Snookermania logo 600

Dienstag, 09 Februar 2016 13:48

EM Polen 2016: Alles Wissenswerte zu Lukas & Co

geschrieben von

Seit gestern läuft die EM und hier alle wichtigen Infos für die Snookerfans zuhause an den Rechnern.


Die EBSA hat gestern die EM mit den jungen Talenten begonnen und die Wettbewerbe der U18 und U21 laufen aktuell.

Über die Webseite der EBSA kann man die EM fast live verfolgen. An die Struktur der Webseite ist sich nach einigen Minuten leicht zu gewöhnen.  Es gibt dort den Spielplan, den Livescore und auch einen Livestream, der jedoch ab und an mal ausfällt.

Startseite der EBSA:
Dort geht es auf der rechten Seite direkt zu den Resultaten der Wettbewerbe oder in das Livescoring der aktuellen Partien. Am besten man steigt immer wieder über die EBSA-Hauptseite ein.

Sportlich ging es gestern gut los. Alle drei Partien wurden klar und deutlich mit 3-0 gewonnen. Lukas Kleckers spielte zweimal und Simon Lichtenberg war einmal an den neuen STAR-Tischen.

Die Scoresheets verraten, dass die Gegner von Lukas nicht allzuviel gegen den jungen Essener ausrichten konnten.
Lukas Kleckers     :    Balázs Kiss/ Ungarn    Scoresheet
Lukas Kleckers     :    Tudor Popescu / Rumänien    Scoresheet

Es scheint als ob Lukas selbst den vermeintlich schwächeren Gegnern keine Ball gönnt. Beide waren sicherlich nicht in der Lage auf Augenhöhe mit dem Fulltimer aus Essen mitzuhalten. Gute Nachrichten gibt es in Sachen Breaks, den Lukas hat - entgegen seiner Art - ein Break von 94 auf den Tisch gezaubert. An sich findet man Lukas in der Endrangliste vorn und in der Breakliste im Mittelfeld. Er ist eben ein "eiskalter" Matchplayer.

Simon Lichtenberg aus Berlin hatte es im gestrigen Auftaktmatch mit dem Schotten Lewis Tait zu tun. Auch hier wurde es ein lupenreines 3-0, wobei der Schotte doch Gegenwehr leistete. Hier der Scoresheet.

Nun geht es zum weiteren Ablauf. Die Jungs haben jeweils vier Gruppenspiele und dann geht es mit Setzliste in die KO-Rund. Daher ist es wichtig ganz vor im Seeding zu landen, wenn man die ergebnisschwächeren Gegner in der KO-Runde haben will. Ausserdem wird eine Zwischenrunde gespielt, so daß der Gruppensieger ein Match frei hat und vorgesetzt wird. 16 Gruppenerste werden direkt in die Runde der letzten 32 gesetzt.

Bei der U18 ist leider kein Deutscher dabei, obwohl Sportler wie Richard Wienhold und Umut Dikme hier gut reingepasst hätten. Leider war die EBSA nicht bereit die Preisgelder zu streichen, denn die DBU entschied keinen Minderjährigen mehr zu Preisgeldturnieren zu entsenden. Hier hoffen wir für die Zukunft im Interesse der jungen Sportler auf eine Einigung. Mit achtzehn Jahren in den Snookersport einzusteigen (International) ist zu spät um vorn mitzuspielen. Umut Dikme mit seinen fünfzehn Jahren zeigt hervorragende Leistungen und ist trainingsfleissig. Nach aktuellem Stand müsste man in für drei Jahren in Kryoschlaf versetzen.


Gruppe R                       
Lukas Kleckers     :    Tudor Popescu / Rumänien        3:0
Lukas Kleckers     :    Balázs Kiss/ Ungarn                  3:0
Lukas Kleckers     :    Yannick Tarillon/ Frankreich                
Lukas Kleckers     :    Eamon Ferris / Nordirland                :   

Gruppe L                       
Simon Lichtenberg    :    Lewis Tait / Schottland            3:0   
Simon Lichtenberg    :    Brian Cini / Malta            :   
Simon Lichtenberg    :    Dalia Alska / Polen            :   
Simon Lichtenberg    :    Conor Morgan / Nordirland            :

Zeitplan der deutschen U21-Sportler:

 

Players Match 1 Match 2 Match 3 Match 4
L3 - Simon Lichtenberg 08.02.2016 (19:00) - table 8 09.02.2016 (17:00) - table 12 09.02.2016 (19:00) - table 6 10.02.2016 (11:00) - table 1
R1 - Lukas Kleckers 08.02.2016 (17:00) - table 15 08.02.2016 (19:00) - table 13 09.02.2016 (17:00) - table 2 09.02.2016 (19:00) - table 15
Gelesen 2697 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11