Snookermania logo 600

Montag, 26 April 2010 15:52

1. Bundesliga: München im Marathon-Stress

geschrieben von
Das Nachholspiel der 1. Bundesliga hat der 1. Münchner SC gegen den Tabellenletzten SC Hamburg mit 6:2 für sich entschieden und wichtige Punkte im Kampf um den Vizemeistertitel geholt. Nun liegt München punktgleich mit Landsberg und kann schon mal an Silber schnüffeln.

Nach Flug und Stress mit den als Gepäck aufgegebenen Cues, die erst eine Maschine später in Hamburg eintrafen, waren die Spieler Kusan, Haimerl, Diemer und Pliz noch nicht genug entnervt, nein es kam auch noch den Hamburg Marathon dazwischen, der rechtzeitige An- und später dann auch Abreise verschieben sollte. Derartig aus dem Gleichgewicht gebracht gab Haimerl seine Partie in der ersten Runde an Stiefenhofer ab und Kusan in der Rückrunde an Ghaffer. Hoffentlich werden dies nicht die ausschlaggebenden Sekundärpunkte sein, die den Vizetitel kosten würden.
Für die Hamburger konnten mit dem Gewinn von zwei Einzelpartien kurz glänzen, aber am Abstieg in die zweite Liga ändert sich definitiv nichts.
Am nächsten Spieltag am 15. Mai gibt es die große Entscheidung im Kampf um die Vizekrone, denn die Münchner empfangen Landsberg zu Hause auf Ihren Tischen und haben es somit selbst auf der Cuespitze mit Silber oder Bronze die diesjährige Bundesliga zu beenden. Für beide Teams dürfte, rein nach Papierform, der letzte Spieltag am 16. Mai nur Kosmetik sein. Man wird sehen ob es noch die eine oder andere Stolperfalle gibt.
Alle Ergebnisse der Bundesliga gibt es hier.
Gelesen 1855 mal

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11