×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Snookertraining.de

Montag, 14 November 2011 15:36

Ronnie O'Sullivan: Ich hätte Hendrys Rekord schlagen können

geschrieben von
Ronnie O'Sullivan Ronnie O'Sullivan
Zwei weitere Snooker-Titel bei der Weltmeisterschaft, zwei weitere Siege bei den Masters und vielleicht eine neue Gravierung auf die UK Championship-Trophäe hätten es nach Ronnie O'Sullivan sein können.

Es ist nicht das erste Mal, dass Ronnie O'Sullivan zurückblickt und über seine Ausbeute enttäuscht ist. Diesmal wird der Engländer etwas deutlicher: „Ich hätte Hendry Rekord anfechten können.“ Gemeint sind die 36 Ranglistenturniersiege, darunter sieben Weltmeistertitel, die Stephen Hendry bislang in seiner Karriere sammelte. O'Sullivans derzeitige Bilanz mit 22 Siegen bei großen Turnieren ist natürlich weiter überragend, doch dass es mehr Titel hätten sein können weiß nicht nur her.

„Ich hatte meine Höhen und Tiefen in meiner Karriere, doch sollte ich darüber glücklich sein, was ich erreicht hab.“ Selbst nennt er sich inzwischen einen „Underdog“ bei den Turnieren.

Derzeitig steht er etwas außerhalb des Trios mit Mark Williams und John Higgins. Doch denkt man zwei bis drei Jahre zurück, so hätte man nicht erwartet, dass Williams sich wieder so stark an der Spitze etabliert oder gar Titel gewinnt. Higgins Karriere stand wegen Vorwürfen des Wettbetrugs auf der Kippe, doch auch er spielt wieder vorne mit und bildet mit Mark Selby und Williams das Siegertreppchen der aktuellen Rangliste.

Eine Rückkehr zu einer soliden, starken Form ist sicherlich nicht ausgeschlossen. Erst gestern erreichte O'Sullivan das Finale der PTC in Antwerpen, unterlag jedoch Judd Trump. „Es gibt acht oder neun Spieler, die alles gewinnen, und ich gehöre nicht zu ihnen.“ Selbst Zweifel an der Weltmeisterschaftsteilnahme äußerte „The Rocket“ in einem Interview mit World Snooker.
Gelesen 3235 mal Letzte Änderung am Montag, 14 November 2011 15:43

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.