Snookermania logo 600

Dienstag, 22 Juni 2010 11:39

Erster Maintourauftritt von Patrick Einsle

geschrieben von
Beim PTC Event No. 1 wartet Paul S. Davison in der Snookeracademy in Sheffield auf Patrick Einsle. Davison ist ein sehr erfahrener Spieler und wird die Messlatte sein über die Patrick Einsle springen muss. Was sagt Patrick dazu?
Paul S. Davison (1.10.1971) ist schon lange im Profizirkus und kam 1996 erstmalig auf die Maintour. 1999 fiel er aus der Tour um 2001 sich sportlich wieder zu qualifizieren. Bis 2004 hielt er sich wieder auf der Tour. Er hat sich über die PIOS-Rangliste zurück in die Tour gespielt und kennt sich aus im Profizirkus.

Für Patrick Einsle, der ja überraschend eine Wildcard für die Maintour erhielt ist gerade der erste Auftritt sehr wichtig.

Daher ein paar Fragen an Patrick bevor es am Donnerstag nach Sheffield geht:

 

Freust Du Dich auf Deinen ersten Maintourauftritt?

Ja, ich freue mich sehr auf die ganze Saison, auf den ersten Auftritt, es ist wieder ein neues Gefühl, einer neuer Druck, neue Situation, darauf freue ich mich wirklich sehr wieder viele Erfahrungen sammeln zu können und vielleicht sogar auf der Tour zu bleiben wäre ein Riesenerfolg.

Wo werden die Runden der PTC gespielt?

Die Runden werden immer in Sheffield gespielt in der World Snooker Academy. Sie wurde von der WSS genommen um dort alle Qualifikationen und die PTS Turniere dort stattfinden zu lassen.

Wie bist Du in Form?

Ich denke das ich einer besseren Verfassung bin als noch bei der EM. Bin nicht auf meinem Höchststand, aber das sind einfach die mangelnden Gegner hier in Deutschland. Es ist schwierig, wenn man trainiert, oder mit jemanden spielt der nicht so ein hohes Niveau hat. Ich versuche mitzunehmen was mitzunehmen geht beim ersten Turnier, freue mich aber auch sehr auf danach, wenn es mit richtigem Training in England, Top Material, Top Gegnern weiter geht.

Was erwartest Du von dem Match gegen Davison?

Ich erwarte einfach nur, dass ich vom Kopf bei der Sache bin. Es wird jetzt noch sehr schwer ohne die ganzen Erfahrungen gegen gute Gegner trainiert zu haben und vielleicht auch nicht das identische Material gehabt zu haben. Ich kann nur versuchen hart zu kämpfen und das Beste rauszuholen was möglich ist.

Wie sind die Ausspielziele der PTC?

Nach dem Zeitplan ist es meiner Sicht nur best of 5 in der ersten Runde, da nur 1:30 Minuten angesetzt sind pro Match.

Viel Erfolg und gute Reise.

Auslosung/Draw des ersten Events als PDF

 

 

Gelesen 2035 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Medien

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11