Snooker Masters 2021: Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen

Ab dem 10.01.2021 die besten 16 Spieler um die Paul Hunter Trophy und ...

Jahresrückblick 2020: Es gab reichlich Snooker-Highlights in einem schwierigen Jahr

Was ist im Jahr 2020 im deutschen und internationalen Snooker ...

World Grand Prix 2020 - Judd Trump bezwingt Jack Lisowski und beendet das Jahr 2020 erfolgreich

Judd Trump hat seinen 20. Karriere-Ranglisten-Titel und seinen ...

Snooker Sommercamps 2021: Buchungen ab sofort möglich – JUNI/JULI/AUGUST

Mit gleich drei Terminen begrüßen wir jetzt schon den Snooker-Sommer ...

World Grand Prix Snooker 2020: Letztes Turnier in diesem Jahr – Eurosport Sendezeiten Snooker

Am 14.12. um 20:00 Uhr geht es in die letzte Runde bei den Profis ...

Snookertraining unter Corona-Bedingungen: Gutscheine rund um Snooker zu Weihnachten verschenken

Spätestens seit dem zweiten „Lockdown“ ist 2020 für Snookertrainer ...

UK Championship Snooker 2020: Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen (1.1 Mio Euro Preisgeld)

Heute wird noch das Finale der Northern Ireland Open zwischen Judd ...

Northern Ireland Open Snooker 2020: Sendezeiten auf Eurosport und Turnier-Informationen

Am Montag, den 16.11.2020 geht es auf Eurosport mit den Northern ...

Champion of Champion Snooker: Mark Allen mit vier Centuries zum Titel

Mark Allen spielte vier Centuries beim 10:6-Sieg über ...

Champion of Champions 2020: Snooker vom Feinsten – leider ohne Eurosport

Der Champion of Champions 2020 wird vom 2. bis 8. November in der ...

Championship League Snooker: Heute geht es weiter

Ab dem 26.10.2020 geht es in die nächste Runde der Championship ...

English Open Snooker: Sendezeiten auf Eurosport und Turnier-Informationen

Am Montag, den 12.10.2020 geht es auf Eurosport mit den English Open ...

European Masters Snooker: Lukas Kleckers jetzt gegen Judd Trump

Mit dem 5-3 gegen Mark Joyce ist der Wiedereinstieg für den ...

European Masters Snooker: Eurosport-Sendezeiten und die Fan-Fakten

Am 21.09.2020 startet das diesjährige European Masters der World ...

Championship League Snooker: „How it works“

Seit dem 13.9.2020 läuft die Championship League der Maintour mit ...

DBU Snooker: Kadermeeting Nr. 3 erfolgreich beendet

Am vergangenen Wochenende trafen sich Robin Otto, Richard Wienold, ...

Snookertraining.de

Dienstag, 29 Dezember 2020 20:25

Jahresrückblick 2020: Es gab reichlich Snooker-Highlights in einem schwierigen Jahr

geschrieben von

Was ist im Jahr 2020 im deutschen und internationalen Snooker passiert? Es gab trotz sportlichem Stillstand dennoch Bemerkenswertes in der Snookerszene. Dem wollen wir in diesem Artikel Tribut zollen.

Schon während man immer öfter die Bezeichnung „Covid-19“ hörte, flogen unsere Topspieler nach Albufeira in Portugal und dort wurde unter schwierigsten Umständen die EM Snooker 2020 gespielt. Das Turnier wurde während der Durchführung enorm verkürzt und immer mehr Spieler traten aufgrund von möglichen Reisebeschränkungen die Heimreise an.

Europameisterschaft Portugal (ursprünglich 07.-22.03.2020)

So haben die deutschen Teilnehmer abgeschnitten:

U18

  • Christian Richter – Platz 49 (Debut mit 12 Jahren)
  • Fabian Haken – Platz 17

U21

  • Daniel Sciborski – Platz 33
  • Umut Dikme – Platz 17

Herren

  • Michael Schnabel – Platz 17
  • Robin Otto – (Gruppenphase)
  • Richard Wienold – Platz 9

 

Bundesliga Snooker 2019/2020

Die Hinrunde bis Dezember 2019 wurde ordnungsgemäß gespielt und im Frühjahr 2020 wurde es im März am 9./10. Spieltag unangenehm, da immer mehr Einschränkungen in den Bundesländern erlassen wurden und alles versucht wurde, um den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten.

Jedoch war der Saisonabbruch irgendwann alternativlos und die Mitgliederversammlung folgte dem Präsidiumsvorschlag und die Saison 2019/2020 wurde nach der Hinrunde gewertet und somit gab es Sieger und Auf-/Absteiger. Hier kommt ihr zu der Abschlusstabelle der 1. Bundesliga der Saison 2019/2020.

In der Folge wurden mehrfach Konzeptionen in diversen Online-Sportratsitzungen der DBU erarbeitet, die wir jetzt wissen, alle nicht durchgeführt werden konnten.

 

Bundesliga 2020/2021

Nach dem optimistischen Sommer 2020 wurde der Spielbetrieb wie gewohnt geplant und ab September 2020 sollte es in allen bundesweiten Ligen wieder losgehen. Allerdings machte das Infektionsgeschehen im Herbst 2020 den Start recht schwierig. Im Karambolbereich konnten noch einige Spieltage absolviert wurden, aber im Pool und Snooker war im November zum Saisonstart keine Ausrichtung mehr möglich.

Weiter unten haben wir die Links zu den Veröffentlichungen der Deutschen Billard Union nochmals chronologisch zusammengefasst.

 

Deutsche Jugendmeisterschaft / Deutsche Meisterschaft

Diese beiden Veranstaltungen konnten nicht durchgeführt werden. Bei den Größen der Teilnehmerfelder war eine Durchführung nicht möglich.

 

Kader-Lehrgänge (World Games- / Perspektiv-Kader)

 Es konnten auch 3 von 4 Lehrgängen mit teilweiser begrenzter Personenzahl durchgeführt werden. Einzig der vierte Lehrgang Ende November musste abgesagt werden. Hier noch die Termine und Zusammensetzungen der Kaderlehrgänge. Vielen Dank an die Sportler, die immer mit vollem Einsatz und Engagement bei der Sache waren.

28.02.-01.03.2020 (RW/MS/UD/FF/RO/DS)

24.07.-26.07.2020 (UD/RW/RO/FF)

11.09.-13.09.2020 (MS/RW/RO/DS)

 

Richard Wienold (TSG Heilbronn)

Michael Schnabel (TSG Heilbronn)

Robin Otto (SC Hamburg)

Felix Frede (Mayen-Koblenz)

Umut Dikme (BC Stuttgart)

Daniel Sciborski (TSG Heilbronn)

 

Grand Prix der German Snooker Tour

Auch hier konnten Turniere gespielt werden und es gab verdiente Sieger. Das sollte man in der aktuellen Situation nicht vergessen und wir gratulieren den Siegern, Teilnehmer und Organisatoren für die Anstrengungen, um diese Turniere ausrichten zu können.

Grand Prix 2020 und höhere Kategorien 2020

19.01.2020

blau

Heilbronn

Kesseler Jürgen (Masters)

26.01.2020

pink

Rüsselsheim

Dikme Umut

16.02.2020

blau

Rüsselsheim

Schnabel Michael

06.09.2020

pink

Hannover

Nüßle Florian

27.09.2020

pink

Vallendar

Wienold Richard

11.10.2020

blau

Hannover

Wienold Richard

       

Breitensport

Durch die völlig unterschiedlichen Regelungen über das Jahr 2020 im gesamten Bundesgebiet haben auch nicht alle Breitensport-Events stattfinden können. Das beliebte Sommervamp in Rüsselsheim im Mai 2020 wurde abgesagt und auf Mai 2021 verschoben.

In Rheinland-Pfalz war jedoch noch etwas möglich und daher gab es zwei ausgebuchte Sommercamps in Vallendar im Juni und Juli. Auch 2021 gibt es schon Termine und Anmeldungen für drei Sommercamps in Vallendar beim SC Mayen-Koblenz sind bereits möglich. Die Ausschreibung findet ihr hier.

 

Profi-Snooker

Natürlich hat die Verbreitung von Covid-19 auch die Profiszenen durcheinandergewirbelt, aber mit guten Konzepten gab es eine Weltmeisterschaft im August 2020 (ursprünglich April/Mai) und im September wurde dann – zwar ohne Zuschauer – nahezu normal Snooker gespielt. Alle Spieler werden bei Ankunft in Milton Keynes (Marshall Arena) getestet und nur bei negativem Ergebnis für das Turnier zugelassen.

Lukas Kleckers und Simon Lichtenberg haben bereits Achtungserfolge erzielt und auch für die Beiden ist die Situation nicht einfach, da die Einreise nach Großbritannien des Öfteren auf der Kippe stand.

Hier die Finals der neuen Saison 2020/2021 der World Snooker Tour:

Date

Event

Winner

Score

Runner-up

21-27 Sep 2020

European Masters

Mark Selby

9-8

Martin Gould

12-18 Oct 2020

English Open

Judd Trump

9-8

Neil Robertson

13 Sep - 30 Oct 2020

Championship League

Kyren Wilson

3-1

Judd Trump

2-8 Nov 2020

888sport Champion of Champions

Mark Allen

10-6

Neil Robertson

16-22 Nov 2020

Northern Ireland Open

Judd Trump

9-7

Ronnie O'Sullivan

23 Nov - 6 Dec 2020

UK Championship

Neil Robertson

10-9

Judd Trump

7-13 Dec 2020

Scottish Open

Mark Selby

9-3

Ronnie O'Sullivan

14-20 Dec 2020

World Grand Prix

Judd Trump

10-7

Jack Lisowski

 

Corona – Historie im Billardsport 2020 – Meldungen der Deutschen Billard Union

01.03.2020                          https://portal.billardarea.de/cms_magazine/show/6668

15.04.2020                          https://portal.billardarea.de/cms_magazine/show/6741

30.04.2020                          https://portal.billardarea.de/cms_magazine/show/6752

07.05.2020                          https://portal.billardarea.de/cms_magazine/show/6759

08.05.2020                          https://portal.billardarea.de/cms_magazine/show/6764

19.06.2020                          https://portal.billardarea.de/cms_magazine/show/6796

22.10.2020                          https://portal.billardarea.de/cms_magazine/show/6936

30.10.2020                          https://portal.billardarea.de/cms_magazine/show/6947

02.12.2020                          https://portal.billardarea.de/cms_magazine/show/6962

 

Fazit:

Es war ein schwieriges Jahr für den Billardsport, aber es gab dennoch wunderbare Zeit im Breiten-, Spitzen- und Profisport. Und den Jahresausblick 2021 wird es auch in den nächsten Tagen geben.

Ein großer Danke geht an die Snookersportler jeder Spielklasse in Deutschland, die sehr loyal zu ihrem Vereinen und Spielstätten stehen. Dadurch können die Vereine und Spielcenter die wirtschaftlich miserable Situation hoffentlich ohne schwere Folgen für den Billardsport überleben.

Gelesen 283 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.