Snookermania logo 600

Sonntag, 06 Mai 2012 16:02

WM 2012: Die Macht ist mit Ali Carter

geschrieben von
Mit Peter "The Force" Ebdon in seiner Ecke sieht Ali Carter positiv in das Finale gegen Ronnie O'Sullivan.

"Ich bin besser denn je auf das Finale vorbereitet", so Ali Carter nach dem 17-12 gegen Stephen Maguire.

"Stephen Maguire dachte er könnte leicht gegen mich gewinnen. Zumindest begann der das Match so. Aber es kam anders"

"Ich bin genau so überrascht über das Finale wie viel Andere. Aber der Job ist noch nicht getan".

"Ich fühle mich in bester Verfassung und Peter Ebdon hat mir sehr geholfen. Er war immer für mich da und wird es auch weiter sein".

Stephen Maguire merkte an: "Ali geht viel Bälle nicht an und das kann er gegen Ronnie vergessen. Er wird ihn dafür bestrafen".

Carter konterte: "Wenn Stephen meint ich würde negativ spielen ist es seine Meinung. Schaut euch die Break Statistiken an".

"Du weisst nie was passiert, wenn Du gegen Ronnie spieltst. Wenn er in Form ist zieht er unaufhaltsam davon. Aber ich werde die Bälle spielen, die vor mir liegen und sehen was passiert."

"Er hat mich 2008 im Finale mit 18-8 geschlagen. Aber damals wusste ich im Finale nicht mehr wo ich war und was ich dort sollte. Diesmal fühle ich mich zurecht im Finale und ich habe die Macht (Nickname "The Force" von Peter Ebdon) hinter mir und wir werden sehen"
Gelesen 3550 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11