Snookermania logo 600

Mittwoch, 11 Februar 2015 08:16

Crowd-Funding für die Profikarriere

geschrieben von

Lukas Kleckers, das deutsche Ausnahmetalent, bittet die Snookerszene um finanzielle Hilfe um seinen Traum zu erfüllen.

 

Der 18jährige Essener meint es ernst und ist nicht nur am Snookertisch höchst professionell. Er hat sich auch für die finanzielle Umsetzung Profis an die Seite geholt. Mit der Crowd-Funding-Plattform Monaco Funding und Eurosport hat er nun starke Partner an seiner Seite um die Kosten seiner Vorhaben zu decken.

Profi werden ist nicht leicht. Davon kann auch der Österreicher, Andreas Ploner ein Liedchen singen. Auch er möchte in die Maintour, den Olymp des Snookersports. Der österreichische Verband unterstützt ihn nach Leibeskräften, aber es fehlt darüber hinaus an den notwendigen finanziellen Stellschrauben.

Trainingsaufenthalte in England sind für junge Sportler unerlässlich. Das Material dort und die starken Trainingspartner am Nebentisch sorgen für einen Leistungsschub im spielerischen und mentalen Bereich.

Eine instabile Finanzierung sorgt eben auch für mentale und sportliche Instabilität. Daher wurde auf Monaco Funding das anvisierte Budget auf 21.000 Euro festgesetzt.

Nur die absoluten Topspieler in der Weltelite können „sorgenfrei“ von ihrem Sport leben. Die Spieler sind um jeden Sponsor dankbar um Reisekosten und Startgebühren zu decken.

Gerade dies ist das Ziel der fokussierten Aktion um Lukas Kleckers. Selbst wenn es der junge Ausnahmekönner schafft sich z.B. bei der anstehenden U21-Europameisterschaft durch einen Sieg das Ticket für die Maintour zu sichern, beginnt dann erst die Arbeit.

Eine Menge Geld in Großbritannien wird mit Sportwetten umgesetzt, wovon auch die Spieler profitieren können, wenn sie diese Firmen als Sponsor gewinnen. Einer der größten und renommiertesten Anbieter ist Snooker Wetten William Hill. Dort sind bereits die Quoten für die Snookerweltmeisterschaft 2015 aufgeführt und spiegeln somit die Favoriten der Snookerfans wieder.

Die gesetzliche Regelung in Deutschland schließt einige Branchen aus dem Sport aus. Darüber kann man geteilter Meinung sein. König Fussball profitiert eben von dem alkoholfreien Bier seiner Sponsorenpartner. Fußball ist eben das A und O für Werbepartner und Investoren.

Snooker gibt aber nicht auf und durch die Berichterstattung von Eurosport und der Arbeit von vielen hartnäckigen Snookerpartnern wie Snookerstars besteht die Möglichkeit, dass es auch die notwendige Basis für junge Snookertalente wie Lukas Kleckers und Andreas Ploner geben wird.

Fazit:

Wer es kann und es möchte ist eingeladen auf Monaco Funding zielgerichtet in das Talent von Lukas Kleckers zu investieren.

 

 

Gelesen 9492 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11