Snookertraining.de

Dienstag, 29 Oktober 2013 16:53

DBU-Kaderlehrgang: Mit Gold und Silber

geschrieben von

Am kommenden Wochenende findet in Wuppertal das nächste Kadertraining mit 8 Sportlern statt.


Mit von der Partie sind der frischgebackene Deutsche Meister, Lukas Kleckers und sein Vereinskollege und Silbermedaillengewinner, Roman Dietzel (beide SC 147 Essen).

Komplettiert wird das Team durch Robin Otto (Hamburg) und Sascha Breuer (Hannover).

Als Gastteilnehmer freut sich Bundestrainer, Thomas Hein auf Kevin Schejock (Dortmund), Moritz Thomas (Chemnitz), Felix Frede (Hannover) und Marc Schöniger (Köln).

Kernthema wird die Voerbereitung auf die anstehende WM in Daugavpils, Lettland sein, die am 27.11.2013 für Lukas und Roman beginnt.

"Es werden zwei spannende Tage in Wuppertal, denn erstmals ergänzen wir das Kaderteam (4 Spieler) mit weiteren Spielern um diesen die Möglichkeit zu geben mal reinzuschnuppern. Das Team ist bewusst verjüngt worden und am Wochenende steht die deutsche Snookerzukunft an den Tischen. Roman Dietzel ist schon der Senior in der Konstellation."

"Ausserdem werden wir Martin Bernhoff vor Ort haben, den ich über das Sommercamp als Teilnehmer kennenlernen durfte. Er ist bislang Bachelor of Science in Psychologie und steht kurz vor seinem Master. Er wird zum Thema Achtsamkeit den Teilnehmern ein spannendes Thema vorstellen um mehr von dem Trainingsniveau in den Wettkampf transferieren zu können".

"Ausserdem geht es um das Spiel auf schnellen Tischen, denn international wird auf sehr schnellen Tüchern gespielt. Die Tücher der DM waren extrem langsam und von der Ballwirkung sehr fremd. Jetzt geht es daran in der Kürze der Zeit das Spiel wieder auf "running tables" einzustellen."

"Roman und Lukas spielen die Hauptrolle und werden auch in diesem Lehrgang die Gejagten sein, denn die Zahl der talentierten jungen Spieler wird immer größer. Ausserdem können die beiden Essener bereits viel Erfahrungen mit den jüngeren Spielern teilen".

"Im nächsten Jahr fallen Robin Otto und Sascha Breuer altersbedingt aus der U21-Nationalmannschaft und es macht bereits jetzt Sinn neue Spieler zu integrieren und zu casten".

"Vielen Dank auch an die Landesverbände, die mit ihren finanziellen Aufwendungen dazu beitrgen solch einen Lehrgang auszutragen".

Thomas Hein
Bundestrainer

Foto: Lukas Kleckers und Sascha Breuer

Gelesen 4755 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.