Snookermania logo 600

Donnerstag, 23 Januar 2014 08:55

Eurosport Sendezeiten: German Masters Berlin

geschrieben von

"Lasst das Spektakel beginnen". Am 29. Januar geht es im Tempodrom zur Sache.



Das German Masters ist eins der beliebtesten Turniere auf der Tour und hat mit dem offenen Tisch-Setup neue Maßstäbe gesetzt. Das Publikum wird von vielen Spielern als " best crowd in the world" bezeichnet und Rolf Kalb ist mit Moderation und Kommentar live vor Ort.

Hier die Sendezeiten von Eurosport:
Mittwoch, den 29. Januar 2014: 10:00 - 13:00 EI live
Mittwoch, den 29. Januar 2014: 15:00 - 18:00 EI live

Donnerstag, den 30. Januar 2014: 10:00 - 13:00 EI live
Donnerstag, den 30. Januar 2014: 15:00 - 18:00 EI live
Donnerstag, den 30. Januar 2014: 21:00 - 23:00 EI live

Freitag, den 31. Januar 2014: 13:00 - 16:15 EI live
Freitag, den 31. Januar 2014: 20:00 - 23:00 EI live

Samstag, den 01. Februar 2014: 16:00 - 18:00 E2 zeitversetzt
Samstag, den 01. Februar 2014: 20:00 - 23:00 EI live (ES Deutschland ab 20:30)

Sonntag, den 02. Februar 2014: 16:00 - 18:00 E2 zeitversetzt
Sonntag, den 02. Februar 2014: 20:00 - 23:00 EI live

 

Preisgeld
Sieger: 80.000,00 €
Finalist: 35.000,00 €
Halbfinalisten: 20.000,00 €
Viertelfinalisten: 10.000,00 €
Achtelfinalisten: 5.000,00 €
Letzte 32: 3.000,00 €
Letzte 64: 1.500,00 €
Höchstes Break: 4.000,00 €
Gesamt: 335.000,00 €

Ranglistenpunkte
Sieger: 5000
Finalist: 4000
Halbfinalisten: 3200
Viertelfinalisten: 2500
Achtelfinalisten:1900
letzte 32: 1400
letzte 64: 900
letzte 128: 400

Distanzen
Bis zum Viertelfinale einschließlich wird „best of 9“ gespielt (5 Gewinnframes). Die Halbfinals sind „best of 11“ (6 Gewinnframes). Das Finale geht über „best of 17“ (9 Gewinnframes); dabei werden in der ersten Session des Finales 8 Frames gespielt, in der zweiten dann maximal 9.

Spielplan und Ansetzungen

Mittwoch, 29. Januar (letzte 64):

10:00 Uhr

Ali Carter – Dechawat Poomjaeng
Jimmy White – Xiao Guodong
Ratchayothin Yotharuck – Jamie Burnett
Aditya Mehta – Joel Walker
Ryan Day – Cao Xinlong
Li Hang – Barry Hawkins
Marcus Campbell – Rod Lawler
Paul Davison – Marco Fu

15:00 Uhr

Stuart Bingham – Peter Lines
Anthony Hamilton – Michael White
Ding Junhui – Mike Dunn
David Morris – Mark Williams
Tom Ford – Kurt Maflin
Jimmy Robertson – Mark Selby
Mark Davis – David Gilbert
Ben Woollaston – Graeme Dott

20:00 Uhr

Dominic Dale – Steve Davis
Gerard Greene – John Higgins
Mark Allen – Anthony McGill
Luca Brecel – Hoe Perry
Neil Robertson – Liu Chuang
Tian Pengfei – Andrew Higginson
Peter Ebdon – Alan McManus
Jack Lisowski – Thepchaiya Un-Nooh

Donnerstag, 30. Januar (1. und 2. Runde):

10:00 Uhr (1. Runde)

Liang Wenbo – Cao Yupeng
Mark Joyce – Stephen Maguire
Judd Trump – Noppon Saengkham
Dave Harold – Mark King
Matthew Stevens – Fergal O’Brien
Ken Doherty – Shaun Murphy
Gary Wilson – Daniel Wells
Jamie O’Neill – Michael Holt

15:00 Uhr (2. Runde)

Carter/Dechawat – J. White/Xiao
Ratchayothin/Burnett – Mehta/Walker
Bingham/Lines – Hamilton/M. White
Day/Cao X. – Li/Hawkins
Ding/Dunn – Morris/Williams
N. Robertson/Liu – Tian/Higginson
Campbell/Lawler – Davison/Fu
Ebdon/McManus – Lisowski/Thepchaiya

20:00 Uhr (2. Runde)

Dale/S. Davis – Greene/Higgins
Allen/McGill – Brecel/Perry
Ford/Maflin – J. Robertson/Selby
M. Davis/Gilbert – Woollaston/Dott
Liang/Cao Y. – Joyce/Maguire
Trump/Noppon – Harold/King
Stevens/O’Brien – Doherty/Murphy
Wilson/Wells – O’Neill/Holt

Freitag, 31. Januar:

13:00 Uhr: Achtelfinale
20:00 Uhr: Viertelfinale

Samstag, 1. Februar:

13:00 Uhr: Halbfinale 1
20:00 Uhr: Halbfinale 2

Sonntag, 2. Februar:

13:00 (8 Frames) und 20:00 Uhr (max. 9 Frames): Finale

Gelesen 5054 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11