Snookertraining.de

Mittwoch, 31 August 2011 11:34

Bundesliga: PTSV Hof

geschrieben von
Heute stellen wir aus Bayern den PTSV Hof vor. Eine gute Mischung aus Alt und Jung.

Welches Team stellt sich hier vor?
PTSV Hof

Wer von Euch steht hier Rede und Antwort?
Oliver Witzik - Mannschaftskapitän

In welcher Staffel der Bundesliga spielt ihr?
2. Bundesliga Süd

Welches Saisonziel habt ihr?
Klassenerhalt.

Hat euer Team einen Sponsor oder wer finanziert eure Reisekosten?
Bei den aktuell sehr horenten Spritpreisen sind wir sehr dankbar, dass unser Verein die Reisekosten trägt. Sponsoren können wir leider nicht vorweisen.

Wer sind eure Stammspieler?
Saban Kuru, langjähriger Vereinsspieler (mit den meisten Einzelerfolgen), Michi Schnabel (unser Nachwuchstalent in seiner zweiten Bundesligasaison), Hans Bergmann (er ist ebenfalls schon lange im Verein aktiv, für jeden Spaß zu haben und am Tisch ein absoluter Zocker ;-) ) und meine Wenigkeit, welche natürlich wie alle anderen drei versuchen wird, der Mannschaft Erfolge einzubringen.

Habt ihr Nachwuchsspieler in der Mannschaft?
Ja. Michi Schnabel (15) ist seit nunmehr viereinhalb Jahren im Verein aktiv und stetig steigt seine Formkurve. Sein größter Erfolg war bisher die Teilnahme bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in diesem Jahr. Ihm ist für die Zukunft noch einiges zuzutrauen.

Wer sind für euch die Favoriten in den einzelnen Staffeln?
1. Bundesliga: Wuppertal, ganz klar. Interessant ist es zu beobachten, wie die Saison verläuft. Denn in der vergangenen Saison war bis zum letzten Spieltag ja noch alles offen, insbesondere beim Kampf um den Nichtabstieg. Die 3-Punkte-Regel macht eben einiges an Spannung aus.
2. Bundesliga Nord: Limbach. Da Wuppertal 2 nicht aufsteigen kann, wäre der Weg für die Jungs frei. Eine kompakt gute Mannschaft, die schon bei der Aufstiegsrunde zur 2. BuL gezeigt hat, "wo der Hammer hängt" ;-). Meiner Meinung nach ist die Nord-Gruppe nicht so stark besetzt, wie die Süd-Gruppe. Daher ist dort alles möglich, wenn es um Rang 3-8 geht. Die Saison sollte allerdings nicht so verlaufen, wie im Vorjahr, bei der diverse Mannschaften mit viel Glück und andere wiederum mit sehr viel Pech abgeschnitten haben.
2. Bundesliga Süd: Fürth (vergleichbar mit Wuppertal in Liga 1, so wie sie in diesem Jahr aufgestellt sind), Kissing, Stuttgart mit Mini-Chance, aber eigentlich sind mindestens fünf der acht Mannschaften in der 2. BuL Süd so gut und vor allem kompakt stark aufgestellt, dass es schwer auszumachen ist, wer die oberen Ränge einnimmt. Nach unten hin sieht es da schon anders aus, da stelle ich mir einen Dreikampf vor. Aber wer mit wem genau, wird an dieser Stelle nicht verraten ;-).

Bereitet sich eurer Team speziell (z.B. kleines Trainingslager) auf die Saison vor?
Nein. Es gibt lediglich Trainingstage, bei dem sich die Mannschaft trifft und versucht, konstant gutes Snooker an den Tisch zu bringen.

Was wünscht ihr euch für die Snookerszene in Deutschland oder speziell euren Verein?
Ein Zuwachs in unserer Abteilung ist in diesem Jahr erfolgt, auch wenn wir jetzt insgesamt "nur" 19 aktive Mitglieder vorweisen können. Für die Zukunft wünschen wir uns natürlich mehr Snookerinteressierte, die Lust auf Liga- und Turniergeschehen haben. Hierfür ist Öffentlichkeitsarbeit (z. B. Homepage/Blog) wichtig, auf die wir sehr viel Wert legen. In anderen Gegenden sieht es anders aus, in Südbayern z. B. ist der Anteil an Snookerinteressierten wesentlich höher als bei uns in Oberfranken. Allerdings sind wir weiterhin zuversichtlich, in den nächsten Jahren den einen oder anderen "Teamplayer" in unseren Verein zu bekommen.

Was würde aus eurer Sicht die Bundesliga Snooker noch verbessern?
In den letzten Jahren ist ja so einiges in der Bundesliga vorgefallen. Hierbei ging es weniger ums Spielerische, es ging mehr um das "Drumherum", seien es kleine Streitereien, oder auch eine winterliche Fahrt zu einem Auswärtsspiel und ihre darauf folgenden Ereignisse. Solche Dinge sollten unbedingt abgestellt werden, damit man auch in Deutschland Snooker als "Gentlemansport" bezeichnen kann. Ansonsten gibt es derzeit nichts zu bemängeln.

Wo spielt ihr? (Adresse)
Traings- und Heimspiel-Austragungsort des PTSV Hof 2-4 ist in 95482 Gefrees, Hauptstr. 14.
Für Hof 1 gilt als Trainingsort das gleiche Center. Da aber drei Tische bei Heimspielen in der 2. Bundesliga vorgeschrieben sind, mussten wir für die kommende Saison auf das Vereinsheim des SSC Fürth (Fürther Str. 301, 90429 Nürnberg) ausweichen. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an TC, dass er uns damit das Problem vom Tisch genommen hat ;-).

Was ihr sonst noch sagen wollt?
Allen teilnehmenden Mannschaften in der 1. und 2. Bundesliga gut Stoß und viel Erfolg bei der Mission "X" für die Snookersaion 2011/2012!
Gelesen 4300 mal

Bildergalerie

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.