Snookertraining.de

Sportredakteur sieht das erste mal Snooker

11 Jahre 7 Monate her #808 von StephenHendry
Hab hier einen Bericht gefunden von letztem Jahr, wo ein Sportredakteur einen Artikel über Snooker schreiben soll. Lest euch mal den Bericht durch, den er geschrieben hat :laugh:


http://www.welt.de/fernsehen/article832 ... enger.html

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 7 Monate her #811 von Nancy
Die Welt – was hast Du erwartet?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 7 Monate her #813 von cueball
Dieser Artikel sollte nicht in der Rubrik \'Humor\' eingestuft werden.
Leider ist es doch so dass er den Sport nicht versteht weil er Kalb als Kommentator gehört hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 7 Monate her #814 von MrJudge
Ich würde eher sagen, er hat es nicht verstehen wollen weil er einfach keinen Bock auf seinen Job hat.
Grade Rolf Kalb kann man wohl keinen Vorwurf machen, das er Anfänger das Spiel nicht erklären würde, das ist ja quasi seine Hauptbeschäftigung. Ansonsten sollte eigentlich jeder drauf kommen, das rot/Farbe abwechselnd gepottet werden muss.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 7 Monate her #816 von StephenHendry
MrJudge schrieb:

Ich würde eher sagen, er hat es nicht verstehen wollen weil er einfach keinen Bock auf seinen Job hat.
Grade Rolf Kalb kann man wohl keinen Vorwurf machen, das er Anfänger das Spiel nicht erklären würde, das ist ja quasi seine Hauptbeschäftigung. Ansonsten sollte eigentlich jeder drauf kommen, das rot/Farbe abwechselnd gepottet werden muss.



Dem stimme ich auch zu, wenn man 1-2 Stunden zuschaut müsste man es eigentlich kapiert haben wie das System funktioniert. Da müsste Rolf eigentlich kaum noch was sagen müssen.

Aber wie du schon sagtest, er hatte vorher schon keinen Bock und wenn man die Einstellung schon im Kopf hat, wird´s halt schwer es wirklich verstehen zu wollen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 7 Monate her #818 von KleinRonnie
Stimmt einfach nur peinlich dieser Beitrag:unsure:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 7 Monate her #820 von Xristjan
Dieser Beitrag MUSS unbedingt hierher in Bereich Humor. Denn dieser WELT-Artikel kann nicht ernst gemeint sein. Wenn doch müsste man sich ja ärgern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 7 Monate her #822 von Snookergirl
Es scheint ja eine satirische Kolumne zu sein ....aber ich finde das thema nicht richtig.....das gehört nicht in eine kolumne finde ich ...es gibt soviele politische andere themen über die es sich vor allem lohnt was satirisches zu schreiben, aber snooker ....ich finds unpassend.:(
Ich hab ja ne menge ironischen Humor und bin sicherlich nicht jemand, der alles aufs korn nimmt und zum lachen in den Keller geht, aber über diesen Artikel konnte ich nicht lachen ....
Das einzige was durchaus sein könnte ist, das die leute sich wirklich denken: \" Ist das wirklich so langweilig?\" ..und schalten ein und entscheiden für sich, wie sie es finden...von daher ist der Artikel gar nicht so dumm ....rein strategisch gesehen ..

Naja wie auch immer, ich denke für fast jeden snookerspieler wird dieser Artikel eher ein ärgernis sein...oder ein Gefühl des Verarschtwerdens wachrufen ....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 7 Monate her #824 von Nancy
Guten Journalismus oder aber politische Satire, wie hier drüber ebenfalls angesprochen, ist jedoch in der Springer-Welt nicht zu finden. Das ist nichts anderes als schlechte Schreibe und übler Boulevard. Nur etwas \"seriöser\" verpackt als in der BILD.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

11 Jahre 7 Monate her #829 von StephenHendry
Also richtig lustig fand ich es auch nicht, allenfalls die Dummheit von dem Redakteur und wie er schreibt.

Traurig wäre sicher das richtige Wort. Hätte es jetzt auch in ne andere Rubrik schreiben können, dachte passt hier annähernd rein.

Ich denke auch, wenn jemand absolut kein Interesse am Billardsport hat, sei es Pool, Carambol, oder Dreiband, der wird sich mit Snooker auch nicht anfreunden.
Man hätte in diesem Fall vielleicht jemanden mit dem Auftrag beauftragen sollen, der vielleicht schonmal was mit dem Sport zu tun hatte und der vornherein gefallen daran hat.

Naja, den Kerl kann man schnell vergessen, wer wirklich Lust hat zu schauen, gibt auf den Kommentar nichts.

....Hoffe ich doch.... :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicht erlaubt Themen erstellen
  • Nicht erlaubt antworten
  • Nicht erlaubt Beitrag bearbeiten
Ladezeit der Seite: 0.163 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.