Snookermania logo 600

Freitag, 15 Januar 2010 11:09

Maguire trotz schwacher Leistung weiter

geschrieben von

Eine wirklich schöne Partie lieferte Stephen Maguire heute nicht, jedoch reichte es für den Schotten um ins Halbfinale der Masters 2010 einzuziehen.

Nicht in Form war auch sein Kontrahent Ryan Day, der bei weitem nicht seine volle Leistung abrufen konnte. Er musste sich 1-6 gegen Maguire geschlagen geben.
Den ersten Frame des Tages konnte Stephen Maguire für sich verbuchen. Nach einem 50er Break von Maguire schaffte es Day nicht, die gegebenen Chancen für sich zu nutzen. Er hatte einfach einen schlechten Lauf, ging zwei mal in den roten Pulk und musste dabei jedes mal das Break beenden.

Im zweiten Frame gewann Ryan Day die Oberhand. Wie für das restliche Match typisch, spielten wieder beide Spieler einige Fehler, die an sich dem anderen den Chance zum Abräumen brachte. Schließlich konnte der Waliser den Frame mit einem 37er Break gewinnen und so den Ausgleich erzielen. Besser als das 1-1 sollte es jedoch an diesem Abend für Day nicht mehr werden.

Bis zum Midsession Interval dominierte Maguire, jedoch fanden beide Spieler sowohl vor als auch nach der Pause nicht ihren Rhythmus. Es war schließlich Stephen Maguire, der fünf Frames in Folge gewann.
Maguire spielte den gesamten Tag hinweg nicht gut und wird sich bessern müssen, um ins Finale gelangen zu können. Dies sah der Schotte nach dem Match auch ein: "Die erste Session war peinlich, es kam von uns beiden nichts." Treffen wird er auf den Sieger der Partie Mark Allen - Mark Selby, die heute Abend antreten werden. "Ich hoffe einfach, dass es morgen besser wird. Wenn ich morgen wieder so spiele, könnte es sein, dass nicht mal einen Frame gewinnen werde."

Gelesen 2576 mal
Thomas Hein

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

Medien

Für ältere Artikel nutzen Sie bitte unser Archiv oder die Suchfunktion

snookertraining de

135 50 2010 15reds evolution animation shot pos2mcbillard pocketsniper

stakers 11