Snookermania logo 600

Freitag, 21 Juli 2023 15:38

IBSF-WM: Alexander Widau ist U21-Vizeweltmeister

geschrieben von

Der junge Mann aus Hannover schaffte damit etwas Einzigartiges für sich und den deutschen Snookersport. Im Finale unterlag der dem Favoriten Liam Davies aus Wales mit 2-5. Liam war einige Tage zuvor bereits Weltmeister der U17 geworden.

Alexander Widau, der erst 2018 begann fokussiert Snooker zu spielen, hat seine ersten Schritte beim DSC Hannover gemacht. Der etablierte Nationalspieler Felix Frede nahm ihn dann unter seine Fittiche und schnell war Alex auch im Jugendkader der DBU unter Frank Schröder. Von dort wechselte er vor 2 Jahren in den Erwachsenenkader.

Mit knapp 18 Jahren gewann Alex den ersten Deutschen Meistertitel bei den Herren im Snooker und kommt international mehr und mehr auf Umdrehung.

Bei der WM in Riad, Saudi-Arabien zeigte Alexander Widau eine konstante, taktisch gut und zeitweise hochklassige Leistung. Gerade im Decider im Halbfinale war Nervenstärke angesagt.

Alle Ergebnisse sind auf der Webseite der IBSF abrufbar.

Gelesen 1166 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11