Snookermania logo 600

Freitag, 07 Juli 2023 19:46

Ronnie O'Sullivan durch Michael Holt im Championship League Snooker Draw ersetzt

geschrieben von

Ronnie O'Sullivan hat sich entschieden, sich vom bevorstehenden Championship League Snooker zurückzuziehen, und sein Platz in Gruppe Eins wird nun von Michael Holt eingenommen.

The Rocket, siebenfacher Weltmeister und einer der Top-Stars des Sommer-Events, hat seine Meinung geändert und wird nicht zusammen mit Scott Donaldson, Alfie Burden und Rod Lawler am Montag an dem Turnier teilnehmen.

Michael Holt muss spontan üben

Michael Holt, ein ehemaliger Shoot-Out-Champion, wird nun die Lücke füllen und freut sich auf die Gelegenheit zu spielen, nachdem er bei der Q School keine Tourkarte erhalten hat.

Holt: "Ich habe es gestern gehört, ich habe für meinen YouTube-Kanal mit Stuart Bingham gedreht. Panik! Ich muss üben! Nein, ich bin aufgeregt, es ist eine gute Gelegenheit, also mal sehen, wie es läuft.

"Ich habe Coaching-Termine, aber die nächsten Tage sind nicht so vollgepackt, also kann ich etwas üben. Ich habe heute Morgen vier Stunden trainiert.

"Ich muss einfach spielen und Bälle versenken. Wie der große Gary Wilkinson sagte: Versenke Bälle und es wird dir gut gehen."

Die Snooker-Topstars machen noch Ferien

Für jeden Spieler bietet sich sicherlich eine großartige Gelegenheit beim Championship League, da sich O'Sullivan den Spielern wie Mark Selby, Jack Lisowski, John Higgins, Mark Allen und Ding Junhui anschließt, die nicht an dem Turnier teilnehmen.

Bereits für die zweite Gruppenphase qualifiziert, nachdem sie ihre ersten Gruppen gewonnen haben, sind: Ashley Carty, Daniel Wells, Martin O'Donnell, Chris Wakelin, Kyren Wilson, Mark Williams, Michael White, Robbie Williams, Thepchaiya Un-Nooh, Barry Pinches, Ben Woollaston, Xiao Guodong, Anthony Hamilton, Matthew Stevens, Jak Jones, Zhou Yuelong, Pang Junxu und Zehuang Long.

Gespielt wird mit der ersten Gruppenphase bis zum 14. Juli, der zweiten Gruppenphase vom 17. bis 20. Juli und dem Finaltag am 21. Juli.

Wann wir den Rocket das nächste Mal in Aktion sehen werden, ist unklar. Es könnte bei den European Masters in Nürnberg sein, die am 22. August beginnen, obwohl er selten an europäischen Veranstaltungen teilnimmt, was bedeutet, dass es auch die Shanghai Masters vom 11. bis 17. September sein könnte.

Gelesen 17373 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11