Snookermania logo 600

Mittwoch, 28 November 2018 18:47

IBSF Snooker WM 2018: China, Thailand und Wales räumen Gold ab

geschrieben von

Chang Bingyu (16, China), Waratthanun Sukritthanes (24, Thailand), Darren Morgan (52, Wales) holen sich den Weltmeistertitel bei den Herren, Damen und Senioren.

In Myanmar ist die Amateur-WM der IBSF am Sonntag zu Ende gegangen und die neuen Titelträger stehen fest. 345 Matches wurden gespielt, um die Sieger küren zu können.

Herrenfinale:
Chang Bingyu (CHN) – He Guoqiang (CHN) 8-3

Damenfinale:
Waratthanun Sukritthanes (THA) – Wendy Jans (BEL) 5-2

Mastersfinale (Senioren 40+):
Darren Morgen (WAL) – Saleh Mohammadi (AFG) 6-0

Alle Informationen mit News, Fotos und Ergebnissen der gesamten WM finden man auf der Webseite der IBSF.

Die einzige deutsche Teilnehmerin, Diana Stateczny schied in der Gruppenphase aus.  Deutsche Herren und Senioren waren nicht am Start.

Gelesen 1866 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11