Snookermania logo 600

Montag, 30 Mai 2011 08:38

Aufstiegsrunde Snooker: Vier neue Bundesligisten

geschrieben von
SC 147 Karlsruhe 2, 1.SC Limbach-Oberfrohna, BG Viersen 2 und der PTSV Hof sind die siegreichen Teams der Aufstiegsrunde. Am 28.-29.6. wurden in Rüsselsheim die Plätze für die 2. Bundesliga Snooker ausgespielt und 16 Teams gingen an den Start.

Auffällig ist, dass sich mit Karlsruhe und Viersen jeweils die zweite Mannschaft eines Absteigers qualifizierte. Dies spricht für die Stärke in diesen Vereinen.

Aufsteiger:
  • SC 147 Karlsruhe
  • 1.SC Limbach-Oberfrohna
  • BG Viersen
  • PTSV Hof

Rangliste der Plätze 5.-8.
(Wertung erfolgt über das Gruppenspiel zwischen dem Erst- und Zweitplatzierten und dem VF Spiel)
5. München
6. Rhein-Nahe
7. Pforzheim
8. Erfurt

Viertelfinale
(Sieger stehen als Aufsteiger in die 2.Bundesliga fest)
SC 147 Karlsruhe - BV Pforzheim 3:1
Dahn - Tonn 2:0, Haug - Rothaug 2:0, Eheim - Kuka 2:0, Baumann - Brandt 1:2
1.SC München 2 - 1.SC Limbach-Oberfrohna 0:4
Haimerl - Drechsel (36) 0:2, Barth - Gärtner 1:2, Strickland - Scheurer (38) 0:2, Gruber - Jung 0:2
BG Viersen - 1.PSC Rhein-Nahe 3:1
Reuter - Wehler 2:0, Beil - Strehle 2:0, Voßler - Thiel 2:1, Thiel - Münch 1:2
PTSV Hof - PBC Erfurt 3:1
Bergmann - Döller 2:1, S. Kuru (42) - Sohns 2:0, Schnabel - Shameis 2:0, Witzik - Ilgen 1:2


16 Mannschaften kämpfen vom 28.-29.5.2011 um die 4 Plätze in der 2.Bundesliga.

Gruppenspiele:
Gruppe A
1.Platz SC 147 Karlsruhe, 6 Punkte, 8:4 (18:11)
2.Platz 1.SC München 2, 6 Punkte, 8:4 (16:13)
3.Platz ASC PotBlack Aachen, 6 Punkte, 7:5 (19:12)
4.Platz PBC Gießen, 0 Punkte, 1:11 (6:23)

Partien:
München - Karlsruhe 3:1
Haimerl - Eheim 2:1, Barth - Baumann 2:1, Strickland - Dahn 2:0, Gruber - Haug 0:2
Aachen - PBC Gießen 3:1
Gehrmann (50,36) - Sohn 2:1, Biedlingmaier - Sommer (30) 2:1, Kessel - Akkus 1:2, Liedtke - Teichert 2:0
München - PBC Gießen 4:0
Haimerl - Akkus 2:1, Barth - Teichert 2:0, Strickland - Sommer 2:0, Gruber - Sohn 2:1
Aachen - Karlsruhe 1:3
Gerhmann - Baumann 2:0, Biedlingmaier - Dahn 1:2, Kessel - Eheim 1:2, Liedtke - Haug 1:2
München - Aachen 1:3
Haimerl - Gehrmann (38) 0:2, Barth - Biedlingmaier 0:2, Strickland - Liedtke 2:1, Gruber - Hilgers 0:2
PBC Gießen (aufgrund Krankheit nicht angetreten)- Karlsruhe 0:4
Teichert - Baumann 0:2, Akkus - Dahn 0:2, Sommer - Haug 0:2, Sohn - Eheim 0:2

Gruppe B
1.Platz 1.SC Limbach-Oberfrohna, 9 Punkte, 10:2 (21:7)
2.Platz BV Pforzheim, 2 Punkte, 5:7 (13:16)
3.Platz RSC Gifhorn, 2 Punkte, 5:7 (13:16)
4.Platz 1.SC Essen, 2 Punkte, 4:8 (10:18)

Entscheidungsframe um Platz 2
Brandt (Pforzheim) - Müller (Gifhorn) 1:0

Partien:
Limbach - Gifhorn 3:1
Drechsel - Müller 2:0, Scheurer (31) - Irmak 1:2, Jung - de Vries 2:0, Gärtner- Sprengel 2:1
Essen - Pforzheim 2:2
Broede - Brandt 2:1, Grolla - Rothaug 0:2, Klein - Kuka 1:2, Kaiser - Tonn 2:0
Limbach - Pforzheim 3:1
Drechsel - Brandt 2:1, Scheurer - Rothaug 0:2, Gärtner - Kuka 2:0, Jung - Tonn 2:0
Essen - Gifhorn 2:2
Kaiser - Müller 2:0, Klein - Irmak 0:2, Grolla - de Vries 0:2, Broede - Sprengel 2:1
Limbach - Essen 4:0
Drechsel - Grolla 2:0, Scheurer - Kaiser 2:1, Gärtner - Broede 2:0, Jung (54,40) - Klein 2:0
Pforzheim - Gifhorn 2:2
Tonn - Müller 1:2, Rothaug - Irmak 2:1, Kuka - Sprengel 0:2, Brandt - de Vries 2:0

Gruppe C
1.Platz BG Viersen, 6 Punkte, 8:4 (20:10)
2.Platz PBC Erfurt, 6 Punkte, 7:5 (14:11)
3.Platz Snookerclub Magdeburg, 4 Punkte, 6:6 (14:15)
4.Platz 1.SC Schwalbach, 1 Punkt, 3:9 (8:20)

Partien:
Schwalbach - Viersen 1:3
Ederle - Reuter 2:1, Cazzini - Beil 0:2, Enax - Voßler 0:2, Wölki - Thiel 1:2
Magdeburg - Erfurt 1:3
Hüppe - Dölle 0:2, Löwe - Sohns 2:0, Schondorf - Shemeis 0:2, Teschner - Ilgen 0:2
Schwalbach - Erfurt 0:4
Wölki - Döller 0:2, Valentin - Sohns 0:2, Enax - Shemeis 0:2, Ederle - Ilgen 1:2
Magdeburg - Viersen 3:1
Löwe - Reuter 2:1, Schondorff - Beil 2:1, Teschner - Voßler 1:2, Hüppe - Thiel 2:1
Schwalbach - Magdeburg 1:2
Ederle - Schondorff 0:2, Valentin - Löwe 0:2, Cazzini - Teschner 2:0, Wölki - Hüppe 2:1
Erfurt - Viersen 0:4
Sohn - Reuter 0:2, Shemeis - Beil 0:2, Hofmann - Voßler 0:2, Ilgen -Thiel 0:2

Gruppe D
1.Platz PTSV Hof, 9 Punkte, 9:3 (19:9)
2.Platz 1.PSC Rhein-Nahe, 4 Punkte, 6:6 (13:13)
3.Platz Black Hole Illmenau, 3 Punkte, 5:7 (13:17)
4.Platz 1.SC Gießen, 1 Punkt, 4:8 (11:17)

Hof - Rhein-Nahe 3:1
M. Kuru - Wehler 2:0, S. Kuru - Strehle 0:2, Schnabel - Thiel 2:1, Witzik - Münch 2:0
SC Gießen - Illmenau 1:3
Rein - Ekiz 1:2, Kuhl - Hartung 2:1, Koch - Fischer 1:2, Ahrens - Glasow 0:2
Hof - Illmenau 3:1
S. Kuru - Ekiz 2:1, M. Kuru - Hartung 1:2, Schnabel - Fischer 2:0, Witzik - Glasow 2:0
SC Gießen - Rhein-Nahe 2:2
Kuhl - Wehler 0:2, Ahrens - Strehle 0:2, Koch - Münch 2:0, Rein - Thiel 2:0
Hof - SC Gießen 3:1
S. Kuru - Kuhl 2:1, Witzik - Ahrens 2:0, Schnabel (35) - Rein 2:0, M. Kuru - Koch 0:2
Illmenau - Rhein-Nahe 1:3
Ekiz - Wehler 2:0, Fischer - Strehle 0:2, Hartung - Thiel 0:2, Glasow - Münch 1:2
Gelesen 3861 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11