Snookertraining.de

Montag, 14 Mai 2012 15:30

Produktvorstellung: Pocket-Sniper Snooker

geschrieben von
Der Pocket-Sniper ist ein Trainingstool, welches die Anspielpunkte visualisiert und das Lochvermögen steigert.

Zielhilfe für den Snooker-Sport zum Trainieren von Standardsituationen.
Der Pocket-Sniper kann während des Stoßes auf der Spielfläche verbleiben (dünner als ein Blatt Schreibmaschinenpapier) und ist aus einer Folie hergestellt.

Er ermöglicht eine genaue Wiederherstellung ein und derselben Spielsituation (Rückseite speziell beschichtet, kein Festkleben notwendig).

Set bestehend aus zwei Zielhilfen, eine für die Geisterball-Zielmethode (ohne Linien) und eine mit Linien zur Anwendung der 3-Cut-Zielmethode.
Die Pocket-Sniper sind in einer praktischen Scheckkartenhülle mit Anwendungshinweis und Trainingsvorschlägen verpackt.

Test:
Viele Spieler "sehen den Punkt" nicht bzw. das Vorstellungsvermögen fehlt. Nicht jeder Spieler kann sich dies über viele Stunden Training aneignen. Der Pocket-Sniper verkürzt einfach die Lernzeit des Auges. Durch die Visualisierung und das schnelle "noch mal Aufbauen" ist das Gefühl für die Treffmasse des Objektballs einfacher zu erlernen.

Alle Informationen und der Shop ist unter www.pocket-sniper.de zu finden. 
Gelesen 3722 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok