Snookermania logo 600

Mittwoch, 02 August 2017 11:08

IBSF WM 6reds und Team: Felix Frede und Robin Otto vertreten nahezu Europa

geschrieben von

Vom 2.-10. August 2017 findet die WM in Hurghada, Ägypten statt und die Nationen machen sich rar.

Jedes Mitgliedsland konnte 2 Teams bei den Herren, 4 Teams bei den Damen und 2 Teams bei den Masters entsenden. Für den 6reds-Wettbewerb konnten die Nationen noch jeweils 2 Spieler zuzüglich zu den Teamsportlern melden. Gespielt wird in 2er Teams.

Den Livescore und die Ergebnisse sollen wieder auf der Webseite der IBSF präsentiert werden.

120 Spieler sind ab heute im Wettbewerb 6reds am Start. In der Playerslist fällt auf, dass es doch einige Nationen gibt, die auf eine Meldung verzichtet haben. Ägypten als Ausrichter und Indien sind die Rekordmelder. Aus Europa sind kaum Meldungen eingegangen. Felix Frede (Hannover) und Robin Otto (Hamburg) vertreten Deutschland sowohl im 6reds als auch im Herrenteam.

Die 6reds-WM wird in Vierergruppen begonnen und zwei Spieler aus jeder Gruppe qualifzieren sich für die Runde der letzten 60. Bis Samstag, den 5. August wird jetzt 6reds gespielt.

Kommentar:

Ob es nun an der Sicherheitslage in Ägypten liegt oder der Event schlicht weg uninteressant ist, ist schwer zu sagen, aber die fehlenden Meldungen vieler Nationen ist die Faktenlage. Das Präsidium der IBSF besteht aus folgenden Personen:

  • President: Mubarak Al-Khayarin (Katar)
  • Vice-President: Jim Leacy (Irland)
  • General Secretary: Mohammed El  Kammah (Ägypten)
  • Treasurer: Michael Alkhoury (Syrien)
  • Board Members: Barrie Jones (Australien), Maxime Cassis (Frankreich)

Dieses Präsidium wurde am 27.11.2016 gewählt und möchte den Amateur-Snookersport weltweit vorantreiben. Einige der Präsidiumsmitglieder sind in Personalunion auch noch in diversen Präsidien von Nationalverbänden und/oder Regionen (Ozeanien, Europa etc.).

Die Deutsche Billard Union ist in keinem wichtigen Snookergremium in den Verbänden vertreten (EBSA, IBSF, WCBS, WPBSA, WSA).

Wer sich ein bisschen mit der Materie beschäftigt kann erkennen, dass die WM in Ägypten kein „Topseller“ ist. Selbst für einen kombinierten Sommerurlaub ist der ausrichtende Ort wohl uninteressant. Selbst das Snooker verrückte China hat keine Spieler in Ägypten. Europa zeigt ebenfalls große Zurückhaltung bei der Meldung.

 

6reds (gemeldete Nationen):

  • Afghanistan
  • Australien
  • Bahrein
  • Ägypten
  • Deutschland
  • Hongkong
  • Indien
  • Iran
  • Irak
  • Irland
  • Jordanien
  • Libyen
  • Malaysia
  • Malta
  • Pakistan
  • Palästina
  • Russland
  • Saudi-Arabien
  • Syrien
  • Thailand
  • UAE
  • Wales

 

 

Damen - Team (gemeldete Nationen):

  • Bahrein
  • Hongkong
  • Indien
  • Russland
  • Thailand

 

Masters – Team (gemeldete Nationen):

  • Afrika (ASBF)
  • Australien
  • Ägypten
  • Indien
  • Irland
  • Libyen
  • Thailand
  • UAE
  • Wales

 

Herren – Team (gemeldete Nationen):

  • Afrika (ASBF)
  • Afghanistan
  • Bahrain
  • Ägypten
  • Deutschland
  • Hongkong
  • Indien
  • Iran
  • Irland
  • Jordanien
  • Libyen
  • Malaysia
  • Malta
  • Pakistan
  • Palästina
  • Russland
  • Saudi-Arabien
  • Thailand
  • UAE
  • Wales

 

 

 

Gelesen 2578 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11