Snookermania logo 600

Donnerstag, 26 März 2015 08:59

U21-EM: Kleckers knapp im Halbfinale gescheitert

geschrieben von

Nichts für schwache Nerven. Mit 4-5 nach 4-2 Führung verpasst Lukas Kleckers das Finale.

 

Gegen 0:20 Uhr waren die Hoffnungen von Kleckers für das Zweijahresticket für die Maintour erst einmal vorbei. Für den Sieger der U21 EM gibt es dieses „Ticket“. Seine nächste Chance auf einen Platz in der Maintour ist die Q-School im Mai in England.

Nach einem langen Tag mit zwei Best-Of-9 und einem Best-Of-7 Match stand am Ende die Niederlage gegen Darryl Hill (Isle of Man) fest. Er führte jeweils mit 2:0 und 4:2. Dieses reichte aber nicht, so dass am Ende eine 4:5 Niederlage auf dem Papier stand. Beim Stand von 2:0 und einem Frame ohne jeglichen Fehler stand es plötzlich nur noch 2:1. Was war passiert? Auf die letzten 3 Roten hatte Kleckers einen hervorragenden Safe gespielt. Die Antwort von Hill war ein frustrierter Stoß, bei welchem eine Rote fiel und sich die anderen beiden bestens auf dem Tisch platzierten. Hill räumte dadurch den Tisch komplett ab und verkürzte auf 1:2.

 


Im Decider war es dann Kleckers, welcher mit der ersten Chance direkt zu Punkten begann. Am Ende sollte eine verschossene Pinke den Frame zugunsten von Hill entscheiden. Mit den letzten 4 Roten holte er sich das Frameentscheidende Break.

Zuvor holte er sich beeindruckende Siege im Achtelfinale gegen den an 1 gesetzten Rhys Clark und danach gegen den ebenfalls in der Snooker Academy in Sheffield trainierenden Stefanow.

Ein klasse Erfolg insgesamt für das deutsche Team und besonders für Kleckers für das Erreichen des Halbfinals.

L16 Lukas Kleckers 4 - 1 Rhys Clark (Scottland)
VF Lukas Kleckers 5 - 3 Adam Stefanow (Poland)
SF Lukas Kleckers 4 - 5 Darryl Hill (Isle of Man)

Das Finale bestreiten heute um 14.00 Uhr Darryl Hill (Isle of man) und Louis Heathcote (England).


Danke an alle für das Daumendrücken in der Heimat. Wir haben uns alle sehr über eure Grüße und Aufmunterungen gefreut.

Quelle: Michael Heeger

Alle Daten zu dem Turnier gibt es auf www.ebsa.tv

 

 

Round German player F+ F- Player name Country
Group A Felix Frede 3 - 0 Oskar Charlesworth (Austria)
Group G Umut Dikme 2 - 3 Patrik Sedlak (Slovakia)
Group R Lukas Kleckers 3 - 0 Nicolas Mortreux (France)
Group A Felix Frede 3 - 1 Wesley Pelgrims (Belgium)
Group Q Simon Lichtenberg 3 - 1 Tiihonen (Finland)
Group H Richard Wienold 1 - 3 Mario Amza (Romania)
Group G Umut Dikme 3 - 1 Tim De Ruyter (Netherlands)
Group H Richard Wienold 0 - 3 Vilius Schulte (Lithuania)
Group A Felix Frede 3 - 2 Olli-Pekka Virho (Finland)
Group Q Simon Lichtenberg 0 - 3 Tom Rees (Wales)
Group R Lukas Kleckers 3 - 1 Ivan Kakovsky (Russia)
Group G Umut Dikme 1 - 3 Tyler Rees (Wales)
Group H Richard Wienold 0 - 3 Rhys Clark (Scotland)
Group A Felix Frede 1 - 3 Teodor Chomovski (Bulgaria)
Group Q Simon Lichtenberg 3 - 0 Matthias De Wit (Belgium)
Group G Umut Dikme 2 - 3 Mateusz Baranowski (Poland)
Group H Richard Wienold 3 - 0 Tomas Kubicek (Czech Republic)
Group A Felix Frede 1 - 3 Josh Boileau (Ireland)
Group R Lukas Kleckers 1 - 3 Louis Heathcote (England)
Group G Umut Dikme 0 - 3 Jan Jelenić (Croatia)
Group H Richard Wienold 3 - 0 Niilo Laitinen (Finland)
Group Q Simon Lichtenberg 3 - 2 Vladu Mihai (Romania)
Group R Lukas Kleckers 3 - 0 Luis Vetter (Switzerland)
L64 Richard Wienold 0 - 3 Luke Garland (England)
L64 Simon Lichtenberg 3 - 1 Jordan Winbourne (England)
L64 Lukas Kleckers 3 - 0 Patrik Tihonen (Finland)
L64 Felix Frede 0 - 3 Mateusz Baranowski (Poland)
L32 Simon Lichtenberg 0 - 4 Darryl Hill (Isle of Man)
L32 Lukas Kleckers 4 - 1 Belan Sharif (Sweden)
L16 Lukas Kleckers 4 - 1 Rhys Clark (Scottland)
VF Lukas Kleckers 5 - 3 Adam Stefanow (Poland)
SF Lukas Kleckers 4 - 5 Darryl Hill (Isle of Man)

 

Gelesen 3545 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11