IBSF Weltmeisterschaft U16: Nachwuchssorgen bei der IBSF?

Aktuell läuft die Snooker-Weltmeisterschaft der männlichen und ...

Paul Hunter Classic 2019: Klein, aber fein ab 24. August in Fürth auf Eurosport

16 Teilnehmern – inklusive Titelverteidiger Kyren Wilson – sind am ...

Snooker Training: Gute Nachrichten, denn es gibt immer mehr Möglichkeiten

Immer mehr Snooker-Workshops werden bundesweit für jedes Spielniveau ...

IBSF Snooker WM: 6reds und Team in Myanmar mit deutscher Beteiligung

Vom 15.-25. September 2019 findet die Snooker-WM der Amateure in ...

International Championship: Jetzt geht die Snooker-Saison richtig los

191.000 Euro gibt es für den Sieger beim zweiten Turnier der Saison ...

Riga Masters 2019: Saisonstart der Snooker-Maintour

Auch Lukas Kleckers hat es in das Hauptfeld geschafft, obwohl er ...

IBSF WM U18/U21 China: Europa fehlt nahezu gänzlich – China mit Übermacht

Neuer U18-Snookerweltmeister ist der 13jährige Chinese Jiang Jun, der ...

Nationalmannschaft Snooker in Oberhausen zum Lehrgang

Vom 5.-7.7.2019 war das Team zusammen zum Lehrgang Nr. 2 in ...

Interview mit Diana Stateczny, der frischgebackenen Europameisterin

Es ist ein Riesenerfolg für Diana und den deutschen Snookersport ...

Sommercamp Rüsselsheim 2019: „Snooker pur“ ausverkauft

Vom 20.-23. Juni 2019 findet das beliebte Snooker-Sommercamp beim SC ...

World Cup Team Snooker: Lukas Kleckers und Simon Lichtenberg für Deutschland.

(UPDATE Sendezeiten 19.6.19) Ab dem 24.6.19 wird der Team World Cup ...

EBSA EM Snooker: Diana Stateczny ist Europameisterin und Linda Erben holt Bronze

Die 39jährige Bochumerin belohnt sich für viele Trainingsstunden über ...

Q-School Snooker 2019: Die Schule ist aus – 12 Spieler für die Maintour

Es sind neue und bekannte Gesichter, die ab der neuen Saison die ...

EBSA EM Snooker: Die Damen sind von neuem spontanem Modus überrascht

Mit einer Neuerung wartet die EBSA erst beim gestrigen Playersmeeting ...

Q-School: 8 Absolventen stehen bereits fest – Deutsche im dritten Event unter Druck

Zwei von drei Turnieren der Snooker Q-School 2019 sind Geschichte. ...

Q-School: Kleckers hält deutsche Fahnen hoch, Ng On Yee mit Ladiespower

Er will zurück auf die Maintour und dafür hängt sich Lukas Kleckers ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Judd Trump ist Weltmeister mit neuen Rekorden

„Ich musste kein Ticket kaufen, um diese grandiose Leistung zu ...

Q-School: Der Traum von der Maintour

Ab dem 18.5.19 finden die drei Turnier der Q-School 2019 im Robin ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Finaaaale – Trump gegen Higgins

Packend, spannend und unterhaltsam waren die Halbfinals. Letztendich ...

Snooker Weltmeisterschaft 2019 – Erster Tag Halbfinale macht Lust auf mehr

Gary Wilson und David Gilbert untermauern sich als gerechtfertigte ...

Snookertraining.de

Ab Mittwoch, den 10.4. beginnt die Qualifikation für das Mega-Event im Crucible 2019. Lukas Kleckers, Simon Lichtenberg und Florian Nüßle wollen zur Endrunde der Snooker-WM 2019.

Auf die Qualifikationsmühle können die TOP16 der Snookerwelt verzichten. Diese Spieler warten auf die Qualifikanten und sind sicher in das Hauptfeld der Snooker-WM gesetzt:

Name

  • Ronnie O'Sullivan
  • Mark Selby
  • Mark J Williams
  • Neil Robertson
  • John Higgins
  • Mark Allen
  • Judd Trump
  • Kyren Wilson
  • Barry Hawkins
  • Ding Junhui
  • Jack Lisowski
  • Stuart Bingham
  • Shaun Murphy
  • Luca Brecel
  • Stephen Maguire
  • David B Gilbert

 

Für die deutschen Fans beginnt die Arbeit bereits morgen, wenn die deutschsprachigen Snookertalente ran müssen.  

World Championship Snooker 2019
Qualifiers:
Joe Perry - Simon Lichtenberg
12.4.2019 um 10:00 Uhr
Yan Bingtao - Lukas Kleckers
10.4.2019 um 10:00 Uhr
Mei Xi Wen - Florian Nüssle
10.4.2019 um 10:00 Uhr

Turnier-Informationen (Qualifikation)

Location:  English Institute of Sport, Sheffield, England
­Start: 10.04.2019
Ende: 17.04.2019
Status: Qualifikation
Spielplan/Ergebnisse: Worldsnooker
Eurosport: Player

 

Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location:  The Crucible Theatre, Sheffield, England
­Start: 20.04.2019
Ende: 06.05.2019
Preisgeld gesamt: 1.000.000 britische Pfund
Preisgeld Sieger: 500.000 britische Pfund
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Mark Williams
Spielplan/Ergebnisse: Worldsnooker folgt
Eurosport: Informationen folgen

 

 

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

Eurosport und O’Sullivan setzen Zusammenarbeit um weitere drei Jahre fort. O’Sullivan: „Eurosport ist die führende Anlaufstelle für leidenschaftliche Snooker-Fans und ich bin stolz darauf, Teil dieses Teams zu sein“

München, 02. April 2019 – Ronnie O’Sullivan und Eurosport erweitern die erfolgreiche Partnerschaft um weitere drei Jahre. Der fünffache Weltmeister wird als Experte für Eurosport im Einsatz sein und schließt sich bereits bei der Snooker-Weltmeisterschaft 2019 (20. April bis 6. Mai) im Crucible Theatre in Sheffield dem Snooker-Expertenteam des Senders an.

Neben seiner Expertentätigkeit wirkt O'Sullivan in der exklusiven Kurzformat-Serie 60 Second Pro mit und analysiert vom perfekten Break bis zum Effetspiel die wichtigsten Aspekte des Snookersports für die Fans. Die Serie wird während der Snooker-WM auf den linearen und digitalen Eurosport-Plattformen zu sehen sein.

„Ich freue mich meine Zusammenarbeit mit Eurosport, um weitere drei Jahre zu verlängern. In den letzten Jahren war Eurosport ein wichtiger Teil in meiner Karriere und ich kann es kaum erwarten meine Einschätzungen mit den Zuschauern europaweit zu teilen. Es ist bekannt,dass Eurosport die führende Anlaufstelle für leidenschaftliche Snooker-Fans ist und ich bin stolz darauf, Teil dieses Teams zu sein", so Snooker-Ikone Ronnie O’Sullivan.

Eurosport berichtet ausführlich und exklusiv von der Snooker-Weltmeisterschaft und überträgt über 150 Stunden live bei Eurosport 1 und Eurosport 2 sowie im Eurosport Player.

Zusätzlich zeigt Eurosport die Qualifikation der Snooker-WM ab dem 10. April live imEurosport Player Berichterstattung u.a. mit Highlights, Spielberichten und Spielansetzungen. Insgesamt werden Fans mit über 300 Stunden Snooker-Action auf allen Eurosport-Plattformen versorgt.

Für die deutschen Snooker-Fans berichtet die deutsche Snooker-Stimme Rolf Kalb als Hauptkommentator täglich von der WM. Neben Ronnie O’Sullivan bilden der sechsfache WM-Finalist Jimmy White und Moderator Andy Goldstein das Expertenteam vor Ort.

Eurosport übertrug die Snooker-WM erstmals im Jahr 2000 und zeigt seit 2003 jede Auflage des Turniers. Im Jahr 2016 unterstrich Eurosport seinen Status als Home of Snooker und schloss eine zehnjährige Vereinbarung mit World Snooker. Der Vertrag beinhaltet die Übertragungsrechte an allen wichtigen Snooker-Turnieren, inklusive der Home Nations Series, des Masters und der Snooker-WM.

Snooker Weltmeisterschaft 2019 in Sheffield (ENG) bei Eurosport:
Samstag, 20. April – Tag 1
Samstag, 27. April – Tag 8
Dienstag, 30. April – Beginn der Viertelfinalpartien
Donnerstag, 2. Mai – Beginn der Halbfinalpartien
Montag, 6. Mai – Das Finale (Best of 35)

Eurosport überträgt die Snooker-WM 2019 in:
Albanien, Algerien, Andorra, Armenien, Österreich, Aserbaidschan, Weißrussland, Belgien, Bosnien- Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Zypern, Dänemark, Ägypten, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Israel, Italien, Jordanien, Kosovo, Kasachstan, Kirgisistan, Lettland, Libanon, Libyen, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Mazedonien, Malta, Moldawien, Monaco, Marokko, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Serbien, Slowakei, Syrien, Tadschikistan, Tunesien,Turkmenistan, Türkei, Großbritannien, Ukraine, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Usbekistan, Vatikan

Ronnie O’Sullivan Biography
Born: 5 December 1975 (West Midlands, England)
Hometown: Chigwell, Essex, England
One of the greatest players in the history of snooker, Ronnie O’Sullivan has five world titles to his name having won the sport’s biggest prize in 2001, 2004, 2008, 2012 and 2013. During his professional career - which started in 1992 - O’Sullivan has won a total of 35 ranking tournaments and last month became the first player to record 1,000 100+ breaks in a career. Ronnie started working with Eurosport in 2014, quickly establishing himself as one of themost engaging, insightful and entertaining analysts in snooker. Away from snooker, Ronnie was awarded an OBE (Order of the British Empire) in 2016, is interested in the role nutrition can play in everyday health and his modern-
day sporting idol is Barcelona and Argentina playmaker Lionel Messi.

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

Titelverteidiger Mark Selby kann den Geldregen aus China bereits zum dritten Mal hintereinander gewinnen, während der Weltranglistenerste Ronnie O’Sullivan dem Turnier fern bleibt.

Es ist, nach der Weltmeisterschaft, das höchstdotierte Snookerturnier der Maintour mit einem Gesamtpreisgeld über 1,1 Millionen Euro.

Mark Selby spielt sein Qualifikationsmatch gegen Craig Steadman noch vor Ort. Weltmeister Mark Williams bekommt es ebenfalls in der Vor-Ort-Quali noch mit dem britischen Jungstar Harvey Chandler zu tun.

Rolf Kalb wird für Eurosport am Mikrofon sein und bereits zu früher Morgenstunde ab 8:30 Uhr die Matches kommentieren.

Bis zum Viertelfinale wird Best-of-11 gespielt. Das Halbfinale (Best-of-19) und das Finale (Best-of-21) sind schon richtige Halb-Marathons.

Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location:  Beijing, China
­Start: 01.04.2019
Ende: 07.04.2018
Preisgeld gesamt: 1.000.000 britische Pfund
Preisgeld Sieger: 225.000 britische Pfund
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Mark Selby
Spielplan/Ergebnisse: Worldsnooker
Eurosport: Informationen folgen

Eurosport im TV oder im Player:

  • Montag, den 01. April 2019: 08:25 - 12:00 E1 live
  • Montag, den 01. April 2019: 12:00 - 12:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Montag, den 01. April 2019: 13:25 - 17:00 E1 live
  • Montag, den 01. April 2019: 17:00 - 17:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Montag, den 01. April 2019: 20:00 - 21:55 E1 Wiederholung
  • Dienstag, den 02. April 2019: 08:25 - 12:00 E1 live
  • Dienstag, den 02. April 2019: 13:25 - 17:00 E1 live
  • Dienstag, den 02. April 2019: 17:00 - 17:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 02. April 2019: 20:00 - 22:00 E1 Wiederholung
  • Mittwoch, den 03. April 2019: 08:30 - 11:30 E1 live
  • Mittwoch, den 03. April 2019: 11:30 - 12:00 E1 live oder zeitversetzt
  • Mittwoch, den 03. April 2019: 13:25 - 17:00 E2 live
  • Mittwoch, den 03. April 2019: 17:00 - 17:30 E2 live oder zeitversetzt
  • Donnerstag, den 04. April 2019: 08:30 - 11:30 E1 live
  • Donnerstag, den 04. April 2019: 11:30 - 12:00 E1 live oder zeitversetzt
  • Donnerstag, den 04. April 2019: 13:25 - 17:00 E1 live
  • Donnerstag, den 04. April 2019: 17:00 - 17:55 E1 live oder zeitversetzt
  • Donnerstag, den 04. April 2019: 20:00 - 22:00 E1 Wiederholung
  • Freitag, den 05. April 2019: 08:30 - 11:30 E1 live
  • Freitag, den 05. April 2019: 11:30 - 12:00 E1 live oder zeitversetzt
  • Freitag, den 05. April 2019: 13:25 - 17:00 E1 live
  • Freitag, den 05. April 2019: 17:00 - 17:55 E1 live oder zeitversetzt
  • Samstag, den 06. April 2019: 06:55 - 10:00 E1 live
  • Samstag, den 06. April 2019: 10:00 - 10:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Samstag, den 06. April 2019: 13:25 - 16:30 E1 live
  • Samstag, den 06. April 2019: 16:30 - 17:00 E1 live oder zeitversetzt
  • Samstag, den 06. April 2019: 20:15 - 22:00 E1 Wiederholung
  • Sonntag, den 07. April 2019: 06:55 - 10:00 E1 live
  • Sonntag, den 07. April 2019: 13:25 - 16:30 E2 live
  • Sonntag, den 07. April 2019: 20:30 - 22:00 E1 Wiederholung

Preisgeld im Detail: Sieger: 225.000,00 £ (263.250,00 €)
Unterlegener Finalist: 90.000,00 £ (105.300,00 €)
Halbfinale: 45.000,00 £ (52.650,00 €)
Viertelfinale: 27.000,00 £ (31.590,00 €)
Achtelfinale: 18.000,00 £ (21.060,00 €)
Letzte 32: 11.000,00 £ (12.870,00 €)
Letzte 64: 5.000,00 £ (5.850,00 €)

******************************************************************

Snookermania auf Youtube
Es sind jetzt auch Matches der Europameisterschaft Snooker im Herren Einzel 2019 der deutschen Sportler auf der Youtube-Snookermania verfügbar.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Snooker Training – Gutscheine zum Verschenken
Auch in der neuen Saison steht das Trainingsnetzwerk in der 15reds Snookerakademie und Snookertraining.de für Snookerliebhaber jeder Spielstärke für diverse Trainingsveranstaltungen zur Verfügung. Jedes Snookertraining ist auch als Gutschein erhältlich.

Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Events mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Snookermania auf Facebook

Auf seiner Facebookseite präsentiert die Snookermania die schnellen, heissen und aktuten Snookerinformationen.

Was für ein Start in die diesjährige WM war das denn bitte. Die Nr.1 der Welt, Mark Selby muss sich mit 4-10 einem grandios aufspielenden Joe Perry beugen. Superstar Ronnie O`Sullivan muss sich gegen Stephen Maguire beim 10-7 gewaltig strecken und Allister Carter bezwingt den „unermüdlichen“ Kämpfer Graeme Dott mit 10-8. Und ein junger Chinese namens Lyu Haotion spielt mal einfach gutes Snooker gegen den erfahrenen Marco Fu und siegt mit 10-5. Kyren Wilson gönnt beim 10-3 dem Waliser Matthew Stevens nicht viel.

Bisher konnte Eurosport noch nicht viel Snooker in die Wohnzimmer bringen, aber das wird sich in dieser Woche auch schlagartig ändern.

Das kann ja noch was werden. Heute ist Tag 3 mit drei Sessions und man darf gespannt sein, was denn da noch auf den Snookerfan zukommt.

Snooker WM 2018 - 1. Runde

   
         

Mark Selby

4

:

10

Joe Perry

Mark Allen

6

:

3

Liam Highfield

Kyren Wilson

10

:

3

Matthew Stevens

Shaun Murphy

5

:

4

Jamie Jones

         

John Higgins

 

:

 

Thepchaiya Un-Nooh

Stuart Bingham

 

:

 

Jack Lisowski

Luca Brecel

 

:

 

Ricky Walden

Judd Trump

 

:

 

Chris Wakelin

         

Ding Junhui

 

:

 

Xiao Guodong

Anthony McGill

 

:

 

Ryan Day

Marco Fu

5

:

10

Lyu Haotian

Barry Hawkins

 

:

 

Stuart Carrington

         

Mark J Williams

 

:

 

Jimmy Robertson

Neil Robertson

 

:

 

Robert Milkins

Allister Carter

10

:

8

Graeme Dott

Ronnie O'Sullivan

10

:

7

Stephen Maguire

Hier die Sendeplanung von Eurosport zur Snooker-WM 2018:

  • Samstag, den 21. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Samstag, den 21. April 2018: 14:00 - 14:45 E1 live oder zeitversetzt
  • Samstag, den 21. April 2018: 15:30 - 18:30 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Samstag, den 21. April 2018: 20:00 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Sonntag, den 22. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Sonntag, den 22. April 2018: 17:15 - 18:30 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Sonntag, den 22. April 2018: 20:00 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Sonntag, den 22. April 2018: 22:00 - 23:00 E1 live
  • Montag, den 23. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Montag, den 23. April 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Montag, den 23. April 2018: 20:05 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Montag, den 23. April 2018: 20:35 - 23:00 E1 live
  • Montag, den 23. April 2018: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 24. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Dienstag, den 24. April 2018: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 24. April 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Dienstag, den 24. April 2018: 20:05 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Dienstag, den 24. April 2018: 20:35 - 23:00 E1 live
  • Mittwoch, den 25. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Mittwoch, den 25. April 2018: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Mittwoch, den 25. April 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Mittwoch, den 25. April 2018: 20:05 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Mittwoch, den 25. April 2018: 20:35 - 23:00 E1 live
  • Donnerstag, den 26. April 2018: 14:00 - 17:00 E1 live
  • Donnerstag, den 26. April 2018: 17:00 - 18:00 E1 live oder zeitversetzt
  • Donnerstag, den 26. April 2018: 20:00 - 23:00 E1 Player (mit deutschem Kommentar)
  • Donnerstag, den 26. April 2018: 20:30 - 23:00 E1 live
  • Donnerstag, den 26. April 2018: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Freitag, den 27. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Freitag, den 27. April 2018: 14:00 - 15:00 E1 live oder zeitversetzt
  • Freitag, den 27. April 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Freitag, den 27. April 2018: 20:00 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Samstag, den 28. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Samstag, den 28. April 2018: 14:00 - 15:00 E1 live oder zeitversetzt
  • Samstag, den 28. April 2018: 17:15 - 18:30 E1 live
  • Samstag, den 28. April 2018: 20:00 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Samstag, den 28. April 2018: 20:30 - 23:00 E1 live
  • Samstag, den 28. April 2018: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Sonntag, den 29. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Sonntag, den 29. April 2018: 15:30 - 17:45 E2 live
  • Sonntag, den 29. April 2018: 17:45 - 18:30 E1 live
  • Sonntag, den 29. April 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Sonntag, den 29. April 2018: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Montag, den 30. April 2018: 14:00 - 17:00 E1 live
  • Montag, den 30. April 2018: 17:00 - 18:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Montag, den 30. April 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Montag, den 30. April 2018: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 01. Mai 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Dienstag, den 01. Mai 2018: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 01. Mai 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Dienstag, den 01. Mai 2018: 18:30 - 19:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 01. Mai 2018: 20:00 - 22:55 E1 live
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 18:30 - 19:55 E1 live oder zeitversetzt
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 23:00 - 23:55 E1 live oder zeitversetzt
  • Donnerstag, den 03. Mai 2018: 14:00 - 17:00 E1 live
  • Donnerstag, den 03. Mai 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 11:00 - 14:00 E2 live
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 15:30 - 16:15 E2 (nicht bei E2 Xtra) live
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 15:30 - 16:15 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 16:15 - 18:30 E1 live
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 19:00 - 19:55 E1 zeitversetzt
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Samstag, den 05. Mai 2018: 11:00 - 14:00 E2 live
  • Samstag, den 05. Mai 2018: 15:30 - 18:30 E2 live
  • Samstag, den 05. Mai 2018: 19:45 - 20:30 E1 zeitversetzt
  • Samstag, den 05. Mai 2018: 20:30 - 23:25 E1 live
  • Sonntag, den 06. Mai 2018: 15:00 - 18:00 E2 live
  • Sonntag, den 06. Mai 2018: 18:30 - 20:00 E1 zeitversetzt
  • Sonntag, den 06. Mai 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Montag, den 07. Mai 2018: 15:00 - 18:00 E1 live
  • Montag, den 07. Mai 2018: 20:00 - 23:00 E1 live

Turnier Fakten (Hauptfeld)
Location:  Crucible Theatre, Sheffield, England
­Start: 21.04.2018
Ende: 07.05.2018
Preisgeld gesamt: ca. 2.236.195 Euro
Preisgeld Sieger: ca. 482.000 Euro
Status: Ranking Event
Titelverteidiger: Mark Selby (2016 & 2017)
Spielplan/Ergebnisse: folgt auf World Snooker
Eurosport TV: ja

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Custom Snooker Cues
Ab sofort hast Du die Möglichkeit Dein individuelles Snookercue zu konfigurieren und zu bestellen. Das Team der 15reds Snookerakademie  hat bisher nur für „Insider“ individuelle Cues bestellt. Ab sofort können sich Interessenten gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden und erhalten ein Informationspaket. Diese Custom Snooker Cues sind bereits ab ca. 400 Euro zu bekommen.

Snooker Training (auch als Geschenk-Gutschein)
Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet auch 2018 wieder ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Coaching mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Heute um 11 Uhr findet die Auslosung zur Snooker Weltmeisterschaft 2018 statt. Hier die Informationen dazu.

Um 11 Uhr am 19.4.2018 findet die Auslosung auf der Facebookseite von World Snooker statt, aber auch auf deren Youtube Kanal.

Die Qualifikanten werden den TOP16 zugelost. Die TOP16 sind bereits nach im Turnierplan an spezielle Stellen (Titelverteidiger an 1 und dann nach Weltrangliste) gesetzt, so dass zum Beispiel Mark Selby erst im Finale auf Ronnie O’Sullivan treffen kann.

Qualifikanten:

  • Graeme Dott
  • Robert Milkins
  • Matthew Stevens
  • Ricky Walden
  • Joe Perry
  • Chris Wakelin
  • Thepchaiya Un-Nooh
  • Stuart Carrington
  • Liam Highfield
  • Xiao Guodong
  • Lyu Haotian
  • Jamie Jones
  • Ryan Day
  • Jack Lisowski
  • Jimmy Robertson
  • Stephen Maguire

Die gesetzten TOP16:

Mark Selby

:

Los

Mark Allen

:

Los

Kyren Wilson

:

Los

Shaun Murphy

:

Los

     

John Higgins

:

Los

Stuart Bingham

:

Los

Luca Brecel

:

Los

Judd Trump

:

Los

     

Ding Junhui

:

Los

Anthony McGill

:

Los

Marco Fu

:

Los

Barry Hawkins

:

Los

     

Mark J Williams

:

Los

Neil Robertson

:

Los

Allister Carter

:

Los

Ronnie O'Sullivan

:

Los

Sendezeiten Eurosport

Ab Samstag, den 21. April 2018 startet das Snooker Highlight des Jahres mit der Snookerweltmeisterschaft im Crucible von Sheffield. 32 Spieler treten dort an um Weltmeister zu werden.

Hier die Sendeplanung von Eurosport zur Snooker-WM 2018:

  • Samstag, den 21. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Samstag, den 21. April 2018: 14:00 - 14:45 E1 live oder zeitversetzt
  • Samstag, den 21. April 2018: 15:30 - 18:30 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Samstag, den 21. April 2018: 20:00 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Sonntag, den 22. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Sonntag, den 22. April 2018: 17:15 - 18:30 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Sonntag, den 22. April 2018: 20:00 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Sonntag, den 22. April 2018: 22:00 - 23:00 E1 live
  • Montag, den 23. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Montag, den 23. April 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Montag, den 23. April 2018: 20:05 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Montag, den 23. April 2018: 20:35 - 23:00 E1 live
  • Montag, den 23. April 2018: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 24. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Dienstag, den 24. April 2018: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 24. April 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Dienstag, den 24. April 2018: 20:05 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Dienstag, den 24. April 2018: 20:35 - 23:00 E1 live
  • Mittwoch, den 25. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Mittwoch, den 25. April 2018: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Mittwoch, den 25. April 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Mittwoch, den 25. April 2018: 20:05 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Mittwoch, den 25. April 2018: 20:35 - 23:00 E1 live
  • Donnerstag, den 26. April 2018: 14:00 - 17:00 E1 live
  • Donnerstag, den 26. April 2018: 17:00 - 18:00 E1 live oder zeitversetzt
  • Donnerstag, den 26. April 2018: 20:00 - 23:00 E1 Player (mit deutschem Kommentar)
  • Donnerstag, den 26. April 2018: 20:30 - 23:00 E1 live
  • Donnerstag, den 26. April 2018: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Freitag, den 27. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Freitag, den 27. April 2018: 14:00 - 15:00 E1 live oder zeitversetzt
  • Freitag, den 27. April 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Freitag, den 27. April 2018: 20:00 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Samstag, den 28. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Samstag, den 28. April 2018: 14:00 - 15:00 E1 live oder zeitversetzt
  • Samstag, den 28. April 2018: 17:15 - 18:30 E1 live
  • Samstag, den 28. April 2018: 20:00 - 23:00 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Samstag, den 28. April 2018: 20:30 - 23:00 E1 live
  • Samstag, den 28. April 2018: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Sonntag, den 29. April 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Sonntag, den 29. April 2018: 15:30 - 17:45 E2 live
  • Sonntag, den 29. April 2018: 17:45 - 18:30 E1 live
  • Sonntag, den 29. April 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Sonntag, den 29. April 2018: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Montag, den 30. April 2018: 14:00 - 17:00 E1 live
  • Montag, den 30. April 2018: 17:00 - 18:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Montag, den 30. April 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Montag, den 30. April 2018: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 01. Mai 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Dienstag, den 01. Mai 2018: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 01. Mai 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Dienstag, den 01. Mai 2018: 18:30 - 19:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Dienstag, den 01. Mai 2018: 20:00 - 22:55 E1 live
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 11:00 - 14:00 E1 live
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 15:30 - 18:30 E1 live
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 18:30 - 19:55 E1 live oder zeitversetzt
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Mittwoch, den 02. Mai 2018: 23:00 - 23:55 E1 live oder zeitversetzt
  • Donnerstag, den 03. Mai 2018: 14:00 - 17:00 E1 live
  • Donnerstag, den 03. Mai 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 11:00 - 14:00 E2 live
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 15:30 - 16:15 E2 (nicht bei E2 Xtra) live
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 15:30 - 16:15 Player (mit deutschem Kommentar) live
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 16:15 - 18:30 E1 live
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 19:00 - 19:55 E1 zeitversetzt
  • Freitag, den 04. Mai 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Samstag, den 05. Mai 2018: 11:00 - 14:00 E2 live
  • Samstag, den 05. Mai 2018: 15:30 - 18:30 E2 live
  • Samstag, den 05. Mai 2018: 19:45 - 20:30 E1 zeitversetzt
  • Samstag, den 05. Mai 2018: 20:30 - 23:25 E1 live
  • Sonntag, den 06. Mai 2018: 15:00 - 18:00 E2 live
  • Sonntag, den 06. Mai 2018: 18:30 - 20:00 E1 zeitversetzt
  • Sonntag, den 06. Mai 2018: 20:00 - 23:00 E1 live
  • Montag, den 07. Mai 2018: 15:00 - 18:00 E1 live
  • Montag, den 07. Mai 2018: 20:00 - 23:00 E1 live

Turnier Fakten (Hauptfeld)
Location:  Crucible Theatre, Sheffield, England
­Start: 21.04.2018
Ende: 07.05.2018
Preisgeld gesamt: ca. 2.236.195 Euro
Preisgeld Sieger: ca. 482.000 Euro
Status: Ranking Event
Titelverteidiger: Mark Selby (2016 & 2017)
Spielplan/Ergebnisse: folgt auf World Snooker
Eurosport TV: ja

Ein bisschen Spielspaß gibt es auf Novoline. Ein Besuch lohnt sich.

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Custom Snooker Cues
Ab sofort hast Du die Möglichkeit Dein individuelles Snookercue zu konfigurieren und zu bestellen. Das Team der 15reds Snookerakademie  hat bisher nur für „Insider“ individuelle Cues bestellt. Ab sofort können sich Interessenten gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden und erhalten ein Informationspaket. Diese Custom Snooker Cues sind bereits ab ca. 400 Euro zu bekommen.

Snooker Training (auch als Geschenk-Gutschein)
Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet auch 2018 wieder ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Coaching mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Die Qualifikation zur Snooker-WM befindet sich aktuell in Runde 2 und Mittwoch stehen nach Runde 3 die Qualifikanten fest, die im Crucible Theatre von Sheffield auf die TOP16 der Snookerwelt treffen. Dort wird es dann lauter.

Wer die Matches im Eurosportplayer oder auf anderen Streams verfolgt, kann die Ruhe genießen. Denn bis auf die Stimme des Referees und den Kontakt der Bälle ist nichts zu hören. Und dabei sind acht Tische zeitgleich in Betrieb. Die Maintour spielt an sich unter Ausschluss der Öffentlichkeit diese WM-Qualifikation im English Institute of Sport. Ab und an gibt es auch mal ein bisschen Applaus in der Halle, aber dies ist eher die Seltenheit.

In Ponds Forge haben wir ja die Qualifikation in den vorherigen Jahren besucht und Stimmung kam erst am „Judgement Day“ in Runde 3 auf. Der Umzug in das English Institute of Sport zieht in der Woche auch nur eine begrenzte Zahl an Zuschauern in die Halle.

Das wird im Crucible ab dem 21. April 2018 ganz anders. Die Zuschauer fokussieren sich auf einen Tisch und werden via Ohrhörer von den Kommentaren der Kollegen der BBC noch weiter stimuliert. Die große Bühne wartet und die Spieler freuen sich darauf. Anerkennung in Form von Applaus ist über das Preisgeld hinaus der schönste Lohn.

Was muss der Fan zur WM wissen?

Diese Herren spielen keine Qualifikation, weil sie in der Weltrangliste Position 1-16 sind:

  • Mark Selby
  • Ronnie O'Sullivan
  • Ding Junhui
  • Judd Trump
  • John Higgins
  • Barry Hawkins
  • Mark J Williams
  • Shaun Murphy
  • Kyren Wilson
  • Neil Robertson
  • Marco Fu
  • Stuart Bingham
  • Luca Brecel
  • Anthony McGill
  • Allister Carter
  • Mark Allen

Aktuell werden die 16 Spieler gesucht, die in einem Lostopf verrührt und dann einem dieser oben genannten Spieler zugelost werden. In der ersten Hauptrunde der Snooker-Weltmeisterschaft geht es – wie auch in der Qualifikation - in einem Best-of-19 Match bereits um 27.500 britische Pfund.

Denn dieser Betrag steht dem Verlierer der zweiten Runde im Crucible bereits sicher zur Verfügung. Der Verlierer der ersten Hauptrund erhält 18.000 britische Pfund. Der Sieger des Paul Hunter Classic in Fürth 2017, Michael White erhielt zum Vergleich dort 20.000 Pfund.

Es lohnt sich also auch finanziell.

Da die Snookerweltmeisterschaft so langsam Fahrt aufnimmt, fassen wir hier mal die wichtigsten Links und News zusammen. Eurosport sendet im Eurosportplayer (kostenpflichtig) täglich von 2 Tischen während der Qualifikation.

Qualifikation Snooker WM Ergebnisse

Qualifikation Snooker WM Century Liste

Turnier Fakten (Hauptfeld)
Location:  Crucible Theatre, Sheffield, England
­Start: 21.04.2018
Ende: 07.05.2018
Preisgeld gesamt: ca. 2.236.195 Euro
Preisgeld Sieger: ca. 482.000 Euro
Status: Ranking Event
Titelverteidiger: Mark Selby (2016 & 2017)
Spielplan/Ergebnisse: folgt auf World Snooker
Eurosport TV: ja

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Custom Snooker Cues
Ab sofort hast Du die Möglichkeit Dein individuelles Snookercue zu konfigurieren und zu bestellen. Das Team der 15reds Snookerakademie  hat bisher nur für „Insider“ individuelle Cues bestellt. Ab sofort können sich Interessenten gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden und erhalten ein Informationspaket. Diese Custom Snooker Cues sind bereits ab ca. 400 Euro zu bekommen.

Snooker Training (auch als Geschenk-Gutschein)
Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet auch 2018 wieder ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Coaching mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Am 2. April geht es los. Es ist, nach der Weltmeisterschaft, das höchstdotierte Snookerturnier der Maintour mit einem Gesamtpreisgeld über 1,1 Millionen Euro.

Auch der absolut dominante Ronnie O’Sullivan ist mit am Start und trifft im Qualifikationsmatch auf Ross Muir. Dieses Match ist eigens als Zuschauermagnet mit nach China genommen worden und wird erst dort ausgetragen.

Auch Titelverteidiger Mark Selby spielt noch ein Qualifikationsmatch gegen den Chinesen Wang Yuchen vor Ort. Bei Selby sind die Fans gespannt, ob er wieder zur WM topfit ist und seinen zwei Titeln aus 2016 und 2017 ein Triple machen kann.

Rolf Kalb wird für Eurosport am Mikrofon sein und bereits zu früher Morgenstunde ab 8:30 Uhr die Matches kommentieren. Seine Vorschau auf die China Open gibt es auf der Eurosport-Webseite.

Bis zum Viertelfinale wird Best-of-11 gespielt. Das Halbfinale (Best-of-19) und das Finale (Best-of-21) sind schon richtige Halb-Marathons.

Im letzten Jahr war das Turnier ein Indikator für die Form für die Weltmeisterschaft. Mark Selby holte sich erst in China und dann später im Crucible den Titel. Wir können gespannt sein. Das 10-8 von Mark Selby im Finale gegen Mark Williams kann man hier noch einmal in voller Länge geniessen.

Turnier-Informationen (Hauptfeld)

Location:  Beijing University Students Gymnasium, China
­Start: 01.04.2018
Ende: 08.04.2018
Preisgeld gesamt: über 1 Million britische Pfund
Preisgeld Sieger: 225.000 britische Pfund
Status: Ranglistenturnier
Titelverteidiger: Mark Selby
Spielplan/Ergebnisse: Worldsnooker
Eurosport: Informationen folgen

Wer sich auch mal auf den Weg zum großen Geld machen will, kann dies mit ein wenig Glück in einigen Online Casinos versuchen.

Eurosport im TV oder im Player:

Montag, den 02. April 2018: 08:30 - 12:00 E1 live
Montag, den 02. April 2018: 13:15 - 17:00 E2 live
Montag, den 02. April 2018: 19:30 - 21:00 E1 zeitversetzt

Dienstag, den 03. April 2018: 08:30 - 12:00 E1 live
Dienstag, den 03. April 2018: 13:15 - 17:00 E2 live

Mittwoch, den 04. April 2018: 08:30 - 11:30 E1 live
Mittwoch, den 04. April 2018: 13:15 - 16:00 E2 live
Mittwoch, den 04. April 2018: 19:30 - 21:00 E1 zeitversetzt

Donnerstag, den 05. April 2018: 08:30 - 11:30 E1 live
Donnerstag, den 05. April 2018: 13:15 - 17:00 E2 live
Donnerstag, den 05. April 2018: 19:30 - 21:00 E1 zeitversetzt

Freitag, den 06. April 2018: 08:30 - 11:30 E1 live
Freitag, den 06. April 2018: 13:15 - 17:00 E2 live
Freitag, den 06. April 2018: 17:00 - 18:00 E2 live oder zeitversetzt

Samstag, den 07. April 2018: 06:45 - 10:00 E1 live
Samstag, den 07. April 2018: 10:00 - 11:30 E1 live oder zeitversetzt
Samstag, den 07. April 2018: 13:15 - 16:30 E2 live
Samstag, den 07. April 2018: 16:30 - 17:30 E2 live oder zeitversetzt

Sonntag, den 08. April 2018: 06:45 - 10:00 E2 live
Sonntag, den 08. April 2018: 14:45 - 17:00 E2 live
Sonntag, den 08. April 2018: 22:15 - 23:00 E1 zeitversetzt

Twitter
Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

Custom Snooker Cues
Ab sofort hast Du die Möglichkeit Dein individuelles Snookercue zu konfigurieren und zu bestellen. Das Team der 15reds Snookerakademie  hat bisher nur für „Insider“ individuelle Cues bestellt. Ab sofort können sich Interessenten gern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden und erhalten ein Informationspaket. Diese Custom Snooker Cues sind bereits ab ca. 400 Euro zu bekommen.

Snooker Training (auch als Geschenk-Gutschein)
Die 15reds Snookerakademie in Oberhausen bietet auch 2018 wieder ein vielfältiges Programm an. Das Angebot umfasst z.B. Einzelstunden, Paar-Coaching, Videoanalyse Snookertechnik, 3-Std Schnuppersnooker, Personal Coaching und Gruppenkurse, Trainer- und Betreuerausbildung, VIP-Coaching mit Lukas Kleckers, Cueberatung und Verkauf, Vermittlung von Tischfittern, Snookerzubehör, Cue-Doktor Frank für den Lederwechsel (Tip/Pommeranze), Uni-Sport für die Universitäten Duisburg und Essen, Seniorensnooker und Ladiessnooker. Du kannst uns gern eine E-Mail an info(at)15reds.de schreiben und Kontakt zu uns aufnehmen.

Ronnie O'Sullivan plant sechsten WM-Titel

Der Superstar des Snooker gibt seinen Fans Hoffnung und spricht von konkreten Plänen zur WM.

Snookerakademie   

Billiard.site 468x60

stakers  

SM Youtube Channel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok