Snookermania logo 600

Montag, 12 Mai 2014 09:17

U21-WM: Start geglückt

geschrieben von

Lukas Kleckers und Sascha Breuer sind gut in das Turnier in Vereinigten Arabischen Emiraten gestartet.



2. Spieltag

Der Tag begann nach dem Frühstück für Lukas und Sascha mit einer 30minütigen Trainingssession. Das war die erste Gelegenheit für Lukas, die Tische vor dem Match zu bespielen. Um 13 Uhr ging es dann in der Arena für ihn darum, das erste Spiel der Gruppenphase zu gewinnen. Zu Anfang des 1.Frames unterliefen ihm noch kleine Fehler, die unser junger Mann aus Essen aber schnell abstellte. Mit zwei Breaks über 50 Punkte und konsequentem Lochspiel, hatte der Gegner nicht die geringste Chance. Das war ein ganz sicheres 4:0 für Lukas. Hoppa

Da Sascha heute und morgen noch spielfrei hat, entschlossen wir uns, der arabischen Strand zu inspizieren. Der Taxifahrer stellte uns vor die Wahl: 1.Strand, überfüllt, nicht schön, 5min Fahrt / 2.Strand, super, total leer, 25min Fahrt. Wir haben natürlich den 1.Strand genommen 
Der Sand war zwar nicht so klasse, aber der Strand war dennoch menschenleer. Das Wasser erinnerte mich allerdings mehr an meine Badewanne, als an eine Erfrischung

Abschließend gab es dann noch den obligatorischen Abstecher ins nächstgelegene Einkaufszentrum und zurück ins Hotel. Lukas und Sascha liegen gerade wieder einmal am Pool und lassen den Tag entspannt ausklingen.
Morgen startet Lukas um 16 Uhr Ortszeit (14 Uhr in D) gegen Mohamed Elfar aus Ägypten.
Verfolgt das Spiel von Lukas im Live-Score und drückt die Daumen.

Liebe Grüße aus den Emiraten vom Snookerteam Germany

Lukas Kleckers (Spieler)
Sascha Breuer (Spieler)
Michael Stahl (Schiedsrichter)
und mir als Betreuer

Ich melde mich morgen wieder bei Euch!

Abschluss 1. Spieltag

Um 19.30 Uhr sollte es für Sascha Breuer eigentlich schon losgehen. Er hatte zu dieser Zeit allerdings noch eine kleine Hängepartie der vorigen Session an seinem Tisch laufen, sodass es erst mit ein wenig Verzögerung losging. Beide Spieler konnten sich 10min einspielen und den Tisch kennenlernen. Schnell bemerkten wir, dass das Material hier deutlich langsamer ist, als zu den bisherigen internationalen Wettbewerben. Unser Hannoveraner musste sich in einem wichtigen Spiel gegen den Ägypter Kamal Marey durchsetzen. Sascha fand anfangs nicht so gut ins Spiel, machte ein paar Fehler, doch sein Gegner schaffte es auch nicht, konsequent zu punkten. Sascha spielte auf einem deutlich höheren Niveau, was sein schönes 52er-Break im 4.Frame auch zeigte. Eigentlich hatte er den Fisch die ganze Zeit schon an der Angel, doch gab er 2 Frames knapp ab. Nichtsdestotrotz hat er diese Partie, auch wenn nicht sonderlich schön, dennoch sicher 4:2 gewonnen. Und zur WM zählen nur Siege! Glückwunsch an Sascha für den ersten Sieg in der Gruppenphase. Jetzt fehlen nur noch 3 bis zum Gruppensieg.

Sascha hat die nächsten beiden Tage spielfrei und wird neben den Zuschau-Partien und Poolaufenthalten jede mögliche Minute an den Trainingstischen verbringen. Diese Zeit ist jedoch nur sehr begrenzt. Hier vor Ort stehen den Spielern lediglich 2 Trainingstische zur Verfügung, auf denen sich alle Nationen vorbereiten wollen. Aus diesem Grund stehen dem Team Germany nur maximal 30min je Spieler und Tag zur Verfügung. Vielleicht lässt sich da ja noch was drehen??? – Da muss der Betreuer wohl kreativ werden 
Im Anschluss an das Match von Sascha gingen wir noch ein paar Meter bis zur Pizzeria laufen und ließen uns den 30⁰C-Wind um die Ohren wehen.

Jetzt zurück im Hotel entspannen wir uns noch kurz, genießen nebenbei die Aussicht aus der 14.Etage unserer Zimmer und dann geht’s ab ins Bett.

Morgen startet dann auch Lukas Kleckers ins Turnier. Um 12.30 Uhr spielt er gegen den jungen Syrier Waleed Almouakh.
Verfolgt den Livescore unter: http://esnooker.pl/turnieje/2014/ms21/en/ms21_2014.php
Wir freuen uns natürlich über viele Kommentare und schriftliche Fan-Gesänge 
Ich halte Euch im Gegenzug auf dem Laufenden!

Liebe Grüße aus den Emiraten

Nico Prause (Betreuer)


Livescore und mehr gibt es hier....

Gelesen 3165 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11