Snookermania logo 600

Montag, 21 Juni 2010 18:32

Stimmen zum neuen Maintour Ranglistensystem:

geschrieben von
In einem heute veröffentlichten Bericht auf www.worldsnooker.com sprachen sich der Weltmeister von 2000 und 2003, Mark Williams, Michael Holt (24 in der Rangliste) und Judd Trump (Position 27 im off. WSA Ranking) für die neu getroffene Ordnung der Ranglistenpunkte aus:
Williams hob hervor, dass das neue System dafür sorgen würde, dass ein Spieler sich nicht mehr länger auf den Erfolgen der letzten Saison ausruhen könnte, sondern sich immer anstrengen müsste. Wer schlecht spielen würde, gehe die Gefahr ein, in der Rangliste abzustürzen wie ein Stein. Es würde gleichzeitig einen schneller Aufstieg ermöglichen, was durch die Vielzahl an Turnieren zusätzlich begünstigt würde. Die 12 PTC Turniere seien eine großartige Idee (jeweils 4 Turniere der Serie EPTC, WPTC, PTC sind hier gemeint).

Michael Holt Stimmt mit Williams überein. Das neue Ranglistensystem würde die aktuelle Form eines Spielers mehr betonen. Es wäre ja immer noch eine Rangliste, die auf 2 Jahresrechnungen basiert, so dass man immer noch durch zurückliegende Punktgewinne geschützt sei. Der Vorteil sei aber, dass man, wenn man einen Lauf bekäme, man plötzlich zum Masters dürfe, oder sich eben nicht für die Weltmeisterschaft qualifizieren müsse.

Zustimmung kommt auch von Judd Trump, der den erhöhten Druck für die Spieler bemerkt und vorhersagt, dass es mehr Bewegung in der Rangliste geben wird: Sowohl rauf, als auch runter. Er habe schon ein bisschen gebraucht, bis er sich hochgearbeitet habe. In Zukunft wäre das leichter für neue Spieler auf der Tour.

Für eine genaue Übersicht über die Punkte, an denen die Rangliste ab kommende Saison aktualisiert wird, lesen Sie bitte hier weiter:

http://www.worldsnooker.com/PTC1_news%28Williams_Supports_Rankings_Overhall%29-2324.htm?tid=166

Gelesen 1799 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Medien

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11