Snookermania logo 600

Montag, 19 September 2011 09:18

Grand Prix Finale: Ex-Profi McBreen setzt sich durch

geschrieben von
Mit 3-2 im Finale konnte sich der neuseeländische Ex-Profi in Diensten des SSC Fürth den Siegerscheck gegen den erst 15jährigen Lukas Kleckers vom SC 147 Essen sichern.

Der junge Essener hatte im Halbfinale auch den Mitfavoriten Patrick Einsle mit 3-2 aus dem Wettbewerb geworfen. Im Finale konnte die grössere Erfahrung des Wahlfürthers den Ausschlag geben.

Der Grand Prix war wieder mal in Köln bestens aufgehoben. Thomas Kleineberg war ein hervorragender Hausherr  und Repräsentant des SC Köln. „Ein wenig mehr Mithilfe von unseren Vereinsmitgliedern hätte ich mir schon gewünscht“, kommentierte der erschöpfte Gastgeber.

Auf 8 Tischen wurde mit 24 Teilnehmern das Turnier am Samstag gestartet. Es war schön zu sehen, dass die jungen Talente auch in diesen hochkarätigen Wettbewerben bestehen können. Es gab ausreichend sehenswerte Breaks und bis auf die letzte Schwarze spannende Spiele.

Jürgen Kesseler machte wie gewohnt einen perfekten Job als Turnierleiter und spielte dazu noch sehr gut Snooker.

Der Grand Prix Serie Snooker ist die Topveranstaltung in der deutschen Snookerszene und das Mitspielen lohnt sich.

Die Termine der neuen Saison:
1. Grand Prix Snooker        21./22.01.2012        Ballroom Fürth
2. Grand Prix Snooker        10./11.03.2012        Vereinsheim Rüsselsheim
3. Grand Prix Snooker        28./29.04.2012        Vereinsheim SC Hamburg
4. Grand Prix Snooker        16/17.06.2012        Vereinsheim Kölner SC
Grand Prix Finale 2012       22./23.9.2012        Vereinsheim BBF Wuppertal

Anmeldungen sind ab sofort möglich: Turnierdirektor, Jürgen Kesseler, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., 0179-4852858


Finale:
McBreen Chris (60,45,32) - Kleckers Lukas (56) 3 - 2

Halbfinale:
Einsle Patrick (76,35) - Kleckers Lukas (55,57) 2 - 3
McBreen Chris (46,46,34) - Jung Andre 3 - 1

Viertelfinale:
Einsle Patrick (55) - Kesseler Jürgen (37,36,34) 3 - 2
Kleckers Lukas - Popovic Miro 3 - 0
Breuer Sascha - McBreen Chris (89) 0 - 3
Jung Andre (93,40) - Rautenberg Tobias (37) 3 - 2

Achtelfinale:
Einsle Patrick - Hein Thomas (38) 3 - 2
Dietzel Roman (33) - Kesseler Jürgen 2 - 3
Kleckers Lukas - Thode Olaf (72) 3 - 2
Weber Marco - Popovic Miro (50,50,38) 1 - 3
Sari Soner - Breuer Sascha (41) 0 - 3
McBreen Chris (64) - Schröder Frank 3 - 2
Malz Kevin (57) - Jung Andre (48,39,37) 2 - 3
Frede Felix (36) - Rautenberg Tobias 1 - 3

Gruppenphase:

Sari Soner (90) - Kleckers Lukas 3 - 0
Schröder Frank - Huber Uli 3 - 2
Moser Thomas (39,39) - Popovic Miro 2 - 3
Moser Thomas (52) - Kleckers Lukas (42) 0 - 3
Schröder Frank - Popovic Miro (45,33) 1 - 3
Sari Soner (51,37) - Huber Uli (36) 3 - 0
Kleckers Lukas (30) - Popovic Miro (51,49,31) 3 - 1
Sari Soner - Schröder Frank 1 - 3
Huber Uli - Moser Thomas (31) 0 - 3
Kleckers Lukas (40,35) - Schröder Frank 3 - 1
Huber Uli - Popovic Miro 3 - 2
Sari Soner (36) - Moser Thomas 3 - 0
Schröder Frank - Moser Thomas 3 - 1
Kleckers Lukas (35) - Huber Uli (59) 3 - 1
Popovic Miro - Sari Soner 3 - 2

Einsle Patrick (59,51) - Heeger Michael 3 - 1
Kleineberg Thomas - Kesseler Jürgen 0 - 3
Hein Thomas - Thode Olaf (37) 1 - 3
Hein Thomas (68) - Heeger Michael (46) 2 - 3
Kleineberg Thomas - Thode Olaf (38) 1 - 3
Einsle Patrick (50,41,30) - Kesseler Jürgen 3 - 1
Heeger Michael (34) - Thode Olaf (31) 1 - 3
Einsle Patrick - Kleineberg Thomas 3 - 1
Kesseler Jürgen (83,56) - Hein Thomas (71,39) 2 - 3
Heeger Michael (31) - Kleineberg Thomas 3 - 0
Kesseler Jürgen - Thode Olaf (34) 3 - 2
Einsle Patrick (48,44,36) - Hein Thomas (33) 3 - 2
Kleineberg Thomas - Hein Thomas (85,76) 1 - 3
Heeger Michael - Kesseler Jürgen (44,35,30) 1 - 3
Thode Olaf - Einsle Patrick 0 - 3

McBreen Chris (67,88) - Weber Marco 3 - 1
Malz Kevin (38) - Rautenberg Tobias (40) 3 - 1
Beniesch Ronni - Nigbur Markus 0 - 3
Beniesch Ronni - Weber Marco (78) 0 - 3
Malz Kevin (35) - Nigbur Markus 2 - 3
McBreen Chris (51,48) - Rautenberg Tobias 3 - 0
Weber Marco (39,33) - Nigbur Markus (31) 3 - 1
McBreen Chris - Malz Kevin (39) 1 - 3
Rautenberg Tobias - Beniesch Ronni 3 - 0
Weber Marco - Malz Kevin 3 - 1
Rautenberg Tobias (34,31) - Nigbur Markus 3 - 0
McBreen Chris (50) - Beniesch Ronni 3 - 1
Malz Kevin (39,30) - Beniesch Ronni 3 - 0
Weber Marco (36,34,32) - Rautenberg Tobias (31) 3 - 2
Nigbur Markus - McBreen Chris (44) 0 - 3

Jung Andre (67,31) - Breuer Sascha 3 - 1
Dietzel Roman - Frede Felix (33,32) 1 - 3
Laumann Ulf - Wellmann Lars (30) 0 - 3
Laumann Ulf - Breuer Sascha (30) 0 - 3
Dietzel Roman (43,32) - Wellmann Lars 3 - 0
Jung Andre - Frede Felix 0 - 3
Breuer Sascha - Wellmann Lars 3 - 2
Jung Andre - Dietzel Roman 1 - 3
Frede Felix (41) - Laumann Ulf 1 - 3
Breuer Sascha (48) - Dietzel Roman 3 - 2
Frede Felix (45) - Wellmann Lars 3 - 0
Jung Andre (46,36,32) - Laumann Ulf 3 - 0
Dietzel Roman - Laumann Ulf 3 - 1
Breuer Sascha - Frede Felix (57) 2 - 3
Wellmann Lars - Jung Andre (52,36) 0 - 3
Gelesen 5063 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11