Snookermania logo 600

Montag, 05 Dezember 2011 12:24

Iraner wird Amateur-Weltmeister 2011

geschrieben von
Gerade mal 17 Jahre alt ist Hossein Vafaei Ayouri, der Lee Walker (Wales) im Finale mit 10-9 besiegen konnte.

Die erste Session ging mit 7-3 an den Iraner, aber Lee Walker kämpfte sich auf 7-8 heran. Jetzt hatten beide Spieler den Druck und es entwickelte sich ein packendes Finale.

Im Decider hatte Hossein Ayouri die besseren Nerven. Lee Walker liess ihm auf Pink eine Chance, die der junge Iraner nutze.

Bereits in der Vorrunde war der Iraner den Experten aufgefallen als der auf dem Weg zum Maximum erst auf Gelb einen Fehler machte.

Er wird wohl der erste Iraner auf der Main Tour sein, denn er hat eine Nominierung für die Maintour erhalten.

Erfreulich war das Kevin van Hove (Belgien), der in der Bundesliga für den BSV Wuppertal an den Start geht bis ins Viertelfinale einzog. Dort verlor er gegen Kamal Chawla denkbar knapp mit 5-6.


FINAL Ayouri-Walker
81-30, 05-121(116), 72(49)-00, 103(56)-08, 76(40)-49(48), 05-83(43), 62(57)-59(45), 74-15, 00-92(87), 66-09, 53(53)-75, 73(59)-24, 05-123(78), 14-80(76), 46-80(45), 73-43, 39-79, 52-57, 58-52.

Foto: IBSF
Gelesen 3157 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11