Snookermania logo 600

Dienstag, 26 März 2013 23:11

Snooker Team EM : Tag 4 – Deutsche komplett in Finalrunde

geschrieben von
Alle drei deutschen Teams stehen in der Endrunde und nun geht es „hopp oder top“  am morgigen Tag weiter. Stehen Medaillen auf dem Plan?

Bei den Damen zeichnet sich Russland 1 als Favorit ab und die deutschen Damen bekamen heute eine Kostprobe der russischen Spielkultur bei der 0-6 Niederlage. Diana Schuler und Jennifer Zehentner mussten die Überlegenheit der Russinnen anerkennen.

Die deutschen Masters sind ebenfalls sicher in die Endrunde eingezogen. Die Niederlage gegen die starken Belgier war ein Weckruf zur rechten Zeit. Noch haben Miro Popovic und Michael Heeger ihr Leistungsvermögen nicht abrufen können, aber in der Endrunde haben sie dazu die Gelegenheit.

Die deutschen Herren sind aktuell noch unberechenbar. Drei furchtbar gute Einzelspieler müssen sich als Team noch finden um in der harten Endrunde zu bestehen. Drei Niederlagen gegen Irland, Österreich und die Schweiz sollten gezeigt haben, dass der Gasgriff noch nicht voll aufgedreht ist.

Finalrunde:

Men
Last 16 – 27.03.2013 –  10.00 Uhr
QF – 27.03.3013 – 17.30 Uhr
Masters
Last 12 – 27.03.2013 – 15.00 Uhr
Bulgarien – Belgien 2
Wales – Russland 2
Island – Schottland
Rumänien – Frankreich
(Irland 1, Deutschland, Irland 2 und Belgien 1 sind bereits im Viertelfinale gesetzt)
QF – 27.03.2013 – 20.00 Uhr

Ladies
QF – 27.03.2013 – 15.00 Uhr
Weissrussland – Russland 2
Deutschland – Rumänien 2
(Russland 1 und Polen sind bereits ins Halbfinale gesetzt)



28.03.2013
Semi Final & Final Men, Master, Ladies 10.00 Uhr und 15.00 Uhr

 

Gruppenphase:

Men

Deutschland – Bulgarien 7-5
Roman Dietzel - Georgi Velichkov 0-4
Sascha Lippe - Vergil Mavrodiev 3-1
Patrick Einsle - Bratislav Krastev 4-0

Deutschland – Schweiz 7-5
Patrick Einsle – Darren Paris 3-1
Sascha Lippe – Pascal Camenzind 2-2
Roman Dietzel – Alexander Ursenbacher 2-2

Deutschland - Serbien 10-2
Patrick Einsle - Marko Vukovic 4-0
Sascha Lippe - Marko Stoilkovic 2-2 (Aufgabe Lippe bei 2-0)
Roman Dietzel - Sasa Stojanovic 4-0

Deutschland – Österreich 5-7
Patrick Einsle – Andreas Ploner 2-2
Sascha Lippe – Paul Schopf 0-4
Roman Dietzel – Dominik Scherübl 3-1

Deutschland – Irland 5-7 (23.03.2013)
Patrick Einsle : Rodney Goggins  2:2
Roman Dietzel : Brendan O`Donoghue 2:2
Sascha Lippe : John Sutton 1:3

Masters

Deutschland – Polen 6-0

Miro Popovic - Jerzy Król 3-0
Michael Heeger - Jacek Rudowicz 3-0

Deutschland – Belgien 1-5

Michael Heeger – Mario van Herk 1-2
Miro Popovic – Peter Bullen 0-3

Deutschland – Schottland 5-1
Miro Popovic – Colin McAlpine 3-0
Michael Heeger – David Hutchinson 2-1

Deutschland - Russland 6-0
Miro Popovic - Mikhail Pechatnikov 3-0
Michael Heeger - Alexey Goldobin 3-0

Deutschland – Bulgarien 4-2
Michael Heeger -  Luchezar Gergov  2-1
Miro Popovic - Krasimir Kameshev 2-1

Ladies

Deutschland – Serbien 5-1
Jennifer Zehentner - Marija Dimitrijevic 3-0
Diana Schuler - Ivana Filipovic 2-1

Deutschland – Russland  0-6
Jennifer Zehentner - Anastasia Nechaeva 0-3
Diana Schuler - Daria Sirotina 0-3

Deutschland – Weissrussland 4:2
Diana Schuler- Nastya Toumilovitch 3:0
Jennifer Zehentner-Yana Shut 1:2

Deutschland – Rumänien 6-0
Jennifer Zehentner - Corina Maracine 3:0
Diana Schuler - Monica Manolache 3:0

Gelesen 9512 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11