Evergrande China Championship 2019: Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen

Morgen, am 23. September 2019 startet Eurosport mit der Übertragung. ...

IBSF WM Team & 6reds: Michael Schnabel bis LAST32

Bis Samstag läuft noch die 6reds-WM in Myanmar. Michael Schnabel kam ...

IBSF WM Team & 6reds: Schnabel und Eisenstein im Teilnehmerfeld

Ab morgen früh geht es in Myanmar für die 79 männlichen Sportler mit ...

Nationalmannschaft Snooker: In Stuttgart mit dem Top-Team

Am letzten Wochenende war mal wieder Team-Trainings-Day für die ...

IBSF WM Team: Schnabel und Eisenstein reisen sehr früh nach Myanmar

Bereits am 14.9.19 machen sich Jan Eisenstein und Michael Schnabel ...

IBSF WM Damen: Europameisterin Diana Stateczny nach Antalya und Linda Erben spielt DM

Vom 29.10.-09.11.2019 findet die IBSF WM Herren, Damen und Masters in ...

Shanghai Masters 2019: Verteidigt Ronnie O’Sullivan seinen Titel? Eurosport ist dabei

Seit gestern läuft das Shanghai Masters mit einem Gesamtpreisgeld von ...

Rüsselsheim: Gezielte Trainingseinheit für die 1. Mannschaft nach Aufstieg in die 1. Bundesliga

Den Aufstieg hat der SCB Rüsselsheim ins Snooker-Oberhaus geschafft ...

IBSF Weltmeisterschaft U16: Nachwuchssorgen bei der IBSF?

Aktuell läuft die Snooker-Weltmeisterschaft der männlichen und ...

Paul Hunter Classic 2019: Klein, aber fein ab 24. August in Fürth (UPDATE: Leider nicht auf Eurosport)

16 Teilnehmern – inklusive Titelverteidiger Kyren Wilson – sind am ...

Snooker Training: Gute Nachrichten, denn es gibt immer mehr Möglichkeiten

Immer mehr Snooker-Workshops werden bundesweit für jedes Spielniveau ...

IBSF Snooker WM: 6reds und Team in Myanmar mit deutscher Beteiligung

Vom 15.-25. September 2019 findet die Snooker-WM der Amateure in ...

International Championship: Jetzt geht die Snooker-Saison richtig los

191.000 Euro gibt es für den Sieger beim zweiten Turnier der Saison ...

Riga Masters 2019: Saisonstart der Snooker-Maintour

Auch Lukas Kleckers hat es in das Hauptfeld geschafft, obwohl er ...

IBSF WM U18/U21 China: Europa fehlt nahezu gänzlich – China mit Übermacht

Neuer U18-Snookerweltmeister ist der 13jährige Chinese Jiang Jun, der ...

Nationalmannschaft Snooker in Oberhausen zum Lehrgang

Vom 5.-7.7.2019 war das Team zusammen zum Lehrgang Nr. 2 in ...

Interview mit Diana Stateczny, der frischgebackenen Europameisterin

Es ist ein Riesenerfolg für Diana und den deutschen Snookersport ...

Sommercamp Rüsselsheim 2019: „Snooker pur“ ausverkauft

Vom 20.-23. Juni 2019 findet das beliebte Snooker-Sommercamp beim SC ...

World Cup Team Snooker: Lukas Kleckers und Simon Lichtenberg für Deutschland.

(UPDATE Sendezeiten 19.6.19) Ab dem 24.6.19 wird der Team World Cup ...

EBSA EM Snooker: Diana Stateczny ist Europameisterin und Linda Erben holt Bronze

Die 39jährige Bochumerin belohnt sich für viele Trainingsstunden über ...

Snookertraining.de

Samstag, 17 März 2018 20:31

World Snooker Seniors Championship: Kryptowährung als Preisgeld

geschrieben von

Der Bitcoin hat ja eine ähnliche Geschichte wie Snooker in Deutschland. Niemand konnte sehr lange mit dem Begriff etwas anfangen. Erst der Höhenflug Ende letzten Jahres und nun durch den Absturz im Jahr 2018 haben die informativen deutschen Medien die Kryptowährungen in der Berichterstattung für sich entdeckt.

Nun halten die Kryptowährungen auch Einzug in die Snookerwelt. Die Snooker Legends Tour unter der Leitung von Jason Francis ist vielen Snookerfans bekannt. Diese Tour bringt den Snookersport in Exhibition Form zu den Menschen. Die World Snooker Seniors Championship 2018 ist auf der Webseite von Snooker Legends zu bewundern.

Mit dem ICO (Initial Coin Offering) von assetereum wird es das erste Preisgeld in einer Kryptowährung geben. Der Token von assetereum befindet sich gerade in der Presale-Phase. Es werden also Token vor dem Handel an einer Krypto Börse im Presale mit Rabatten herausgegeben.

Die Assetereum World Seniors Championship wird vom 20.-24. März 2018 in Scunthorpe, England ausgespielt. Es sind so namenhaft Snookersportler wie Stephen Hendry, Joe Johnson, Cliff Thorburn, John Parrott und Dennis Taylor am Start.

Das Thema „Kryptowährungen“ ist tief und komplex. Der Ankauf und die Verwaltung von Token ist noch eher etwas für „Nerds“ und es ist auch reichlich Schrott unterwegs. Den Presale erledigt assetereum via Kreditkarte von britischen Pfund in US-Dollar und dann in asseterum-Token. In dem Beispielvideo auf der Webseite werden 500 GBP (heute 566 Euro) mit Bonus-Token in 1903 ASET umgewandelt. Ihr seht warum gerade in Deutschland die Kryptowährungen noch nicht so laufen. Es ist einfach sehr kompliziert.

Stephen Hendry ist als Zugpferd mit einer Videobotschaft unterwegs und wünscht dem Team von assetereum viel Glück. Der Sieger wird 10.000 Token erhalten. Nach der obigen Rechnung erhält der Sieger also 10.000 ASET zu 0,38 USD. Dies sollten ca. 3000 Euro ohne Berücksichtigung von Bonus Token sein. Puuuh….was für ein Aufwand. Die Werthaltigkeit von neuen Kryptowährungen ist bei aktueller Marktlage eher schwach. Aber wer weiß.

Hätte der Weltmeister Mark Selby im Mai 2017 sein Preisgeld von 375.000 GBP in Bitcoin erhalten (375.000 GBP = 320.000 Euro = 253 Bitcoin) dann hätte er auf dem absoluten High des Bitcoins am 16.12.2017 rund 4.173.741 Euro gehabt. Vom 16.12.2017 bis heute ist der Bitcoin wieder um rund 60% gefallen.

Wer sich mit den Tiefen des Tokens beschäftigen möchte, kann dies gern auf der Webseite des Tokens tun.

Letztendlich ist es für ein Unternehmen, welches einen Token herausbringt eine gute Möglichkeit positiv in der Öffentlichkeit zu stehen. Sport und deren Sponsoren werden in der öffentlichen Wahrnehmung immer noch als positiv gesehen. In dem Whitepaper des Tokens wird der 14.7.2018 als Termin genannt, an dem der Token an sogenannten Global Exchanges (Kryptobörsen) gelistet wird und dann auch gehandelt werden kann.

Wir können gespannt sein, ob Kryptowährungen sich als Sponsor im Snookersport oder im Sport an sich durchsetzen. Noch sind sie nicht reguliert und daher ist es aufgrund der Volatilität ein enormes Risiko für Anleger und auch Partner im Sport. Aktuell sind Sportwettenanbieter und ihr Netzwerk die Hauptsponsoren auf der Maintour.

Gelesen 1748 mal Letzte Änderung am Freitag, 23 März 2018 11:48

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok