Snookermania logo 600

Donnerstag, 25 August 2011 21:52

Paul Hunter Classic 2011: Tag 1 im Zeichen der Amateure

geschrieben von
Der erste Tag der Paul Hunter Classic 2011 neigt sich dem Ende zu. Auf dem Spielplan standen die ersten zwei Qualifikations-Runden der Amateure.

Die Profis der Snooker-Szene werden erst morgen antreten. Ab morgen wird auch Eurosport aus Fürth übertragen.

Vielen Spielern bietet die PHC die Chance, gegen Profis zu spielen und ihr Können an ihnen messen zu können. Ab diesem Jahr dürfen siegreiche Spieler auch auf einen TV-Auftritt freuen, sofern sie weit genug im Turnier voranschreiten. Doch bevor es soweit ist, gilt es die Qualifikations-Runden zu überstehen.

Vergangene Deutsche Meister wie Patrick Einsle und Lasse Münstermann finden sich bereits in der Quali-Runde 3 wider und sind somit nur noch ein Match vor dem Hauptturnier entfernt. Münstermann gelang dies ohne jegliche Not, da sein Gegner, Tony Knowles, nicht antrat. Treffen wird er nun auf Grand Prix 4 Champion Phil Barnes, der bereits Reanne Evans und Tomasz Skalski bezwang.

Der bereits in dieser Grand Prix Saison zweifach erfolgreiche Chris McBreen scheidet mit einer Niederlage gegen Kishan Hirani aus. Zuvor gelang ihm zwar ein knapper 4-3 Sieg gegen Stephen Ellis, doch unterlag er in Quali-Runde 2 mit 1-4 Hirani. Die bei der Team-EM 2011 erfolgreiche Anne Hirsch verlor gegen Maurice Le Duc 0-4.

Neben bereits ausgeschiedenen Spielern gibt es auch erste Absagen von aktuellen und ehemaligen Profis. So erwartet Stuart Bingham in den nächsten Tagen sein erstes Kind, weswegen er in England blieb. Ebenfalls nicht angetreten sind Lucky Vatnani, Liang Wenbo, Robin Hull, Bjorn Haneveer, Andrew Norman und Tony Drago. Krankheitsbedingt trat Ali Carter die Reise nicht an.

Die ersten Profi-Matches, Live-Bilder von Eurosport und Fotos auf der Snookermania gibt es ab morgen. Alle Ergebnisse findet ihr hier im Überblick.
Gelesen 4526 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Medien

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11