Snookermania logo 600

Sonntag, 07 August 2016 10:48

„Kein Leergang beim Lehrgang“

geschrieben von

Vom 29.7.-31.7.2016 waren es neun Teilnehmer und zwei Trainer, die sich bei sommerlichen Temperaturen mit reichlich Themen und Leistungsdiagnostik auseinander gesetzt haben.

Rüsselsheim war der Austragungsort der Snookerlehrgänge.

Die Jugendlichen hatten sogar Nachspielzeit, da sie noch bis 3.8. ihren zweiten Teil des Lehrgangs unter der Leitung von Frank Schröder durchführten.

„Das Feedback der Teilnehmer war sehr positiv und wir waren außerordentlich fleißig. Es ist eine Herausforderung den jungen Spielern immer wieder Schwerpunkte näher zu bringen ohne langweilig zu werden. Das haben wir geschafft“, so der Disziplintrainer der Herren Thomas Hein.

Dieser Einschätzung konnte sich der Disziplintrainer der Snookerjugend, Frank Schröder anschließen: „Die Jungs haben fantastisch mitgezogen, obwohl es so warm war. Deren Kondition und Ehrgeiz ist bewundernswert. Wir haben nicht nur talentierte, sondern auch ehrgeizige Spieler, die auch Persönlichkeiten sind“.

„Die Zusammenlegung von Jugend- und Erwachsenenlehrgängen zeigt sich als konstruktiv und erfolgreich. Das Niveau in den Ergebnissen und Resultaten steigt ständig.“

In den Kaderlehrgängen wird eine Rangliste geführt, die aus Messpunkten (Leistungsübungen) und Matches besteht. Diese Rangliste soll den Spieler in „realtime“ Motivation und Transparenz über den Leistungsstand geben.

„Wir hoffen, dass wir auch aus den Landesverbänden reichlich Nachschub an jungen Spielern bekommen und freuen uns über jeden Hinweis auf unentdeckte Talente“, sind sich beide Trainer einig.

„Daher möchten wir gemeinsam dem Cheftrainer und dem Präsidium der DBU eine Konzept für die Kaderorganisation und Aufgabenstellung, sowie die Nominierungsabläufe für internationale Wettbewerbe vorlegen. Die Sportler wurden hierzu als Adressat eines solchen Leistungs- und Nominierungskonzept befragt und begrüssen dies“.

 

Nächster Termin für die Snookerlehrgänge ist vom 23.-25.9.2016.

 

Endklassement nach 4 Messpunkten (Übungen):

Pro Übung werden von 10 – 0 Punkte für die Übungsrangliste vergeben. Gesamt bildet alle Übungsranglistenpunkte ab.

 

Ü1

Ü2

Ü3

Ü4

Gesamt

Kleckers, Lukas

322

10

459

10

5,88

10

4

10

40

Lichtenberg, Simon

251

9

323

7

5,26

9

2

8

33

Frede, Felix

115

2

382

8

4

7

3

9

26

Dikme, Umut

185

6

195

4

4

6

1

7

23

Lehmann, Loris

186

7

215

6

3,45

4

1

6

23

Wienold, Richard

155

5

446

9

3,57

5

0

2

21

Georgopoulos, Nico

209

8

190

3

3,3

3

1

5

19

Otto, Robin

123

3

215

5

4,35

8

0

3

19

Joachim, Jan

141

4

144

2

3

2

1

4

12

 

Dies ist ein Ausschnitt aus dem gemeinsam absolvierten Messpunkten (Leistungsübungen). Der Jugendkader führt selbstverständlich auch eine eigene Rangliste. Dieses neue Ranglistensystem steht den Kadersportlern "realtime" zur Verfügung.

Als Anlage weiter unten zum Download einige Übungen, die als Messpunkte gespielt wurden. Darüberhinaus wurde auch eine Match-Rangliste erspielt, die auch den Leistungsstand wieder gibt.

Gelesen 4748 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11