Snookertraining.de

Montag, 18 Juli 2011 08:42

U21-WM: Enttäuschung für Andre Lackner

geschrieben von
Der kanadische Traum ist vorbei. Mit einer 0-4 Niederlage gegen den Engländer Callum Downing hat sich das Thema Endrunde für mich nun erledigt.

Mit zwei mittleren Breaks konnte Downing den ersten Frame relativ sicher machen und ich brauchte schon drei Snooker bei noch vier zu spielenden Roten auf dem Tisch. Auf die letzte Rote holte ich mein erstes Snooker und als ich auf Gelb auch noch mein zweites Snooker bekam war der Frame wieder zum Greifen nahe.

Leider gelang ihm in dieser engen Situation ein schwieriger Longpot und ich geriet mit 0-1 in Rückstand. Im zweiten Frame gelang ihm mit seiner ersten Aufnahme eine 83 und der Widerstand war nun gebrochen.

Mir gelang es nicht, mich wieder in die Partie hinein zu kämpfen und habe die Spannung vollkommen verloren. Ihm gelang zwar auch nicht alles, aber gegen mich war es heute genug.

Damit geht es morgen im letzten Gruppenmatch gegen den starken Chinesen Anda um nichts mehr. Ich werde versuchen mich in gutem Maße von der WM zu verabschieden :)

Sonnige, aber enttäuschende Grüße aus Montreal
Andre Lackner
Gelesen 3515 mal

Snookerakademie   

Billiard.site 728x90

stakers  

SM Youtube Channel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.