Snookermania logo 600

Samstag, 11 Dezember 2010 12:20

Wild Cards für German Masters vergeben

geschrieben von
Die WSA hat heute die Wild Card Spieler für die German Masters 2011 bekannt gegeben. Unter den Spielern finden sich mehrere deutsche Spieler wie Lasse Münstermann und Stefan Kasper.

Vergeben wurden die Wild Cards an die Top 6 Spieler der 12 PTC Turniere. Diese sechs Spieler bilden Luca Brecel, der mit 15 Jahren bereits die European Championship gewann, doch aufgrund seines Alters nicht an der Main Tour teilnehmen konnte, die Niederlänger Mario Wehrmann und Maurice Le Duc. Außerdem haben sich die Belgier Hans Blanckaert und Tomasz Skalski qualifiziert.

Unter den deutschen Spielern schaffte lediglich Lasse Münstermann die Qualifikation. Der Veranstalter Dragonstars Event Management vergab außerdem eine weitere Wild Card an Stefan Kasper, dem deutschen Meister 2010.

Die verbliebende letzte Wild Card bestimmte World Snooker im Januar.

Gespielt wird zwischen dem 2. und 6. Februar 2011 im Berliner Tempodrom.
Gelesen 2397 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Medien

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11