Snookertraining.de

file Beleuchtung

  • Uwe_Mae
  • Uwe_Maes Avatar
  • Besucher
  • Besucher
13 Jahre 10 Monate her #2250 von Uwe_Mae
Uwe_Mae antwortete auf Aw: Beleuchtung
Hi Sascha,

die Idee, es anzubieten hab ich schon öfters gehört, bis hin zu patentieren lassen.B)

Falls jemand so ne Funsel sich machen will, kann ich gerne \"beraten\" aber so schwer ist das nicht. Man sollte löten können oder jemand kennen, der es kann. Je nachdem, aus welchem Material man die Lampe bauen will brauch man Säge, Bohrmaschine und oder Flex und oder Schweißgerät, Akkuschrauber, Kreuz- und Schlitzschraubendreher und event. ne Fräse. Ist aber immer vom Material abhängig. Ich mach mal noch ein paar Studien für alternativformen. Wenn jemand Lust und Zeit hat, kann er ja auch ein bissl malen.;)

Wenn man stärkere LEDs nimmt, kann man mit weniger auskommen. Das wird aber nicht günstiger und die Kühlung muß stärker werden (also größer). Ich mach auch mal ne Studie für eine DBU-Version.:)

@Cosmo: geh ja nid zu Conrad und Kollegen, da bezahlt Du dich dumm. :S Ne gute Adresse ist LED-TECH dot DE. :)

Wer will kann sich die Leuchte auch live anschauen, bevor er an den Bau geht.:blush:

Hier das Pic von oben - aber denkt dran, das ist ein Prototyp. Das geht auch viel ordentlicher und so, das es auch für einen öffentlichen Einsatz geeignet ist. Ich wollte einfach nur fix ne Leuchte haben...:unsure:



Bei einem Einsatz in einem Center müßten die Kabel bei gleicher Lampe einfach nur sauber geführt, gebündelt und befestigt werden oder aber wenn man die Lampe als Alu-Skelett macht (Studie folgt) im Rahmen laufen lassen.

@ jackl: Die Farbgestaltung ist egal, da die LEDs \"nur\" in die gewünschte Richtung strahlen kannst Du auch Lila mit Rosa Tupfen machen, wie man es will. Man sieht ja auch auf dem Pic, nach oben geht nix, obwohl die Lampe oben offen ist.:)

Zur Verkablung: Die LEDs sind immer 6 bzw 7 in Reihe geschaltet (also einfach zwischen den LEDs + auf minus usw. und die Enden dann an je einen Trafo (KSQ oder auch KonstantStromQuelle) Die Trafos werden zu 220V Parallel geschaltet, fertig.;)

Man könnte z.B. 4/8 Alurohre (am besten 4kant) machen, vorverkablen und beschriften. Dazu eine Alukiste für die Trafos, dann wäre der Alu-Skelett-Bausatz fertig. Wenn man selbige aber verkleidet, wie in unserem/meinem Fall, dann wäre das Geld für die Schienen rausgeschmissen.:dry:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Uwe_Mae
  • Uwe_Maes Avatar
  • Besucher
  • Besucher
13 Jahre 10 Monate her #2251 von Uwe_Mae
Uwe_Mae antwortete auf Aw: Beleuchtung
Soderle.... hier mal die Lampe als DBU Version mit den \"mehr LEDs\" für den Rand...



(Nur Studie, gell....)

Als Alu-Skelett....



Als Alu-Skelett-DBU-Version....



Bei der Aluversion könnte man diesen Kühlkörper verwenden...



Würde dann in etwa so aussehen (die Linse verdeckt das grüne, wie auf dem nächsten Bild mit den anderen Kühlkörpern zu sehen)....


zum Vergleich noch mal das Pic von meinen \"Kühlkörpern mit LED\"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 10 Monate her #2252 von Zombo
Zombo antwortete auf Aw: Beleuchtung
Hallo,

alle die für die Lampe im öffentlichen Raum interessieren, sollten Sachen wie VDE-Norm und CE beachten. Sonst kann man da in Teufels-Küche kommen.
Inwieweit das auch privat zu beachten ist kann ich nicht sagen...

Einziger Wermutstropfen an der Geschichte, ansonsten kann ich mich nur wiederholen: Echt Stark Uwe !!!, ich werd mir nun auch son Teil basteln, sobald ich wieder nen Raum habe um es auch an die Decke zu nageln :blush:

Aber so wie ich Uwe kenne, wird gleich ein kleines Referat hierzu folgen ;)

Grüße
Maik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Uwe_Mae
  • Uwe_Maes Avatar
  • Besucher
  • Besucher
13 Jahre 10 Monate her #2253 von Uwe_Mae
Uwe_Mae antwortete auf Aw: Beleuchtung
Och menne, jetzt hab ich das so schön zusammengeschriebn und dann ärgert mich das Forum und meint ich solle mich erst mal wieder anmelden...... sch...Timeout.

Jetzt mach ich es kürzer... so...

Hallo Maik,

hier mein Senf dazu....:lol:

Da es sich um eine Niedervolt Installation handelt, sind die Hürden einfach zu nehmen.

Bei metallenen Ausführungen - Rahmen und Gehäuse erden. Ansonsten alle Kontakte Isolieren bzw. unzugängig machen. Alle Kabel müssen isoliert sein. Wenn man statt Festverdrahtung mit Sockeln arbeitet (LEDs leichter zu wechseln wenn doch mal putt), dann sollte man die Sockel zwischen Kühlkörper und Rahmen/Gehäuse anbringen, da die LEDs fest mit dem Kühlkörper verbunden sind. Auf die Leistung der Sockel achten. je nachdem ob man die gleichen LEDs benutzt wie ich, oder andere sollten die Sockel für min 30V und min. 1000mA ausgelegt sein (mehr geht immer). 0,5er Kabel isoliert reicht vollauf (Einzeladern, da Reihenschaltung). Darauf achten, das die Netzteile (das ist das wichtigste) gekapselt bzw. geschlossen sind und die Kontakte verdeckt sind und CE-zertifiziert sind.

Dann ist es auch im öffentlichen Raum null Problem.B)

Ich habe zwar noch keine Billardlampe in einem Club/Center installiert, aber komplette Discothekeninstallationen gemacht (und die sind auch zugelassen worden). Bei so lapidaren Dingen wie Lampen sind nur wenige \"Grundsätze\" zu beachten.

Hauptsache, das Gehäuse wird nicht geschlossen, bei geschlossenen Lampen sind für die Zulassung mehrere Dinge zu beachten, so wie Wärmeentwicklung im Gehäuse etc.

Das wars von meiner Seite...B)

Viel Spaß beim \"kopieren\" und/oder \"verbessern\".

Gruß

Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 10 Monate her #2258 von Cosmo
Cosmo antwortete auf Aw: Beleuchtung
Man kann Dich immer wieder nur loben!

Bei Reihenschaltung der LEDs müsste doch - wenn mich meine Elektronikkenntnisse jetzt nicht völlig im Stich lassen - die gesamte Reihe ausfallen, oder?

Schöne Grüße
Dirk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Uwe_Mae
  • Uwe_Maes Avatar
  • Besucher
  • Besucher
13 Jahre 10 Monate her #2259 von Uwe_Mae
Uwe_Mae antwortete auf Aw: Beleuchtung
Ich habe die Reihen versetzt geschaltet. Also es sind 5 Trafos und die Leds sind wie folgt verdrahtet


1 2 3 4 5 1 2 3
5 1 2 3 4 5 1 2
4 5 1 2 3 4 5 1
3 4 5 1 2 3 4 5


dadurch ist gewährleistet, das beim Ausfall einer Reihe immer noch eine geeignete Ausleuchtung verbleibt und nicht ein Teil ganz im Dunkel ist. :)

Man kann auch das Frame noch Problemlos zu Ende speilen, bzw das ganze Match, weil der Tisch ist dann zwar an der defekten Reihe etwas dunkler, aber immer noch heller, wie das, was wir gewohnt sind....B)

Nur immer dran denken, die Wahrscheinlichkeit, das eine LED ausfällt (wenn ordentlicher Kühlkörper) ist genausogroß, wie die Wahrscheinlichkeit, das einer von 32 Sargdeckel auf den Tisch fällt bzw. die Beleuchtung bei konventioneller Art komplett ausfällt. Nur die Kühlung (also der Kühlkörper) muß ausreichend dimensioniert sein....:P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 10 Monate her #2262 von StephenHendry
Kelle kelle:)

Was machst du eigentlich Beruflich würd mich mal interessieren Uwe ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Uwe_Mae
  • Uwe_Maes Avatar
  • Besucher
  • Besucher
13 Jahre 10 Monate her #2264 von Uwe_Mae
Uwe_Mae antwortete auf Aw: Beleuchtung
Ich vertreibe, installiere und supporte Computersysteme (Server und Netzwerkkomponenten, wie auch deren Verkablung). Hab aber auch ne Elektroausbildung gehabt und kenne noch (bzw. wenn ich was mach gugg ich nach Aktualisierungen) die Normen.:blush:

@Cosmo: Noch mal zur Lampe.

Wenn du so verkabelst wie ich und möchtest ein Alu-Gestell, bietet sich wegen der Kabelwege so was an:



1 2 3 4 5 1 2 3
5 1 2 3 4 5 1 2
4 5 1 2 3 4 5 1
3 4 5 1 2 3 4 5

oder als DBU-Version:


dann wäre der Anschluß



Der 6. Trafo ist für die Zusatzleuchten am Rand. Da sollten aber 350mA genügen und man kann dann die 10 an einen Trafo anschließen, oder man macht 2x5 also mit 7 Trafos.

Ich dummerle... man kann ja auch an Trafo 2,3,4 noch je eine mit dazunehmen von den zusätzlichen, dann genügen wieder 6 Trafos. Ist die bessere Lösung, auch wegen der Kabellängen....:blush:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.296 Sekunden

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.