Crucible Theatre, Sheffield, England
­Start: 31.07.2020
Ende: 16.08.2020
Preisgeld gesamt: 2.395.000 britische Pfund
Preisgeld Sieger: 500.000 britische Pfund
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Judd Trump
Spielplan/Ergebnisse: demnächst auf WorldSnooker
Eurosport: Informationen folgen

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Snookermania auf Youtube
Es gibt einige interessante Videos auf dem Youtube-Channel von Snookermania.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heißen und akuten Snookerinformationen.

16 Teilnehmern – inklusive Titelverteidiger Kyren Wilson – sind am 24./25.8.19 in Fürth am Start. Eurosport überträgt im Player ganztägig Matches aus der Stadthalle. Die Fans freuen sich vor Ort auf das Turnier, Rolf Kalb, den Speed Cup und die Players Party.

Aus dem Turnier der German-Snooker-Tour am 22./23.8.19 im Ballroom Nürnberger qualifiziert sich der Sieger für das Hauptfeld. Es sind 36 Sportler dort angemeldet. Das Startgeld von 99,00 Euro hat eventuell weitere Meldungen verhindert.

Wer noch spontan das Event „live“ sehen möchte, kann sich Tickets bei Eventim buchen.

Kyren Wilson - Florian Nuessle  

Matthew Selt - Dominic Dale     

Luca Brecel - Ken Doherty           

Ricky Walden - Sieger des Satellitenturniers im Ballroom/Nürnberg

David Gilbert - Michael Holt       

Joe Perry - Ben Mertens              

Mark King - Ryan Davies              

Barry Hawkins - Gary Wilson

Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location:  Fürth, Deutschland
­Start: 24.08.2019
Ende: 25.08.2019
Preisgeld gesamt: 20.000 britische Pfund
Preisgeld Sieger: 10.000 britische Pfund
Status: Einladungsturnier
Titelverteidiger: Kyren Wilson
Spielplan/Ergebnisse: Worldsnooker
Eurosport: keine Übertragung

Über eventuelle Änderungen informiert Rolf Kalb aktuell via Twitter (@Rolf_Kalb).

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pomeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Senioren Snooker und Ladies Snooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heißen und akuten Snookerinformationen.

Geht doch, werden viele Fans sagen. Mit einem 4-1 gegen den Schweizer Alexander Ursenbacher bucht sich Lukas Kleckers einen Platz im Hauptfeld der RIGA Masters. Dort wartet auf ihn die Nr. 48 der Setzliste mit Robbie Williams in einem Best-of-7 Match. Der Verlierer des Matches erhält 1500 britische Pfund. „Die Frames waren ein bisschen scrappy, aber auch das muss man spielen. Ich bin froh mit einem Sieg in die Saison zu starten“, so Lukas.

Simon Lichtenberg unterlag bei seiner Maintourpremiere mit 0-4 gegen Jamie Jones. Doch der junge Berliner sieht es entspannt und gelassen: "Ich freue mich jetzt schon sehr aufs nächste Match. Das gerade war ein etwas unglückliches 4-0. Er hat aber auch sehr stark gespielt. Hat mir wieder einmal mehr gezeigt das ich auf jeden Fall mithalten kann. Leider 0-4. Fazit ich habe 2-3-mal den falschen Ball gespielt. Wäre wahrscheinlich eine Safety besser gewesen. Habe mich aber am Tisch gut gefühlt und auch keinen einfachen Ball verschossen."

Ab dem 6.7.18 läuft die Qualifikation zur World Open. Dort hat Lukas Kleckers den Weltmeister Mark Williams als Gegner und daher ist das Qualifikationsmatch nach China verlegt worden. Lukas erhält eine Entschädigung um nach China zu reisen. Simon Lichtenberg spielt sein Qualifikationsmatch in Preston und trifft am Montag auf Ken Doherty.

Im Eurosport Player werden einige Matches live übertragen. Allerdings ist das Match von Simon nicht vorgesehen.

Wir drücken den beiden deutschen Maintourprofis mal fest die Daumen und immer daran denken:
Die Jungs benötigen Sponsoren in jeder Größenordnung für Reise- und Trainingskosten
Ab sofort gehen 5 Euro pro gebuchter Trainingsstunde in der 15reds Snookerakademie an die beiden Spieler.

KASPERSKY RIGA MASTERS
(Qualifikation)
Location: Guildhall Preston
Start: 02.07.2018
Ende: 05.07.2018
Simon Lichtenberg (GER) – Jamie Jones (WAL)
Lukas Kleckers (GER) – Alexander Ursenbacher (SUI)
(Hauptfeld)
Location:  Arena Riga
­Start: 27.07.2018
Ende: 29.07.2018
Preisgeld gesamt:
Preisgeld Sieger:
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Ryan Day
Spielplan/Ergebnisse: Worldsnooker
Eurosport: Informationen folgen

WORLD OPEN 2018

(Qualifikation)
Location: Guildhall Preston
Start: 06.07.2018
Ende: 09.07.2018
Simon Lichtenberg (GER) – Ken Doherty (IRL)
Lukas Kleckers (GER) – Mark J. Williams (WAL)
(Hauptfeld)
Location:  China
­Start: 06.08.2018
Ende: 12.08.2018
Preisgeld gesamt:
Preisgeld Sieger:
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Ding Junhui
Spielplan/Ergebnisse: Worldsnooker
Eurosport: Informationen folgen

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snooker-WM 2018: Sendezeiten Eurosport

Ab Samstag, den 21. April 2018 startet das Snooker Highlight des Jahres mit der Snookerweltmeisterschaft im Crucible von Sheffield. 32 Spieler treten dort an um Weltmeister zu werden.

Hier die Sendeplanung von Eurosport zur Snooker-WM 2018:

  • Samstag, den 21. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Samstag, den 21. April 2018: 14:00 - 14:45 E1 live oder zeitversetzt
  • Samstag, den 21. April 2018: 15:30 - 18:30 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Samstag, den 21. April 2018: 20:00 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Sonntag, den 22. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Sonntag, den 22. April 2018: 17:15 - 18:30 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Sonntag, den 22. April 2018: 20:00 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Sonntag, den 22. April 2018: 22:00 - 23:00 E1 live
  • Montag, den 23. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Montag, den 23. April 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Montag, den 23. April 2018: 20:05 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Montag, den 23. April 2018: 20:35 - 23:00 E1 live
  • Montag, den 23. April 2018: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 24. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Dienstag, den 24. April 2018: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 24. April 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Dienstag, den 24. April 2018: 20:05 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Dienstag, den 24. April 2018: 20:35 - 23:00 E1 live
  • Mittwoch, den 25. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Mittwoch, den 25. April 2018: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Mittwoch, den 25. April 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Mittwoch, den 25. April 2018: 20:05 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Mittwoch, den 25. April 2018: 20:35 - 23:00 E1 live
  • Donnerstag, den 26. April 2018: 14:00 - 17:00 E1 live
  • Donnerstag, den 26. April 2018: 17:00 - 18:00 E1 live oder zeitversetzt
  • Donnerstag, den 26. April 2018: 20:00 - 23:00 E1 Player (mit deutschem Kommentar)
  • Donnerstag, den 26. April 2018: 20:30 - 23:00 E1 live
  • Donnerstag, den 26. April 2018: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Freitag, den 27. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Freitag, den 27. April 2018: 14:00 - 15:00 E1 live oder zeitversetzt
  • Freitag, den 27. April 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Freitag, den 27. April 2018: 20:00 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Samstag, den 28. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Samstag, den 28. April 2018: 14:00 - 15:00 E1 live oder zeitversetzt
  • Samstag, den 28. April 2018: 17:15 - 18:30 E1 live
  • Samstag, den 28. April 2018: 20:00 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Samstag, den 28. April 2018: 20:30 - 23:00 E1 live
  • Samstag, den 28. April 2018: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Sonntag, den 29. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Sonntag, den 29. April 2018: 15:30 - 17:45 E2 live
  • Sonntag, den 29. April 2018: 17:45 - 18:30 E1 live
  • Sonntag, den 29. April 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Sonntag, den 29. April 2018: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Montag, den 30. April 2018: 14:00 - 17:00 E1 live
  • Montag, den 30. April 2018: 17:00 - 18:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Montag, den 30. April 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Montag, den 30. April 2018: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 01. Mai 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Dienstag, den 01. Mai 2018: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 01. Mai 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Dienstag, den 01. Mai 2018: 18:30 - 19:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 01. Mai 2018: 20:00 - 22:55 E1 live
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 18:30 - 19:55 E1 live oder zeitversetzt
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 23:00 - 23:55 E1 live oder zeitversetzt
  • Donnerstag, den 03. Mai 2018: 14:00 - 17:00 E1 live
  • Donnerstag, den 03. Mai 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 11:00 - 14:00 E2 live
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 15:30 - 16:15 E2 (nicht bei E2 Xtra) live
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 15:30 - 16:15 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 16:15 - 18:30 E1 live
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 19:00 - 19:55 E1 zeitversetzt
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Samstag, den 05. Mai 2018: 11:00 - 14:00 E2 live
  • Samstag, den 05. Mai 2018: 15:30 - 18:30 E2 live
  • Samstag, den 05. Mai 2018: 19:45 - 20:30 E1 zeitversetzt
  • Samstag, den 05. Mai 2018: 20:30 - 23:25 E1 live
  • Sonntag, den 06. Mai 2018: 15:00 - 18:00 E2 live
  • Sonntag, den 06. Mai 2018: 18:30 - 20:00 E1 zeitversetzt
  • Sonntag, den 06. Mai 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Montag, den 07. Mai 2018: 15:00 - 18:00 E1 live
  • Montag, den 07. Mai 2018: 20:00 - 23:00 E1 live

Turnier Fakten (Hauptfeld)
Location:  Crucible Theatre, Sheffield, England
­Start: 21.04.2018
Ende: 07.05.2018
Preisgeld gesamt: ca. 2.236.195 Euro
Preisgeld Sieger: ca. 482.000 Euro
Status: Ranking Event
Titelverteidiger: Mark Selby (2016 & 2017)
Spielplan/Ergebnisse: folgt auf World Snooker
Eurosport TV: ja

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Custom Snooker Cues
Ab sofort hast Du die Möglichkeit Dein individuelles Snookercue zu konfigurieren und zu bestellen. Das Team der 15reds Snookerakademie  hat bisher nur für „Insider“ individuelle Cues bestellt. Ab sofort können sich Interessenten gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden und erhalten ein Informationspaket. Diese Custom Snooker Cues sind bereits ab ca. 400 Euro zu bekommen.

Snooker Training (auch als Geschenk-Gutschein)
Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet auch 2018 wieder ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Coaching mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Am 2. April geht es los. Es ist, nach der Weltmeisterschaft, das höchstdotierte Snookerturnier der Maintour mit einem Gesamtpreisgeld über 1,1 Millionen Euro.

Auch der absolut dominante Ronnie O’Sullivan ist mit am Start und trifft im Qualifikationsmatch auf Ross Muir. Dieses Match ist eigens als Zuschauermagnet mit nach China genommen worden und wird erst dort ausgetragen.

Auch Titelverteidiger Mark Selby spielt noch ein Qualifikationsmatch gegen den Chinesen Wang Yuchen vor Ort. Bei Selby sind die Fans gespannt, ob er wieder zur WM topfit ist und seinen zwei Titeln aus 2016 und 2017 ein Triple machen kann.

Rolf Kalb wird für Eurosport am Mikrofon sein und bereits zu früher Morgenstunde ab 8:30 Uhr die Matches kommentieren. Seine Vorschau auf die China Open gibt es auf der Eurosport-Webseite.

Bis zum Viertelfinale wird Best-of-11 gespielt. Das Halbfinale (Best-of-19) und das Finale (Best-of-21) sind schon richtige Halb-Marathons.

Im letzten Jahr war das Turnier ein Indikator für die Form für die Weltmeisterschaft. Mark Selby holte sich erst in China und dann später im Crucible den Titel. Wir können gespannt sein. Das 10-8 von Mark Selby im Finale gegen Mark Williams kann man hier noch einmal in voller Länge geniessen.

Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location:  Beijing University Students Gymnasium, China
­Start: 01.04.2018
Ende: 08.04.2018
Preisgeld gesamt: über 1 Million britische Pfund
Preisgeld Sieger: 225.000 britische Pfund
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Mark Selby
Spielplan/Ergebnisse: Worldsnooker
Eurosport: Informationen folgen

Wer sich auch mal auf den Weg zum großen Geld machen will, kann dies mit ein wenig Glück in einigen Online Casinos versuchen.

Eurosport im TV oder im Player:

Montag, den 02. April 2018: 08:30 - 12:00 E1 live
Montag, den 02. April 2018: 13:15 - 17:00 E2 live
Montag, den 02. April 2018: 19:30 - 21:00 E1 zeitversetzt

Dienstag, den 03. April 2018: 08:30 - 12:00 E1 live
Dienstag, den 03. April 2018: 13:15 - 17:00 E2 live

Mittwoch, den 04. April 2018: 08:30 - 11:30 E1 live
Mittwoch, den 04. April 2018: 13:15 - 16:00 E2 live
Mittwoch, den 04. April 2018: 19:30 - 21:00 E1 zeitversetzt

Donnerstag, den 05. April 2018: 08:30 - 11:30 E1 live
Donnerstag, den 05. April 2018: 13:15 - 17:00 E2 live
Donnerstag, den 05. April 2018: 19:30 - 21:00 E1 zeitversetzt

Freitag, den 06. April 2018: 08:30 - 11:30 E1 live
Freitag, den 06. April 2018: 13:15 - 17:00 E2 live
Freitag, den 06. April 2018: 17:00 - 18:00 E2 live oder zeitversetzt

Samstag, den 07. April 2018: 06:45 - 10:00 E1 live
Samstag, den 07. April 2018: 10:00 - 11:30 E1 live oder zeitversetzt
Samstag, den 07. April 2018: 13:15 - 16:30 E2 live
Samstag, den 07. April 2018: 16:30 - 17:30 E2 live oder zeitversetzt

Sonntag, den 08. April 2018: 06:45 - 10:00 E2 live
Sonntag, den 08. April 2018: 14:45 - 17:00 E2 live
Sonntag, den 08. April 2018: 22:15 - 23:00 E1 zeitversetzt

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Custom Snooker Cues
Ab sofort hast Du die Möglichkeit Dein individuelles Snookercue zu konfigurieren und zu bestellen. Das Team der 15reds Snookerakademie  hat bisher nur für „Insider“ individuelle Cues bestellt. Ab sofort können sich Interessenten gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden und erhalten ein Informationspaket. Diese Custom Snooker Cues sind bereits ab ca. 400 Euro zu bekommen.

Snooker Training (auch als Geschenk-Gutschein)
Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet auch 2018 wieder ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Coaching mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Eurosport Sendezeiten: EPTC Polen

Hier die Sendezeiten für den Event vom 23.-28.2.2016 in Gdynia, Polen

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.