Snookermania logo 600

Montag, 04 Juli 2011 12:20

U21 WM: Allein zu den Grizzlies

geschrieben von
Andre Lackner, der Überraschungssieger der U21-DJM ist der Teilnehmer an der IBSF U21 WM in Kanada. Hier erfahrt ihr mehr über den sympathischen Berliner.

Hallo Andre, Du fliegst zur U21-WM nach Kanada. Wann geht es los?
Am 11.07 werde ich in den Flieger Richtung Montreal steigen.

Welche Erwartungen hast Du an die WM und Deine Teilnahme?
Natürlich nehme ich mir vor mein bestmögliches Spiel zu spielen.
Da ich die Konkurrenz überhaupt nicht einschätzen kann, ist es schwer Prognosen anzustellen, aber eine erfolgreiche Gruppenphase wäre schon ein großer Erfolg für mich. Abseits von dem Turniergeschehen erwarte ich zwei spannende Wochen in Montreal und ich werde versuchen möglichst viele Eindrücke von dieser Metropole mitzunehmen.

Snooker ist ja von Haus aus nicht Deine Spezialdiziplin. Wie kannst Du Dir den Erfolg auf der DJM erklären?
Die Woche auf der DJM war einfach eine runde Angelegenheit. Unser sonst so erfolgsarmer Berliner Billardverband hatte mit der Goldmedaille von Pawel Leyk im U19 Wettbewerb schon einen großen Erfolg erreicht und auf dieser Euphoriewelle spielte es sich natürlich etwas leichter.
Da ich jeden meiner 5 Siege im Decider feiern konnte, ist dieser Sieg natürlich auch als etwas glücklich anzusehen. Ich kenne die große Bedeutung des Kopfes im Billard und versuche diesen schon im Training intensiv auf die Wettkämpfe vorzubereiten. Dies gelang mir zu dieser Zeit ganz gut, sodass es mir auch möglich war, qualitativ bessere Snookerspieler auf der DJM zu besiegen.

Steckbrief:
Vorname: Andre
Name: Lackner
Jahrgang: 1991
Stadt: Berlin
Verein: 1.PBC Wedding
Billard seit: Ende 2003
Snooker seit: 2008 unregelmäßig
Ziele im Sport: bei einer Poolweltmeisterschaft teilzunehmen
Beruf/Schule: auf der Suche nach dem richtigen Studiengang oder Ausbildungsberuf
Ziele im Leben: ein Beruf zu finden in dem ich glücklich bin und dann kommt alles andere schon auf mich zu

Ablaufplan der U21-WM:
July 12th: Referees and players meeting + opening ceremony
July 13th / 19th: Group matches
July 20th: Free day (or last 32)
July 21st: Last 16 and Last 8 + IBSF Board Meeting
July 22nd: Semi final + IBSF Board meeting
July 23rd: Final and Closing

Gruppenauslosung:
Group A
Australia Shaun Dalitz (AUS)
Egypt Ahmed Helmy (EGY)
Iraq Hayder Dujaili (IRQ)
Israel Shahar Ruberg (ISR)
Canada Cheng Peng (CAN)
Austria Maximilian Pfleger (AUT)
Ireland Greg Casey (IRL)
China Li Hang (CHN)
Group B
Ireland Vincent Muldoon (IRL)
Austria Andreas Ploner (AUT)
United Khalid Ali Al Kamali (UAE)
Australia Kurt Dunham (AUS)
Canada Roy (Lingbin) Zeng (CAN)
Scotland Michael Leslie (SCT)
Thailand Noppon Saengkham (THA)
Germany André Lackner (GER)
Group C
China Simon Lee (HKG)
England Nick Jennings (ENG)
Canada Eric (Kexing) Wu (CAN)
Belgium Laurens De Staelen (BEL)
India Laxman Rawat (IND)
Wales Edward Topham (WAL)
Egypt Mostafa Gebaly (EGY)
Group D
New Sam Bond (NZL)
Iran Hossein Vafaei Ayouri (IRI)
England Mitchell Travis (ENG)
China Chan Ming Tung (HKG)
Romania Mario Amza (ROU)
Austria Alexander Gauss (AUT)
France Adrien Frostin (FRA)
Group E
Ireland Jason Devaney (IRL)
China Wong Yun Shing (HKG)
Canada Karam Namek (CAN)
Wales Kishan Hirani (WAL)
India Rovin Franklin Dsouza (IND)
Belgium Kristof Vermeiren (BEL)
Northern Declan Brennan (NIR)
Group F
Scotland Scott Donaldson (SCT)
Iran Mohammad Lababi (IRI)
China Zhang Anda (CHN)
Belgium Julius Grauls (BEL)
New Lee Paul (NZL)
France Pierre-Yves Laine (FRA)
Ireland David Cassidy (IRL)
Group G
Scotland Rhys Clark (SCT)
Thailand Akani Songsermsawad (THA)
Egypt Mohamed Hamdy (EGY)
Belgium Jurian Heusdens (BEL)
Romania Bogdan Cozmaciuc (ROU)
Australia Kurt Brown (AUS)
Iran Ehsan Heydarinezhad (IRI)
Group H
India Varun Madan (IND)
England Callum Downing (ENG)
Thailand Thanawat Tirapongpaiboon (THA)
Romania Andrei Orzan (ROU)
Wales Duane Jones (WAL)
Australia Ricky Emery (AUS)
Qatar Ali Al-Obaidli (QAT)
Gelesen 5171 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11