Snookertraining.de

Dienstag, 01 März 2016 09:00

Bundesliga: Centuryman Florian Werres & Michael Schnabel

geschrieben von

Zwei Centuries an einem Spieltag von 107 und 100 Punkten gönnte sich der Spieler des SC Karlsruhe. Und auch Michael Schnabel vom PTSV Hof tat es.


Im Match gegen die Pool Factory Roth in der 2. Bundesliga Süd spielte Florian Werres gleich zwei Centuries. 107 war bisher im Training auch sein höchstes Break und daher zierte diese Zahl als Tattoo auch seinen Arm. Jetzt ist es auch in einem offizielle Match amtlich.


Michael Schnabel vom PTSV Hof spielte gegen das Team des SC Hamburg 2 ebenfalls zwei Centuries von 103 und 100 Punkten, sowie eine 92.

Alle Tabellen, Ergebnisse und Spielberichte sind auf der Webseite der Deutschen Billard Union nachzulesen.

Gelesen 3087 mal Letzte Änderung am Dienstag, 01 März 2016 11:00

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.