IBSF-WM2017: Frank Schröder allein in Doha

Ab morgen startet die IBSF-Amateurweltmeisterschaft in Doha, Katar ...

Northern Ireland Open: Lukas Kleckers gegen Ronnie O‘Sullivan

Vom 20.-26.11.2017 ist der Snookerzirkus in Belfast zu Gast und der ...

Shanghai Masters 2017: Eurosport Sendezeiten – Snookerstars in China

  Ab heute überträgt Eurosport aus Shanghai und auch Superstar ...

International Championship: Sendezeiten Eurosport

Ab 29.10. greifen die Snookerstars in Daqing, China zum Cue und ...

Reiseangebot: Snooker Dafabet Masters im Januar in London besuchen

Erstmalig bietet in Zusammenarbeit mit World Snooker der Veranstalter ...

Snooker in Deutschland: Aus Sicht der Nachwuchsspieler. Heute Felix Frede.

  Felix Frede aus Hannover hat mit seinen jungen Jahren schon ...

Snooker Team Pokal Bundesmeisterschaft Ausschreibung und FAQ

  Am 09.-10.12.2017 findet in Wuppertal und Köln die ...

Maintour im Oktober: Lukas Kleckers gegen Stuart Bingham

Gleich zweimal muss Lukas Kleckers im Oktober auf der Maintour an den ...

WorldSnooker gründet WSF als „mögliche“ Alternative zur IBSF

Der nächste Streich lässt nach dem Streit zwischen der WSA und der ...

European Masters Snooker: 416.766 Euro Preisgeld in Belgien

Eurosport berichtet von diesem Event im benachbarten Belgien vom ...

International Championship: Qualifikation mit Lukas Kleckers

Vom 26.-29.9.2017 finden die Qualifikationsmatches in Preston (ENG) ...

DBU: Aktivitäten im Jugendbereich geplant um Nachwuchs zu generieren

Aufgrund der sinkenden Teilnehmerzahlen bei den Deutschen ...

Snooker Indian Open: 355.979 Euro Preisgeld im Eurosport Player

Im Eurosport Player läuft seit gestern das Event der Indian Open und ...

SangSom 6red World Championship: Mark Williams siegt

Der walisische Altmeister siegt mit 8-2 im Finale gegen den ...

GST-Turnierserie: Ruhr Snooker Marathon 2017 – Jetzt anmelden.

Fünf (5) Turniere könnte ihr vom 28.10.-01.11.2017 spielen und die ...

Paul Hunter Classic: 108.625 Euro werden in Fürth verteilt

In Fürth laufen seit gestern die Paul Hunter Classic und ab Freitag ...

China Championship: 165.000 Euro für den Sieger Luca Brecel

Seinen ersten Ranglistentitel holt sich der 22jährige Belgier mit ...

IBSF-WM2017: Katar ersetzt Malta als Ausrichter?

Nach 2016 wird wohl auch 2017 die IBSF Amateur WM in dem Doha, Katar ...

Paul Hunter Women Classic: Spielzeiten und Turnier-Infos

Vom 24.-27. August 2017 wird das bayrische Fürth erneut zur ersten ...

China Championship 700.000 Euro: Eurosport Sendezeiten und Turnier-Infos

Die Profis der Snooker Maintour inkl. Ronnie O’Sullivan sind in China ...

Snookertraining.de

Snooker World Cup: Und wieder heisst der Sieger China

10 Juli 2017 Author 
worldsnooker.com

China A mit Ding Junhui und Liang Wenbo gewinnt mit 4-3 gegen England und streicht £154,000 Preisgeld ein.

Judd Trump und Barry Hawkins hatten für England alles versucht um den dritten Triumph der Hausherren zu verhindern. Team England lag bereits mit 3:1 vorn, aber dann zogen die chinesischen Snookerstars aus dem Windschatten an den Engländern vorbei und gewannen drei Frames in Folge. Das wohl spannendste Frame war das zweite Doppel, wo die Nerven blank lagen. Absolut sehenswert diesen Frame, welches nicht spannender hätte sein können. Die Engländer ließen einige Chancen zum Matchgewinn liegen und es war Spannung pur.

Wer das Finale verpasst hat, kann es hier auf Youtube noch einmal anschauen.

Somit hatten die Chinesen das bessere Ende vor heimischer Kulisse in Wuxi, China. Bereits 2011 gewann das Duo den Titel in Bangkok und China B holte sich 2015 mit Zhou Youlong und Yan Bingtao den Titel.

Finale:

Judd Trump – Liang Wenbo 1:0

Barry Hawkins – Ding Junhui 0:1

Judd Trump/Barry Hawkins – Liang Wenbo/Ding Junhui 1:0

Barry Hawkins - Liang Wenbo 1:0

Judd Trump - Ding Junhui 0:1

Judd Trump/Barry Hawkins – Liang Wenbo/Ding Junhui 0:1

Decider: Judd Trump - Ding Junhui 0:1

Das Finale leitete Maike Kesseler aus Landsberg in gewohnt souveräner Manier.

Aus deutscher Sicht verlief das Turnier positiv. Mit Lukas Kleckers (21, Essen) und Simon Lichtenberg (19, Berlin) waren wahrlich Youngster am Werk.

In der starken Gruppe B belegten sie den 5. Platz und lieferten sehr gute Matches ab.

Hong Kong – Deutschland 1:4 (auf Youtube schauen)

China A – Deutschland 3:2 (auf Youtube schauen)

Belgien – Deutschland 4:1

Irland – Deutschland 3:2

Deutschland – Ägypten 4:1

Das Turnier wird in einer Kombination aus Einzel- und Doppelmatches jeweils auf ein Frame gespielt.

Simon Lichtenberg reiste von Wuxi direkt weiter nach Peking, wo er an der IBSF U21 Snooker-Weltmeisterschaft teilnimmt. Die WM U18 & U21 kann man auf der IBSF-Webseite verfolgen.

 

693 View
Thomas Hein

 

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

 

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

SM Youtube Channel