Snookermania logo 600

Freitag, 17 November 2017 18:28

IBSF-WM2017: Frank Schröder allein in Doha

geschrieben von

Ab morgen startet die IBSF-Amateurweltmeisterschaft in Doha, Katar und Deutschland hat nur einen Senior am Start.

Der deutsche Seniorenmeister von 2016 und Kadertrainer Jugend Snooker der DBU ist allein nach Doha gereist und vertritt Deutschland.

Seine Matches:

ME4 - Frank Schröder
18.11.2017 (16:00) - table 19
19.11.2017 (16:00) - table 17
20.11.2017 (19:00) - table 15
21.11.2017 (10:00) - table 17
22.11.2017 (19:00) - table 9

           

In der Gruppenphase bekommt er es mit Chris Todd (Australien), Anthony Bonnar (Ireland), Muhammad Yousuf (Pakistan), Mohammad Al-Binali  (Katar) und Januario Souza (Brasilien) zu tun.

Die Liveberichte sind wie gewohnt über die Webseite der IBSF mit Livescore und ggfs. mit Livestream zu verfolgen.

Ausser den Senioren sind findet auch die WM bei den Damen und Herren statt. Deutschland hat keine Starter in beiden Felder nominiert, da keiner der deutschen Spieler die Eingangsqualifikation bei der Europameisterschaft erreicht hat.

Wir drücken Frank fest die Daumen, dass er ein erfolgreiches Turnier in Doha spielt.

Gelesen 2478 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11