Q & A mit den Kadersportlern: Stellt eure Fragen

Vom 28.2.-1.3.2020 trifft sich der Herrenkader Snooker zum 1. ...

Players Championship 2020: Die besten 16 Snookerspieler – sonst niemand

Am 24.2.2020 startet bereits das nächste Turnier der ...

Shoot Out 2020: Kleckers und Lichtenberg in Watford am Start (Update Eurosport Sendezeiten)

Ab Donnerstag, den 20.02.20 findet das SHOOT OUT in Watford statt und ...

Welsh Open Snooker 2020: Doch nicht wieder Neil Robertson, oder? Eurosport Snooker Sendezeiten

Gestern gewann der Australier Neil Robertson das Finale des Coral ...

Rhein Main Snooker Open 2020: Umut Dikme im Decider erfolgreich

Der Stuttgarter Umut Dikme siegt im Finale mit 3-2 gegen den ...

German Masters 2020 Snooker: Berlin steht auf Snooker und Eurosport ist mit dabei

Das Tempodrom wird sicher wieder beben, wenn die Snookerstars vom ...

European Masters: Snooker-Maintour in Österreich – Infos und Eurosport Sendezeiten

Seit gestern läuft das Weltranglistenturnier in Dornbirn/Österreich ...

Challenge Tour Update: Lukas Kleckers mit magischer Leistung und Momentum

Der 23jährige Essener Lukas Kleckers ist der Sieger des Challenge ...

EM Snooker 2020: Urlaubsregion in Portugal erwartet im März die Teilnehmer & Supporter

Vom 7.-22.3.2020 finden die Europameisterschaften Snooker für die ...

WSF: Lukas Kleckers und Umut Dikme in der KO-Runde und es gibt Livestream von Feinsten

Am 10.1.2020 ist das World Snooker Federation Open auf Malta ...

Dafabet Snooker Masters 2020: Turnierinformationen und Eurosport Sendezeiten

Am Sonntag, den 12. Januar 2020 beginnt das Snookerjahr 2020 direkt ...

DBU-Snooker: Team Pokal wird 2020 zum Länder Pokal

Vom 7.-8. März 2020 wird erstmals der Facelifting-Wettbewerb Snooker ...

Nationalmannschaft Snooker: Jahresabschluss Kader in Hannover

Zum letzten Mal traf sich der Kader Snooker in diesem Jahr am letzten ...

KYREN WILSON am 09. MAI 2020 in RÜSSELSHEIM

Der 27jährige gehört seit Jahren zu den Top-Spielern der Profi-Tour. ...

UK Championship 2019: Snooker in York - Eurosport Sendezeiten und Turnierdaten

Macht Ronnie O’Sullivan den dritten UK-Titel in diesem Jahr ...

IBSF WM 2019 Snooker: Diana Stateczny vertritt allein die deutschen Farben in der Türkei

Durch den Terminkonflikt mit der DM 2019 und den verpassten ...

Snooker WORLD Open 2019: Sendezeiten Eurosport und Turnierinformationen / Siegerpreisgeld 174.000 Euro

Ab dem 28.10.2019 ist mal wieder großer Zahltag für die Snookerprofis ...

Snooker Sommercamp 2020 Vallendar: Das Warten hat ein Ende – 06.-07. Juni 2020

Nach dem Erfolg 2019 wird auch 2020 das Sommercamp-Wochenende beim SC ...

Snookertraining.de

Donnerstag, 12 Mai 2011 16:03

Q-School: Referee Marcel Tag 2

geschrieben von
Marcel Eckardt hat heute seine ersten Matches für Worldsnooker bei der Q-School geleitet. Hier sein interessanter Bericht.

"Bin sehr ueberrascht, Worldsnooker schreibt wirklich zu jeder Session einen guten Bericht zum Geschehen hier in der Academy. Bleibt natuerlich die Frage offen, ob sie es durchziehen.

Mein erstes Match hatte eine durchschnittliche Framedauer von 30 Minuten und ging natuerlich auch ueber die volle Distanz. Danach musste ich natuerlich erstmal zum Amerikaner (McD ... ), das zweite Spiel ging dann deutlich flotter. Diesen Zhe bekomme ich recht oft (EPTCs), aber jedes Mal merke ich auf's Neue, dass er nicht wirklich Englisch dazulernt. Das Problem wird sicher sein, dass die Chinesen zwar hier in England wohnen und leben, aber auch nur unter sich sind - da kann man natuerlich nur schwer lernen. Allerdings sein Potting wird immer besser - wow!

Heute hatte ich Glueck mit meinen Sessions: Ein Match on, ein Match off. So geht es leider nicht weiter und ich werde ziemlich viel Freizeit ansammeln. Andere Matches ansehen mag ich eigentlich auch nicht, sonst sehe ich nur noch gruen. ;-)
Mike Ganley, der Turnierdirektor der WSA, macht den Spielern wirklich vor jeder Session deutlich, dass sie sich auf einem Worldsnooker-Event befinden und dort herrschen stirkte Verhaltensregeln. 250,- bei der ersten Verwarnung, 500,- beim Zweiten und 1000,- plus eventuell weitere Folgen bei der Dritten (im Laufe des Turniers). Ausserdem "entlastet" er uns Refs bei den Spielern ein wenig, indem er sagt: "Die Schiedsrichter haben das so streng zu machen, wenn nicht, werden sie nicht mehr lange fuer uns arbeiten!"

Diese Aussagen begruenden auch das haertere Durchgehen bei den Main Stages im TV. Bei Frameaufgabe, wenn man noch keinen Snooker benoetigt, muss es auch dann die Verwarnung geben, wenn ein Elfmeter liegt - da ist Worldsnooker hart, aber jeder Spieler weiss es.

Hier sieht man ja wirklich auch viele bekannte Gesichter. Heute mit David Gray kein Unbekannter und am Freitag das Seniorenduell zwischen Tony Knowles und Mike Hallett - vielleicht habe ich ja Glueck, aber wuenschen ist nicht - alles Zufall und Zuordnung durch die Turnierdirektoren. Wenn ich einen Wunsch aeussern duerfte, waere es ein Spiel von Robin Hull, dem alten Finnen. Er will wieder zurueck auf die Tour, nachdem er seine Krankheit ueberwunden hat."

Gelesen 3358 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 12 Mai 2011 16:25

Medien

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.