Snookermania logo 600

Mittwoch, 02 Mai 2012 09:50

WM 2012: Maguire honoriert die Karriere von Hendry

geschrieben von
Stephen Maguire hat Stephen Hendry im Viertelfinale mit 13-2 geschlagen und findet die richtigen Worte.

"Es ist etwas ganz Besonderes ihn zu schlagen und auch noch eine Session zu sparen. Ich hatte ihn gut im Griff und habe solide gespielt".

"Ich spiele gern die längeren Matches und das Halbfinale ist Best-of-17".

"Ich bin im Moment geschockt und sprachlos, dass Stephen seine Karriere jetzt beendet. Er ist für mich der beste Spieler, der jemals ein Cue in die Hand genommen hat."

"Das er selbst bei seiner letzten WM noch ein Maximum gespielt hat ist wieder so etwas Besonderes. Er wusste, dass er aufhören wird und hat dann den Zuschauern noch dieses Highlight geboten. Er ist eben ein Mann für Rekorde".

Auch andere Spieler haben sich zu dem Karriereende von Stephen Hendry geäußert:

Shaun Murphy:
"Er erfolgreichste Snookerspieler aller Zeiten hört auf. Ich kann es nicht glauben".

Ian McCulloch:
"Alle Paracetamol dieser Welt können die Kopfschmerzen nicht lindern, die mir Stephen gemacht hat. Aber ich habe mich immer gefreut gegen ihn zu spielen":

Stuart Bingham:
"Es war eine Ehre gemeinsam mit ihm am Tisch zu stehen".

Mark King:
"Die Maintour wird ohne ihn nicht mehr dieselbe Tour sein".
Gelesen 3582 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11