Snookermania logo 600

Mittwoch, 27 Juni 2012 08:51

Wuxi Classic: Selby startet sicher, Youngster überrascht

geschrieben von
Der Weltranglistenerste Mark Selby hat einen sicheren Start in die neue Saison hingelegt. Beim Wuxi Classic schlug Selby in der ersten Runde Barry Hawkins klar mit 5:2.

Fünf Breaks von mehr als 50 Punkten schaffte er dabei, darunter sogar zwei Centuries von 120 und 101 Punkten.

Hawkins dagegen musste sich mit einem Top-Break von gerade einmal 46 Punkten begnügen. Da konnte sich Selby auch erlauben, einige Chancen ungenutzt zu lassen. Als erster Spieler hatte zuvor bereits Joe Perry kampflos das Achtelfinale in Wuxi erreicht, weil sein Gegner Matthew Stevens wegen einer Rückenverletzung nicht antreten konnte. "Ein bisschen Spiele-Unterhaltung ausserhalb der Sendezeiten gibt es hier aufPartypoker".

Wieder einmal bewiesen in China aber auch die Wildcard-Spieler ihre Gefährlichkeit. So schlug Rouzi Maimaiti Dave Harold mit 5:1. Mit einem Top-Break von 74 Punkten war Maimaiti mit 4:0 in Führung gegangen, ehe sich Harold seinen einzigen Frame holte. Im sechsten Durchgang legte Rouzi Maimaiti aber mit einer 58 den Grundstein zum Sieg. Noch überraschender war der 5:1-Erfolg von Zhu Yinghui über Michael Holt. Mit einer 72 hatte Holt noch den ersten Frame geholt, aber der erst 16-Jährige aus der Mongolei konterte das mit einer 63 und war auch in der Folgezeit der konstantere Spieler.

In den anderen Matches der Wildcard-Runde setzten sich dagegen die Profis durch, teilweise gegen Ex-Profis. Jamie Burnett verspielte gegen Jin Long zwar eine 3:1-Führung, gewann aber am Ende doch mit 5:3. Rod Lawler gegen Li Hang und Robert Milkins gegen Chen Feilong setzten sich jeweils mit 5:2 durch. Den ersten Spieltag beendete Fergal O’Brien ebenfalls mit einem 5:2 über Lu Haotian.
Gelesen 12360 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11