×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Snookertraining.de

Sonntag, 28 August 2011 12:48

Paul Hunter Classic 2011: Favoriten dominieren im Achtelfinale

geschrieben von
Entgegen manch Entgleisung in der dritten Runde des Hauptturniers, ist es im Achtelfinale vergleichsweise ruhig gewesen. Die Favoriten konnten sich größtenteils durchsetzen.

Die große Überraschung, als der Chinese Li Yan gegen John Higgins in der Vorrunde gewann, wiederholt sich nicht. Gegen Ronnie O'Sullivan konnte er zwar mit 2-1 in Führung gehen, doch fand „The Rocket“ danach ins Spiel. Der vierte Frame war umgekämpft, O'Sullivan benötigte Snooker im Spiel auf die Farben und ergatterte sich auch die Punkte. Von da an war es kein ausgeglichenes Match mehr, sondern das Match vom Engländer. Mit drei in Folge gewonnen Frames trifft er im Viertelfinale auf Yu Delu, der sich gegen Jimmy Robertson durchsetzen konnte.

Namensvetter Neil Robertson war hingegen erfolgreich. Der Australier gewann sein Spiel gegen Mark Joyce und erwartet nun Passakorn Suwannawat. Ebenfalls siegreich war Fergal O'Brien, der sich gegen Überflieger Michael White durchsetzen konnte. White konnte zuvor Martin Gould und Shaun Murphy aus dem Turnier werfen.

Einzig offenes Match ist noch die Begegnung zwischen Mark Davis und Matthew Selt. Davis führt in diesen Minuten mit 3-2.

Alle Ergebnisse findet ihr in unserer Übersicht. Auch gibt es eine neue Ladung Bilder vom letzten Spieltag in unserer Galerie.
Gelesen 3695 mal

Medien

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.