Snookermania logo 600

Montag, 09 Januar 2012 09:39

Überragender Maguire triumphiert

geschrieben von
Ein überragend aufspielender Stephen Maguire hat beim zwölften PTC-Turnier in Fürstenfeldbruck einen wahren Triumph gefeiert.

Obwohl Joe Perry im Finale eine gute Leistung zeigte ließ ihm der "Merlin of Milton" mit 4:2 nicht den Hauch einer Chance.

"Selbst halbe Fehler hat er bestraft", lobte Perry nach dem Match seinen Bezwinger, war aber selber auch nicht unzufrieden mit seiner Leistung in Fürstenfeldbruck: "Vor einigen Monaten habe ich keine 20 geschafft; jetzt hier vor diesem Publikum eine solche Turnierleistung abzuliefern ist da toll."

Maguire von Anfang an "on fire"

Für Maguire war es die perfekte Vorbereitung auf das Masters: "Ich bin eigentlich ohne große Erwartungen hierher gekommen, aber das gibt viel Selbstvertrauen für das Masters." Für den Schotten war es das erste Mal seit fast vier Jahren, dass er ein Ranglisten-Turnier gewonnen hat.

Im Finale von Fürstenfeldbruck war Maguire von Anfang an "on fire". Schon in Frame eins nahm er Kurs auf ein Maximum-Break. Dass er nach 105 Punkten Schwarz verschoss, brachte ihn aber nicht aus dem Rhythmus.

Zwischenhoch von Perry

Mit einer 77 erhöhte er auf 2:0. Zwar verkürzte Perry mit einer 63, aber eine 93 von Maguire stellte den alten Abstand wieder her. Perry half auch nicht die 75 zum 2:3: Mit Breaks von 36 und 62 Punkten machte Maguire in Frame sechs schnell alles klar.

Im Halbfinale hatte Maguire gegen Hendry einen 0:2-Rückstand noch zum 4:3 gedreht. Mit entscheidend war dabei, dass Hendry die Chance zum 3:0 verpasste. Perry hatte sich in der Vorschlussrunde gegen einen unglücklich agierenden Martin Gould, der auch mit seiner neuen Pomeranze nicht zurechtkam, mit 4:0 durchgesetzt.

www.eurosport.yahoo.com
Foto (Andy Kusan)

Friday January 6
9am
Kurt Maflin 2-4 Andrew Higginson
11am
Marcus Campbell 3-4 Michael Holt
1pm
Ricky Walden 4-2 Xiao Guodong
3pm
David Gilbert 1-4 Joe Perry
6pm
Mike Dunn 2-4 Mark Allen
8pm
Stephen Hendry 4-2 Marco Fu
Saturday January 7
9am
David Grace 3-4 Martin Gould
11am
Stephen Maguire 4-1 David Gray
1pm
Ricky Walden 1-4 Joe Perry
3pm
Mark Allen 3-4 Martin Gould
6pm
Andrew Higginson 0-4 Stephen Maguire
8pm
Stephen Hendry 4-3 Michael Holt
Sunday January 8
1pm
Martin Gould 0-4 Joe Perry
4pm
Stephen Hendry 3-4 Stephen Maguire
8pm
Joe Perry 2-4 Stephen Maguire.
Gelesen 3454 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Medien

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11