Snookermania logo 600

Donnerstag, 31 Januar 2013 00:24

Snookerturnier - German Snooker Tour Zwischenbilanz

geschrieben von
Der Start der deutschen Snookerturnierserie war am 30.9.2012 und es ist an der Zeit einen Blick auf die erfolgreiche Startphase zu werfen.

Snooker in Deutschland benötigt eine nationale Turnierserie. Dies ist seit September 2012 die German Snooker Tour  (GST).

Die Organisation liegt in erfahrenen Händen von Snookerexperten und die Snookerspieler und Snookercenter haben ebenfalls ihre Bedürfnisse eingebracht.

„Es wird lediglich ein Grundkonzept vorgegeben, was uns ermöglicht die  Turniere mit Ranglistenpunkten zu versehen. Wir kategorisieren die Turniere nach den bekanten Farben der Bälle auf einem Snookertisch und bieten Veranstaltern die Möglichkeit ihre Turniere nach diesen Grundvorgaben zu gestalten“, erklärt der Organisator, Jürgen Kesseler das Konzept.

„Die GST bietet Turnier auf einem zentralen Portal, die Onlinemeldung für die Spieler,  die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft über die blauen Turniere (Grand Prix) und das Finalturnier mit einem ansprechenden Jackpot. Ausserdem geht ein Teil der Lizenzgebühr von Euro 15,00 in die Jugendförderung“, ergänzt Michael Heeger, der mit im Planungsteam ist.

„Wir freuen uns auch als Dachverband über die rege Beteiligung der Snookerspieler unter dem Dach der GST. Gerade die Jugendspieler nehmen das Angebot an und messen sich auf den Turnieren. Nach nur 4 Monaten hat die GST ihren Platz eingenommen und wird akzeptiert. Die Zentralisierung und die Zusammenarbeit der Experten ist das A und O für den Erfolg des Snookersport in Deutschland“, teit der Bundessportwart, Thomas Hein erfreut mit.

Top Ten der GST per 22.01.2013

Pl.

Name

Pkt

1

Rosenberger Carl

1265

2

Lippe Sascha

1100

3

Kusan Sanjin

1030

4

Dietzel Roman

980

5

Weber Marco

850

6

Thomas Moritz

830

7

Kleckers Lukas

805

8

Germer Manfred

760

9

Barth Siegfried

740

10

Frey William

570

 

Top 10 der Grand Prix Rangliste nach dem 1. GP in Dortmund

 

Ergebnis

Pkt

1

Lippe Sascha

1000

2

Dietzel Roman

800

3

Weber Marco

650

4

Rosenberger Carl

650

5

Otto Robin

500

6

Kleckers Lukas

500

7

Thomas Moritz

500

8

Eisenstein Jan

500

9

Hein Thomas

350

10

Frede Felix

350

 

Informationen zur GST findet man im Internet unter http://www.german-snooker-tour.de und Veranstalter und Spieler sind herzlich willkommen and der zentralen  deutschen Snookerturnierserie teilzunehmen.

Gelesen 5184 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11