Snooker Masters 2021: Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen

Ab dem 10.01.2021 die besten 16 Spieler um die Paul Hunter Trophy und ...

Jahresrückblick 2020: Es gab reichlich Snooker-Highlights in einem schwierigen Jahr

Was ist im Jahr 2020 im deutschen und internationalen Snooker ...

World Grand Prix 2020 - Judd Trump bezwingt Jack Lisowski und beendet das Jahr 2020 erfolgreich

Judd Trump hat seinen 20. Karriere-Ranglisten-Titel und seinen ...

Snooker Sommercamps 2021: Buchungen ab sofort möglich – JUNI/JULI/AUGUST

Mit gleich drei Terminen begrüßen wir jetzt schon den Snooker-Sommer ...

World Grand Prix Snooker 2020: Letztes Turnier in diesem Jahr – Eurosport Sendezeiten Snooker

Am 14.12. um 20:00 Uhr geht es in die letzte Runde bei den Profis ...

Snookertraining unter Corona-Bedingungen: Gutscheine rund um Snooker zu Weihnachten verschenken

Spätestens seit dem zweiten „Lockdown“ ist 2020 für Snookertrainer ...

UK Championship Snooker 2020: Eurosport Sendezeiten und Turnierinformationen (1.1 Mio Euro Preisgeld)

Heute wird noch das Finale der Northern Ireland Open zwischen Judd ...

Northern Ireland Open Snooker 2020: Sendezeiten auf Eurosport und Turnier-Informationen

Am Montag, den 16.11.2020 geht es auf Eurosport mit den Northern ...

Champion of Champion Snooker: Mark Allen mit vier Centuries zum Titel

Mark Allen spielte vier Centuries beim 10:6-Sieg über ...

Champion of Champions 2020: Snooker vom Feinsten – leider ohne Eurosport

Der Champion of Champions 2020 wird vom 2. bis 8. November in der ...

Championship League Snooker: Heute geht es weiter

Ab dem 26.10.2020 geht es in die nächste Runde der Championship ...

English Open Snooker: Sendezeiten auf Eurosport und Turnier-Informationen

Am Montag, den 12.10.2020 geht es auf Eurosport mit den English Open ...

European Masters Snooker: Lukas Kleckers jetzt gegen Judd Trump

Mit dem 5-3 gegen Mark Joyce ist der Wiedereinstieg für den ...

European Masters Snooker: Eurosport-Sendezeiten und die Fan-Fakten

Am 21.09.2020 startet das diesjährige European Masters der World ...

Championship League Snooker: „How it works“

Seit dem 13.9.2020 läuft die Championship League der Maintour mit ...

DBU Snooker: Kadermeeting Nr. 3 erfolgreich beendet

Am vergangenen Wochenende trafen sich Robin Otto, Richard Wienold, ...

Snookertraining.de

Montag, 14 Dezember 2020 13:10

Scottish Open Snooker 2020: Mark Selby dominiert O’Sullivan im Finale und stellt Rekord ein

geschrieben von
Scottish Open Snooker 2020: Mark Selby dominiert O’Sullivan im Finale und stellt Rekord ein worldsnooker

Mark Selby schlug Weltmeister Ronnie O'Sullivan im Finale der Matchroom.Live Scottish Open mit 9:3 und holte sich damit zum zweiten Mal in Folge den Titel.

Mit dem Sieg sichert sich der Weltranglistenvierte Selby das Hauptpreisgeld von 70.000 Pfund und die Stephen Hendry Trophy. „The Jester from Leicester“ bleibt bei den Scottish Open ungeschlagen, nachdem er im vergangenen Jahr bei seinem ersten Auftritt bei diesem Event den Titel gewann. Selby besiegte Jack Lisowski im Finale vor 12 Monaten mit 9:6.

Er hat nun seine letzten 11 aufeinanderfolgenden Finals bei Ranglistenturnieren gewonnen, eine Serie, die bis zu den Shanghai Masters 2016 zurückreicht. Damit hat er den Rekord von Hendry eingestellt, der letztmalige diese Kunststück vollbrachte.

Dieser Sieg ist die Revanche für die 17:16 Halbfinalniederlage gegen O'Sullivan bei der Weltmeisterschaft im August. O'Sullivan liegt in den direkten Aufeinandertreffen mit Selby weiterhin mit 16:11 in Führung.

Selby hat nun 19 Titel in der Weltrangliste gesammelt, womit er mit Neil Robertson und Judd Trump auf Platz sechs der ewigen Bestenliste gleichzieht.

O'Sullivan, der seit seinem Sieg im Crucible vor vier Monaten noch keinen Titel gewonnen hat, war den ganzen Tag über unterlegen und erlitt seine schwerste Niederlage in einem Ranking-Event-Finale seit dem Grand Prix 2005, als er mit 2:9 gegen John Higgins verlor.

Selby erarbeitete sich in der ersten Session eine souveräne 6:2-Führung. Zur zweiten Session zeigte der 37-Jährige keine Anzeichen dafür, dass er das Match noch aus der Hand geben würde. Selby schaffte im ersten Frame des Abends Breaks von 78 und 51 und baute seinen Vorsprung auf 7:2 aus.

O'Sullivan hielt sich mit einem Sieg im zehnten Frame im Rennen, aber eine Serie von 61 half Selby den elften Frame von hinten zu holen. Im zwölften Frame startette O'Sullivan mit achtmal Rot und Schwarz, verpasste dann aber eine Rote. Selby blieb eiskalt und sicherte sich Frame und Match mit einer 74.

"Jedes Turnier zu gewinnen ist fantastisch, aber wenn man als Titelverteidiger zurückkommt, ist es immer schön zu versuchen, es noch einmal zu gewinnen", sagte der dreimalige Crucible-König Selby, nachdem er seinen zweiten Ranglisten-Titel in dieser Saison gewonnen hatte. "Man will nie früh als Titelverteidiger ausscheiden. Zum Glück für mich habe ich es geschafft, hierher zu kommen und einen guten Job zu machen.“

"Es ist einzigartig, Stephen Hendrys Rekord für aufeinanderfolgende Siege in Finals zu egalisieren. Er ist einer der ganz Großen und war einer der Spieler, zu denen ich als junger Bursche aufgeschaut habe, als ich aufwuchs. Seinen Rekord zu egalisieren ist unglaublich. Ich hatte vor vielen Jahren eine Phase, in der ich in Ranglisten-Finals kam und diese nicht gewinnen konnte.Jetzt geht es in die andere Richtung.“

"Ich bin ein Perfektionist und wenn ich etwas nicht richtig mache, dann mache ich mich selbst fertig. Ich strebe immer danach, besser zu werden. Ich werde nicht jünger, aber so lange man gesund ist, kann man versuchen, sich zu verbessern. Das ist es, was ich anstrebe, also werde ich morgen wieder im Training sein und hart für den World Grand Prix arbeiten." sagte O'Sullivan: "So ist das manchmal im Snooker. An manchen Tagen ist man der Käfer und an manchen Tagen ist man die Windschutzscheibe. Heute war ich der Käfer.

"Es war eine harte Woche, abgesehen von der ersten Runde, in der ich ziemlich fehlerfrei war. Von da an hatte ich Probleme die Topleistung zu halten“, so der amtierende Weltmeister und Unterlegene im Finale."

Scottish Open Snooker 2020
Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location: Milton Keynes, Marshall Arena, Großbritannien
­Start: 07.12.2020
Ende:13.12.2020
Preisgeld gesamt: 405.000 GBP £
Preisgeld Sieger: 70.000,00 GBP £
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Mark Selby (ENG)
Spielplan/Ergebnisse: World Snooker
Eurosport: siehe unten


Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heißen und akuten Snookerinformationen.

Gelesen 854 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.